Skip to main content
main-content

Produktentwicklung

Aus der Redaktion

14.01.2021 | Innovationsmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Warum Querdenken positiv ist

Die Querdenker-Szene ist weltweit aktiv und erschüttert wie zuletzt in den USA Demokratien. Dadurch droht der Querdenker-Begriff auf lange Zeit verdammt zu werden. Zu unrecht. Denn wird laterales Denken richtig eingesetzt, bietet es große Innovationschancen.

14.01.2021 | Nachhaltige Geldanlagen | Infografik | Onlineartikel

Die EU-Taxonomie ist ein regulatorisches Mammutprojekt

Die Umsetzung der Vorgaben für eine nachhaltige Finanzwirtschaft rückt immer näher. Laut einer aktuellen Studie knüpfen Bankentscheider daran überwiegend positive Erwartungen – etwa für das Image. Doch der Aufwand für die Institute ist immens.

31.12.2020 | Vertriebsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Gelassener und leistungsfähiger durch Achtsamkeit

Dank eines gezielten Trainings lassen sich Kompetenzen aufbauen, die gerade im Vertrieb den Erfolg jedes Mitarbeiters steigern können. Dazu gehört auch die Achtsamkeit. Sie hilft, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

05.01.2021 | Originalarbeiten/Originals

Vorteile der digitalen Fahrzeugantriebsentwicklung bei der Zuverlässigkeitstestplanung

Die digitale Antriebsentwicklung bedient sich maßgeblich der neu entwickelten Methoden virtuelle Hardwareentwicklung, virtuelle Softwareentwicklung und datengetriebene Entwicklung. Für die virtuelle Hardwareentwicklung wurde eine Systematik …

01.01.2021 | Im Fokus | Ausgabe 1/2021

Europa gegen die Automobilindustrie

Der Europäische Gerichtshof entscheidet in den kommenden Wochen über zulässige Ausnahmen beim Einsatz von Abschalteinrichtungen für Verbrennungsmotoren. Im 2018 von einem französischen Gericht übertragenen Verfahren steht die EG-Verordnung …

01.01.2021 | Interview | Ausgabe 1/2021

Digitale Vernetzung um jeden Preis?

01.01.2021 | Im Fokus | Ausgabe 1/2021

Europa gegen die Automobilindustrie

Der Europäische Gerichtshof entscheidet in den kommenden Wochen über zulässige Ausnahmen beim Einsatz von Abschalteinrichtungen für Verbrennungsmotoren. Im 2018 von einem französischen Gericht übertragenen Verfahren steht die EG-Verordnung …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Überlegungen zur Ausgestaltung von Personalentwicklungsprogrammen

Ein Blick in den Verwaltungsalltag zeigt, dass die „Chefs in der Amtsstube“ über ihre Ausbildung hinaus qualifiziert werden. Führungskräfteentwicklung findet regelmäßig und flächendeckend statt. Diese Praxis ist zum einen das Ergebnis freiwilliger …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Schlusswort

In diesem Kapitel möchten wir, die Autoren, mit Ihnen einige Erfahrungen, die wir in über 15 Jahren Forschung und Systementwicklung gesammelt haben, teilen. Insbesondere geht es hier um Erfahrungen, die zeigen, welche Fehler bei der Einführung der …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Potentiale von FG-Komponenten

Die Anwendungspotentiale von Formgedächtnisbauteilen sind deutlich vielfältiger als bei anderen Funktionswerkstoffen. Sie reichen von Aktoranwendungen über Sensoren bis hin zu passiven Dämpfungssystemen. Geschuldet ist diese Anwendungsvielfalt den …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

FG-Aktoren

WillAktorbauform man leichte und kompakte Aktoren generieren, sollte man auf eine möglichst hohe Materialausnutzung im Aktorelement achten. Bauteilformen mit einer Zug- oder Druckbelastung bieten dabei den besten Materialausnutzungsgrad und sind …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 11.01.2021 | In eigener Sache | Onlineartikel

    Meistgeklickt auf Springer Professional im Dezember

    Im Dezember waren auf Springer Professional einige Texte besonders erfolgreich. Wir haben die beliebtesten Fachbeiträge, Bücher und Zeitschriftenartikel für Sie zusammengestellt.

Bücher

Videos

16.05.2014 | Simulation + Berechnung | Video

Interview mit 3DXcite zum Thema Simulation

Interview mit Jan Bodenstein, Leiter Visual Simualtion bei 3DXcite

Roberto Schettler liebt das Hochrealistische. Das gibt er gleich zu Beginn seiner Eröffnungsrede anlässlich der diesjährigen Excite 2014 bekannt, dem internationalen 3-D-Visualisierungs-Gipfel, der am 15. und 16. Mai in München stattfand. Denn: Augmented Reality optimiert die Produktentwicklung.

    Bildnachweise