Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ist vor dem Hintergrund des tief greifenden strukturellen Wandels des Wettbewerbsumfeldes sowie einer zunehmenden Volatilität der Märkte von großer Bedeutung für die produzierende Industrie. Die Auftragsabwicklung erfolgt heute in Netzwerken und die PPS erstreckt sich über die Unternehmensgrenzen hinweg. Für den Praktiker fehlen insbesondere für die unternehmensübergreifende PPS anwendbare Gestaltungsmethoden, die auf fundierten theoretischen Grundlagen basieren.

Der Band 1 stellt das Aachener PPS-Modell mit seinen Komponenten, Inhalten und Anwendungsbereichen vor. Das Modell erlaubt die effiziente Analyse, Gestaltung und Optimierung von inner- und überbetrieblichen Auftragsabwicklungsprozessen. Damit eignet es sich besonders als Grundlage zur Reorganisation der PPS.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

Ein ständig wachsender Preisdruck und immer individuellere Fertigungsaufträge sind nur zwei Kennzeichen eines tief greifenden strukturellen Wandels, dem die produzierende Industrie seit Jahren unterliegt. Die verschärften Marktanforderungen zwingen die Unternehmen zur Konzentration auf bestimmte Kernkompetenzen und zur Auslagerung weniger zentraler Aktivitäten an spezialisierte Partner. Damit rückt die überbetriebliche Kooperation zunehmend in den Mittelpunkt unternehmerischer Planung. Produktionsplanung und -steuerung bedeutet somit nicht mehr ausschließlich innerbetriebliche Planung, sondern Organisation und Steuerung von Netzwerken. Das Netzwerk ist zur wichtigsten und modernsten Organisationsform produzierender Unternehmen geworden.
Günther Schuh, Volker Stich, Simone Runge

2. Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung

Dieses Kapitel basiert inhaltlich auf dem gleichnamigen Kapitel von Günther Schuh und Andreas Gierth aus der dritten Auflage des Sammelbandes „Produktionsplanung und -steuerung – Grundlagen, Gestaltung und Konzepte“ von Prof. Dr. Günther Schuh (Hrsg.).
Günther Schuh, Tobias Brosze, Ulrich Brandenburg, Stefan Cuber, Michael Schenk, Jerome Quick, Carsten Schmidt, Jan Helmig, Maik Schürmeyer, Niklas Hering

3. Gestaltung der innerbetrieblichen Produktionsplanung und -steuerung

Dieses Kapitel basiert inhaltlich auf dem gleichnamigen Kapitel von Günther Schuh und Andreas Gierth aus der dritten Auflage des Sammelbandes „Produktionsplanung und -steuerung – Grundlagen, Gestaltung und Konzepte“ von Prof. Dr. Günther Schuh (Hrsg.).
Günther Schuh, Tobias Brosze, Christoph von Meier, Carsten von Schmidt, Fabian Bauhoff, Axel Schoth, Simone Runge, Dirk von Oedekoven, Fabian Bauhoff, Stefan Kompa, Michael von Schenk, Maik Schürmeyer

4. Zusammenfassung und Ausblick

Das vorliegende zweibändige Werk wurde aufgrund eines sich ständig wandelnden betrieblichen Umfeldes in der produzierenden Industrie laufend weiter entwickelt. Auflage 3 verstand sich als eine Erweiterung, Ergänzung und Überarbeitung der zweiten Auflage des Buches „Produktionsplanung und -steuerung. Grundlagen, Gestaltung und Konzepte“ von 1999. Mit Auflage 4 liegt dieses Werk nun erstmalig in zwei Bänden vor. Ebenso wie die Vorauflagen erhebt auch diese Auflage den Anspruch, ein Bindeglied zwischen akademischer Forschung und unternehmerischer Praxis zu sein und Handbuchcharakter für den betrieblichen Praktiker zu besitzen.
Günther Schuh, Volker Stich, Simone Runge

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise