Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.01.2018 | Research Paper | Ausgabe 1/2018

Business & Information Systems Engineering 1/2018

Process Modeling Recommender Systems

A Generic Data Model and Its Application to a Smart Glasses-based Modeling Environment

Zeitschrift:
Business & Information Systems Engineering > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Jun.-Prof. Dr. Michael Fellmann, Dr. Dirk Metzger, Sven Jannaber, Dr. Novica Zarvic, Prof. Dr. Oliver Thomas
Wichtige Hinweise
Accepted after two revisions by the editors of the special issue.

Abstract

The manual construction of business process models is a time-consuming, error-prone task and presents an obstacle to business agility. To facilitate the construction of such models, several modeling support techniques have been suggested. However, while recommendation systems are widely used, e.g., in e-commerce, these techniques are rarely implemented in process modeling tools. The creation of such systems is a complex task since a large number of requirements and parameters have to be taken into account. In order to improve the situation, the authors have developed a data model that can serve as a backbone for the development of process modeling recommender systems (PMRS). This article outlines the systematic development of this model in a stepwise approach using established requirements and validates it against a data model that has been reverse-engineered from a real-world system. In a last step, the paper illustrates an exemplary instantiation of the data model in a Smart Glasses-based modeling environment and discusses business process agility issues. The authors expect their contribution to provide a useful starting point for designing the data perspective of process modeling recommendation features that support business agility in process-intensive environments.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Business & Information Systems Engineering 1/2018Zur Ausgabe

Catchword

Robo-Advisory

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise