Skip to main content
main-content

Produktmanagement

Aus der Redaktion

12.07.2018 | Innovationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Volkswagen ist innovativster Autokonzern

Der weltweit innovativste Autokonzern ist Volkswagen – vor BMW und Daimler. Während die deutschen Hersteller dominieren, enttäuscht Tesla.

07.05.2018 | Marketing + Vertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Verzahnung von personalem und digitalem Vertrieb

Digitalisierung wirkt sich dramatisch auf den Vertrieb nicht nur von komplexen Produkten und Leistungen aus. Die Aus- und Weiterbildung sollte sich deshalb auf die ständig verändernde Aufgabenverteilung zwischen digitalem und personalem Vertrieb einstellen, individuelle Fähigkeiten der Mitarbeiter fördern und die Transformation der Unternehmensprozesse befeuern.

25.04.2018 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Verbraucher vertrauen ihrer Hausbank

In Sachen Finanzdaten steht für die Deutschen die Hausbank an erster Stelle. Laut einer aktuellen Studie des Beratungshauses A.T. Kearney sind Konsumenten bei Unternehmen wie Apple, Facebook, Amazon oder Google wesentlich skeptischer.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.07.2018 | Vertrieb | Ausgabe 7-8/2018

Der eine kann nicht ohne den anderen

Online-Vergleichsplattformen spielen für viele Geldhäuser eine große Rolle als Zulieferer von Kunden und Geschäft. Doch gleichzeitig versuchen die Portale, die Kundenbeziehung an sich zu reißen, und setzen die Institute unter Druck.

01.06.2018 | DuD Report | Ausgabe 6/2018

Rezensionen

01.05.2018 | Branchen & Märkte | Ausgabe 5/2018

Die Allianz der Mutigen

In Zeiten rasanter und radikaler Marktveränderungen benötigen Unternehmen immer schnellere und tiefgreifendere Innovationen, um ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern. Dem Vertrieb kommt dabei eine tragende Rolle mit einem geänderten Selbstverständnis …

01.05.2018 | Titel | Ausgabe 5/2018

Verzahnung von personalem und digitalem Vertrieb

Die Digitalisierung wirkt sich dramatisch auf den Vertrieb nicht nur von komplexen Produkten und Leistungen aus. Die Aus- und Weiterbildung sollte sich deshalb auf die verändernde Aufgabenverteilung zwischen digitalem und personalem Vertrieb konzentrieren.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kundenerlebnisse managen: Der Customer Experience Ansatz

Der Beitrag gibt einen Überblick über das Customer Experience Management (CEM), ein Ansatz des strategischen Managements, das Erlebnisse von Kunden mit einer Marke an sämtlichen Kontaktpunkten thematisiert. Fünf Erlebnismodule (sensorische …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategiefeld 2 – Orientierung dazu, wie und wo man Kundenwissen in der Organisation nutzen kann und wie man eine beharrliche Organisation dazu bewegt, tatsächlich vom Kunden her zu denken

Wer seinen Kunden nicht kennt, hat sich schnell „verrennt“ (Abb. 12.1). Historisch wird Kundenwissen überwiegend bis fast ausschließlich im Marketing genutzt, speziell um Selektionen zu optimieren und Werbeimpulse effizienter auszusteuern. Im …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung

Welche durchs Dorf getriebenen Säue sind die Ihren? (Abb. 10.1) Viele Berater kennen das: Ihre Gesprächspartner auf Kundenseite kommen mit unsortierten Vorstellungen auf Sie zu. Insbesondere dann, wenn deren Vorstände, euphorisiert von …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Anpassungen an die Markenführung in einer digitalen Welt

Aus den grundsätzlichen Mechanismen und Anforderungen an Marken im digitalen Umfeld lassen sich Notwendigkeiten und verschiedene konkrete Arbeitsaufträge für die Anpassung der Markenführung hinsichtlich ihrer Inhalte und organisatorischen …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise