Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Ausgabe 11/2016

AnlagePraxis 11/2016

Produkte

Zeitschrift:
AnlagePraxis > Ausgabe 11/2016
+++ Der neue Allianz Structured return Fonds (ISIN: LU1428086174) von Allianz Global Investors soll möglichst unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung positive Renditen erwirtschaften und das Verlustrisiko begrenzen. Dazu nutzt das Management eine Kombination aus Call- und Put-Optionen auf den US-Aktienindex S&P 500 mit ausgewählten Ausübungspreisen und Fälligkeitsprofilen. Das Produkt ist in unterschiedlichen Anlageklassen für private sowie für institutionelle Anleger erhältlich. +++ Die Targobank bringt über ihren Versicherungspartner mit der Privat-Rente Dax Garant eine neue Indexpolice auf den Markt. Das Produkt verspricht Sparern durch eine Beitragsgarantie größtmögliche Sicherheit und gleichzeitig attraktive Renditen über eine transparente Beteiligung am Aktienindex Dax. Das einmal erreichte Vertragsguthaben wird über ein so genanntes Lock-in-Verfahren abgesichert. Durch die Bruttobeitragsgarantie erhalten die Kunden am Ende der Laufzeit von 25 Jahren bei laufenden Sparprämien und acht Jahren bei Einmalbeiträgen mindestens das eingezahlte Kapital zurück. +++ Der Source RBIS Equal Risk Equity US UCITS ETF (ISIN: IE00BYT2P548) hat langfristig hohe Renditen bei möglichst geringer Kursschwankung zum Ziel. Als Vergleichsmaßstab dienen traditionelle Anlageprodukte, die Aktien nur nach ihrer Marktkapitalisierung auswählen. Für den ETF wurden aus dem S&P 500 die 250 Titel ausgewählt, die nach ihrer Volatilität und Korrelation die niedrigsten Risiken aufweisen. Tatsächlich verfügt der R-Risk Based US Equity Index seit Januar 2015 über eine um drei Prozentpunkte niedrigere Schwankungsbreite als die 500 größten US-amerikanischen Aktien. Zeitgleich übertraf der Index die Rendite seiner Benchmark. Das Indexprodukt wird an der Londoner Börse gehandelt und notiert in US-Dollar. +++ Die Unicredit kombiniert in der neuen Flex Zins Anleihe mit Mindestverzinsung 10/2024 (ISIN: DE000A1843E1) den Wunsch vieler Anleger nach regelmäßigen Zinszahlungen mit einem Kapitalschutz am Laufzeitende. Die Höhe der Zinszahlung orientiert sich an der jährlichen Wertentwicklung des Basiswerts seit Laufzeitbeginn bis zum Beobachtungstag und liegt bei mindestens 0,5 Prozent des Nennbetrags. Nach acht Jahren wird die Anleihe garantiert zu 1.000 Euro je Anteil zurückgezahlt. Bei Insolvenz des Emittenten kann es zu einem Totalverlust des Kapitals kommen. +++ Mit dem BMO Global Absolute Return Bond Fund (ISIN: LU1369591828) erhalten Anleger trotz des Dauerzinstiefs die Chance auf attraktive Renditen unabhängig von einer Benchmark oder Laufzeiten. Auch Credit Ratings, die Zusammensetzung nach Sektoren oder die Herkunft der Titel spielen keine Rolle. Eine Long-Strategie mit der Möglichkeit, short in Zinsen und Anleihen zu gehen, bietet ein hohes Maß an Flexibilität und Schutz vor Kursverlusten. Das Fondsmanagement muss sich nur an strenge Risikogrenzen halten und verspricht den Anlegern ganze drei Prozent Rendite pro Jahr. +++ ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

BANKMAGAZIN

BANKMAGAZIN ist die größte, unabhängige Zeitschrift der Bankenbranche im deutschsprachigen Raum. Unabhängige und renommierte Experten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus der Bankenwelt: Unternehmensstrategie, Branchenentwicklung, Marketing, Vertrieb, Personal, IT, Finanzprodukte.

Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise