Skip to main content
main-content

07.11.2017 | Produktions-Qualität | Nachricht | Onlineartikel

Platinen effizienter reinigen

Autor:
Nadine Klein

In Pressenstraßen nehmen Schwertbürsten-Reinigungssysteme vermehrt den Platz von Waschmaschinen zur Platinenreinigung ein, da sie ein kontantes Reinigungsergebnis bei geringen Betriebskosten gewährleisten.

Vor dem Einlauf in die Pressenstraße müssen sämtliche partikuläre Verunreinigungen von Platinen entfernt werden. Die Partikel würden ansonsten beim Umformen von Struktur- oder Außenhautteilen zu Fehlstellen führen. Schwertbürsten-Reinigungssysteme nehmen vermehrt den Platz von Waschmaschinen zur Platinenreinigung ein. Ein Grund hierfür ist, dass der Anteil an Aluminiumplatinen stetig steigt. Aluminiumplatinen sind üblicherweise mit Trockenschmierstoffen versehen und können daher von Waschmaschinen nicht zufriedenstellend gereinigt werden. Zudem sind die laufenden Kosten für Wartung und Betrieb von Schwertbürsten im Vergleich zu Waschmaschinen deutlich günstiger.

Das Kernstück der Schwertbürsten-Reinigungsanlagen Wandres GmbH micro-cleaning sind die quer zur Transportrichtung der Platinen wischenden Linearbürsten. Laut Wandres entfernen diese zuverlässig und effizient partikuläre Verunreinigungen von Oberflächen, an die hohe Qualitätsansprüche gestellt werden. Der Prozess sei stabil und reproduzierbar. Aufgrund der Selbstreinigungsfunktion der Bürsten können Aluminium- und Stahlplatinen im Wechselbetrieb gefahren werden. Aufgrund der geringen Einbautiefe seien die Reinigungssysteme einfach in Fertigungslinien zu integrieren und können problemlos den Platz von Waschmaschinen einnehmen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.