Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Preisstabilität, Inflation und Deflation

verfasst von : Dirk Ehnts

Erschienen in: Makroökonomik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird der Verbraucherpreisindex (VPI) vorgestellt, welche Veränderungen der Preise für Konsumgüter erfasst. Änderungen der Löhne und des Preisniveaus verändern die Kaufkraft. Veränderungen des Preisniveaus werden von automatischen Stabilisatoren gedämpft. Das Preisniveau selbst wird im Wesentlichen vom Staat bestimmt, da dieser immer zahlungsfähig ist. Änderungen der Lohnstückkosten und Energiepreise korrelieren mit der Inflationsrate, Geldmengenveränderungen und Wechselkurse tun es nicht. Die jetzige Geldpolitik des Inflationsziels hat kurzfristig keinen Einfluss auf die Inflationsrate, mittelfristig jedoch erzeugt sie ggf. Arbeitslosigkeit. Durch diese Reduktion der Nachfrage wird Preisstabilität mit Arbeitslosigkeit erkauft, was zunehmend kritisiert wird.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Carter, Jimmy (1978), Anti-Inflation Program, 24, Vital Speeches of the Day 45 (3), S. 66–69 Carter, Jimmy (1978), Anti-Inflation Program, 24, Vital Speeches of the Day 45 (3), S. 66–69
Zurück zum Zitat Ehnts, Dirk und Jonas Plattner (2022), Die Eurozone und die Weltwirtschaft – Geld und Ressourcen, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2/2022, S. 51–70 Ehnts, Dirk und Jonas Plattner (2022), Die Eurozone und die Weltwirtschaft – Geld und Ressourcen, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2/2022, S. 51–70
Zurück zum Zitat Holtfrerich, Carl-Ludwig (1980), Die deutsche Inflation 1914–1923: Ursachen und Folgen in internationaler Perspektive, Berlin: De Gruyter Holtfrerich, Carl-Ludwig (1980), Die deutsche Inflation 1914–1923: Ursachen und Folgen in internationaler Perspektive, Berlin: De Gruyter
Zurück zum Zitat Levey, Sam (2021), Modeling Monopoly Money: Government as the Source of the Price Level and Unemployment, Levy Economics Institute Working Paper 992 Levey, Sam (2021), Modeling Monopoly Money: Government as the Source of the Price Level and Unemployment, Levy Economics Institute Working Paper 992
Zurück zum Zitat Sensch, Jürgen (2015). histat – Datenkompilation online: Löhne und Gehälter (Indizes) in Deutschland 1913/14 bis 2006. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA8614 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12403, abgerufen am 31.3.2023 Sensch, Jürgen (2015). histat – Datenkompilation online: Löhne und Gehälter (Indizes) in Deutschland 1913/14 bis 2006. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA8614 Datenfile Version 1.0.0, https://​doi.​org/​10.​4232/​1.​12403, abgerufen am 31.3.2023
Metadaten
Titel
Preisstabilität, Inflation und Deflation
verfasst von
Dirk Ehnts
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41055-1_11