Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2016 | Rechtstipps | Ausgabe 7-8/2016

AnlagePraxis 7-8/2016

Produkte

Zeitschrift:
AnlagePraxis > Ausgabe 7-8/2016
+++ Mit zwei neuen Publikumsfonds von HSBC können Anleger gezielt auf nachhaltige Strategien setzen. Bei den beiden Produkten handelt es sich um einen Aktien- und um einen Rentenfonds, die jeweils innerhalb der Eurozone anlegen. Der HSBC Sustainable Euro Bond Fonds (ISIN: FR0010489567) investiert nach einem Best-in-Class-Ansatz in Staats- und Unternehmensanleihen, die in Euro denominiert sind. Dem HSBC Sustainable Euroland Equity (ISIN: FR0010250316) liegt eine Auswahl von Aktien aus der Eurozone zugrunde, die ebenfalls auf dem Best-in-Class-Ansatz beruht. +++ Die Volatilität an den Aktienmärkten ist zurzeit vergleichsweise hoch. Das nahm die Société Générale zum Anlass, 62 neue Discount-Optionsscheine auf VStoxx-Futures zu emittieren. Mit 32 Calls und 30 Puts können Anleger nun auf die Schwankungsbreite des Euro Stoxx 50 setzen. Sollten die Kursbewegungen hoch bleiben, könnte der Discount-Call-Optionsschein (ISIN: DE000SE5MT15) mit einem Basispreis von 25 Euro, einem Cap bei 30 Euro und einem Bezugsverhältnis von eins interessant sein. Notiert der Kontrakt am Laufzeitende auf oder oberhalb von 30 Punkten, erfolgt die Rückzahlung des Discount-Calls mit dem Maximalbetrag von fünf Euro. Notiert der VStoxx-Future unterhalb des Basispreises, verfällt der Optionsschein wertlos. Befindet sich der Preis des Kontrakts am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, wird der Schein mit der Differenz zwischen dem an diesem Tag ermittelten Wert und dem Basispreis getilgt. +++ Die Deutsche Asset Management hat einen interessanten neuen ETF aufgelegt. Der DB X-Trackers iBoxx EUR Corporates Yield Plus (ISIN: IE00BYPHT736) investiert in Euro denominierte Unternehmensanleihen, die hohe Zinsaufschläge aufweisen. Dem ETF liegt der Markit iBoxx EUR Corporates Yield Plus Index zugrunde, der aus einem Anlageuniversum von 1.600 Unternehmensanleihen des Investment-Grade-Segments rund 800 Euro-Bonds auswählt. Der Anteil von Anleihen ohne Investment-Grade- Rating darf bei maximal 20 Prozent liegen. Es werden nur solche Werte aufgenommen, die gemessen am Zinsaufschlag gegenüber Staatsanleihen am attraktivsten sind. +++ Der Schroder ISF Global Multi Credit Fonds (ISIN: LU1420362151) investiert in ein breit gefächertes und globales Spektrum an Rentenpapieren. Für Anleger aus dem Euroraum verfügt das Produkt über eine Währungsabsicherung, überdies thesauriert die Tranche die Erträge. Zum Anlageuniversum des Fonds zählen Hochzinspapiere, Staats- und Unternehmensanleihen aus Schwellenländern, vermögensbesicherte Wertpapiere sowie Kommunal- und Wandelanleihen. +++ Der Amundi Floating Rate USD Corporate UCITS ETF — Hedged EUR (ISIN: FR0013141462) ist sowohl gegen mögliche Zinserhöhungen als auch gegen Währungsschwankungen abgesichert. Das Produkt bildet den Markit iBoxx USD Liquid FRN Investment Grade Corporates 100 Index ab. Darin enthalten sind 40 bis 100 liquide und in US-Dollar denominierte Floating Rate Notes, die von Unternehmen aus Industrienationen begeben wurden. +++ ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

BANKMAGAZIN

BANKMAGAZIN ist die größte, unabhängige Zeitschrift der Bankenbranche im deutschsprachigen Raum. Unabhängige und renommierte Experten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus der Bankenwelt: Unternehmensstrategie, Branchenentwicklung, Marketing, Vertrieb, Personal, IT, Finanzprodukte.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

AnlagePraxis 7-8/2016 Zur Ausgabe

Markt des Monats

Markt des Monats

Rechtstipps

Oeko_und_DDV

Premium Partner

    Bildnachweise