Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Contribution | Ausgabe 9/2009

Rheologica Acta 9/2009

Predictions of the excess pressure drop of Boger fluids through a 2:1:2 contraction–expansion geometry using non-equilibrium molecular dynamics

Zeitschrift:
Rheologica Acta > Ausgabe 9/2009
Autoren:
G. González González, J. Castillo Tejas, J. P. Aguayo Vallejo, Juan F. J. Alvarado, O. Manero

Abstract

Non-equilibrium molecular dynamics are used to generate the flow of polymer solutions, specifically of Boger fluids, through a planar 2:1:2 contraction–expansion geometry. The solvent molecules are represented by Lennard–Jones particles, while linear molecules are described by spring-monomers with a finite extensible non-linear elastic spring potential. The equations for Poiseuille flow are solved using a multiple time-scale algorithm extended to non-equilibrium situations. Simulations are performed at constant temperature using Nose–Hoover dynamics. At simulation conditions, changes in concentration show no significant effect on molecular conformation, velocity profiles, and stress fields, while variations in the Deborah number have a strong influence on fluid response. Increasing the magnitude of the Deborah number (De), larger deformation rates are developed in the flow region. For a Deborah number of one, the non-dimensional pressure drop presents values lower than the correspondent Newtonian case. However, for large Deborah numbers, the pressure drop increases above the Newtonian reference. An effective excess pressure drop above the Newtonian value is predicted for Boger fluids along this geometry.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Rheologica Acta 9/2009Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise