Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Nie wieder unnötige Rabatte gewähren und dadurch stets den höchstmöglichen Verkaufspreis erzielen – der Optimalfall im Sales-Prozess. Dieses Buch vermittelt Ihnen Strategien für die klügste Preisfestsetzung und Preisverhandlung. Es zeigt auf, wie Sie Rabattforderungen seitens der Kunden erfolgreich abwehren oder weiterverhandeln, mit den richtigen Gesprächsstrategien dennoch zum Abschluss kommen und am Ende einen zufriedenen Kunden verabschieden.

Michael Mauer beschreibt an konkreten Beispielen, wie Sie als Unternehmer und Verkäufer dem besorgniserregenden Rabattschlacht-Trend richtig und zielführend begegnen und damit sinkenden Umsätzen und Margen entgegenwirken. Ein ausführlicher Praxisteil mit den gängigsten Kundenrabattstrategien gibt Ihnen direkt umsetzbare Verhandlungstools an die Hand, um die Herausforderung Preisnachlass sympathisch und mit Leichtigkeit zu bewältigen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Es war einmal…der Glaube an den Preis

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ihre Verhandlungskompetenz

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Rabatte

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Der Einzelhandel im direkten Vergleich…

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Die Verhandlungswelt der Strategien

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Erfolgreiche Abwehrstrategien

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Praxisteil – Ihr Cross-Check für die erfolgreiche Verhandlung

Michael Mauer

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Anhang: Zusammenfassende Ratschläge

Michael Mauer

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise