Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Problematische Erwerbsbiografien und schwierige Altersübergänge – Ausgewählte Befunde und kritische Fragen an Praxis und Politik

verfasst von : Prof. Dr. Ernst Kistler, Markus Holler

Erschienen in: Altern in der Erwerbsarbeit

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Im Verlauf und Gefolge der Debatten um den demografischen Wandel und seine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt sowie speziell im Kontext der „Rente mit 67“ haben Politik und Arbeitgeberverbände in einer Vielzahl von Berichten betont, dass sich die Beschäftigungslage für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer laufend verbessere. Mehr Ältere sind in (z. T. sogar sozialversicherungspflichtiger) Beschäftigung, immer mehr Personen arbeiten sogar nach dem Regelrentenalter weiter.

Metadaten
Titel
Problematische Erwerbsbiografien und schwierige Altersübergänge – Ausgewählte Befunde und kritische Fragen an Praxis und Politik
verfasst von
Prof. Dr. Ernst Kistler
Markus Holler
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-12384-0_3

Premium Partner