Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2015 | Aktuell | Ausgabe 3/2015

ATZelektronik 3/2015

Produkte

Zeitschrift:
ATZelektronik > Ausgabe 3/2015
Der ContiTech-Geschäftsbereich Benecke-Kaliko hat eine oberflächenintegrierte Fahrzeugheizung entwickelt. Sie besteht aus einer patentierten leitfähigen Paste, die Wärme erzeugen kann. Die Lösung kommt ohne Heizdrähte aus und ist für Elektroautos prädestiniert. Die leit- und streichfähige Polymermischung lässt sich mittels Siebdruckverfahren sehr einfach in Oberflächenmaterialien des Automobils integrieren, erläutern die Ingenieure. In Sitzen, Lenkrad, Armlehnen, Türverkleidungen etc. werde Strom durch die Paste geleitet und unmittelbar in Wärme umgewandelt. Der Bedarf an elektrischer Energie sei extrem gering, die Heizpaste produziere sekundenschnell Wärme. Sie passe sich an jede erdenkliche Geometrie an und sei in jedes standardisierte Herstellungsverfahren integrierbar. Aufgrund des minimalen Stromverbrauchs ist die neue Heizung laut Unternehmen eine ideale Lösung für Elektrofahrzeuge, die ohne Abwärme vom Motor beheizt werden müssen. Man profitiere von der oberflächenintegrierten Heizung insbesondere bei kurzen Fahrten, wenn das herkömmliche Automobil noch eine gewisse Aufwärmphase brauche. „Unsere Herausforderung war es, ein Material zu finden, das elektrisch leitfähig ist, minimal Strom verbraucht und zugleich so flexibel ist, dass es nicht bricht“, erläuterte Dr. Alexander Jockisch, Leiter Business Development und Marketing bei Benecke-Kaliko. Da die Polymermischung Teil des Bezugsmaterials ist, entfalle ein zusätzlicher Applikationsvorgang. Verkabelt werde mit herkömmlichen technischen Mitteln wie Standardsteckern mit dem Bordnetz. „Die Vorteile für Automobilbauer liegen in der Energieeffizienz von Elektrofahrzeugen und stellen individuelle Komfort- und Wohlfühlbedürfnisse der Insassen zufrieden“, fügte Jockisch hinzu. Mit dieser Materialinnovation habe es ContiTech unter die Top 5 des Technikpreises Hermes-Award geschafft. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

ATZelektronik

Die Fachzeitschrift ATZelektronik bietet für Entwickler und Entscheider in der Automobil- und Zulieferindustrie qualitativ hochwertige und fundierte Informationen aus dem gesamten Spektrum der Pkw- und Nutzfahrzeug-Elektronik. 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich 2 kostenlose Ausgabe zusenden.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2015

ATZelektronik 3/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise