Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das vorliegende essential enthält eine Reihe von Tools, welche sich im Rahmen des dreijährigen, BMBF-geförderten Projekts „Innovative Logistik für Nachhaltige Lebensstile (ILoNa)“ als besonders hilfreich für die praktische Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie von Logistikunternehmen herausgestellt haben. Eine Besonderheit liegt dabei in der konsequenten Umsetzung der Konsumentenperspektive: So wird die Interaktion mit den Endkunden – seien es Käufer im Supermarkt oder Online-Käufer – als erfolgsrelevanter Faktor in die Nachhaltigkeitsstrategie miteinbezogen und es wird Unternehmen der Logistikbranche aufgezeigt, wie sie ihre zentrale Rolle als verbindendes Element von Wertschöpfungsstufen und Akteuren verantwortlich wahrnehmen können.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Sie sehen, dass Ihr Unternehmen auf einen sich rapide wandelnden Markt und zugleich auf zunehmende Nachhaltigkeitsanforderungen an die Branche reagieren muss? Sie sehen hier Potenziale für eine Weiterentwicklung Ihres Geschäftsmodells, Ihrer Dienstleistungen oder Ihrer Kommunikationswege?

Kapitel 2. Logistik und Konsum im Wandel: Trends, die den Sektor beeinflussen

Die Logistik ist als Dienstleistungssektor darauf angewiesen, auf gesellschaftliche Megatrends strategisch klug zu reagieren und vorausschauend zu agieren. Nur so können sich einzelne Logistikdienstleister im Wettbewerb stabil positionieren und gleichzeitig wichtige gesellschaftliche Herausforderungen wie die nachhaltige Entwicklung aktiv mitgestalten. Im Folgenden werden zentrale gesellschaftliche Megatrends in Kürze dargestellt.

Kapitel 3. Innovationsschritte für eine nachhaltige Logistik – welches Tool kann mir wo helfen?

Insgesamt stellen wir Ihnen in dieser Toolbox sechs verschiedene Instrumente für eine nachhaltige Ausrichtung Ihres Unternehmens vor, die jedes für sich angewendet werden können, die jedoch im Idealfall ineinandergreifen und sich gegenseitig ergänzen.

Kapitel 4. Zusammenfassung

Logistik ist nicht nur das Rückgrat von globalen Wortschöpfungsketten, sondern formt auch die Lebensstile von Konsumenten – etwa durch die Distribution und Lieferung von Produkten, neue Angebote wie den Onlinehandel usw. Wir haben Ihnen vor diesem Hintergrund in diesem essential sechs unterschiedliche Tools vorgestellt, die Ihnen bei der Entwicklung einer vorausschauenden Nachhaltigkeitsstrategie helfen sollen und ein besonderes Augenmerk auf die Integration der Konsumentenperspektive legen.

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise