Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Ausgabe 4/2017 Open Access

Wireless Personal Communications 4/2017

Priority-Aware Packet Pre-marking for DiffServ Architecture Based on H.264/SVC Video Stream Structure

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Slawomir Przylucki, Dariusz Czerwinski

Abstract

The H264/SVC codec allows for generation of hierarchical video streams. In the stream of this type video data belonging to different layers have different priority depending on their importance to the quality of the video and the decoding process. This creates new demands on the mechanisms of packet marking, and thus new challenges for the policy guaranteeing QoS parameters, such as those defined in the DiffServ architecture. Therefore, mechanisms of the traffic engineering used in the DiffServ network should, as far as possible, take into account internal distribution of priorities inside video streams. This may be achieved by implementing an appropriate method for packet pre-marking. The paper describes the Weighted Priority Pre-marking (WPP) algorithm for priority-aware SVC video streaming over a DiffServ network. Our solution takes into account the relative importance of the Network Abstraction Layer Units. It also does not require any changes in the implementation of the DiffServ marker algorithm. The results presented confirm that video transmission in the DiffServ domain, based on the WPP packet pre-marking, can provide better perceived video quality than the standard (best effort) streaming of multi-layered SVC video. In addition, a comparison with the transmission of the same video content encoded with the H264/AVC codec also points to the superiority of our proposed method.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Wireless Personal Communications 4/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise