Skip to main content
main-content

Produktmanagement

Aus der Redaktion

11.09.2018 | Produktentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Agilität und Lean stimmen zufrieden

Disruptive Zeiten zwingen die deutsche, oftmals konservative Industrie zum Umdenken. Moderne Methoden wie Agile und Lean finden ihren Weg deshalb immer mehr auch in Non-IT-Unternehmen, etwa in Prozessen der Produktentwicklung.

04.09.2018 | Produktentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Influencer werden eigenständige Unternehmer

Ein eigenes Produkt oder eine neue Marke zu entwickeln, gehört für bekannte Influencer mittlerweile zum Geschäft. Die Social-Media-Stars werben immer mehr in eigener Sache und handeln unternehmerisch. Der Beginn eines Kurswechsels?

15.08.2018 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Digitale Dienstleistungen im Auto sind kein Selbstläufer

Digitale Dienstleistungen werden in der Automobilbranche hoch gehandelt. Doch neue Geschäftsmodelle sind nur die halbe Miete. Produkt-getaktete Hersteller müssen sich auch auf die Geschäftslogik digitaler Dienste einlassen, so Gastautor Dominik Strube.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.10.2018 | Dud Report | Ausgabe 10/2018

Rezensionen

01.09.2018 | DuD Report | Ausgabe 9/2018

Rezensionen

01.09.2018 | Strategie | Ausgabe 9/2018

Welche Fintechs ihre Heimat in Frankfurt finden

Geldhäuser arbeiten vermehrt mit Start-ups zusammen. Insbesondere große Institute schaffen den Schulterschluss mit vielversprechenden Gründern. Am wichtigsten Bankenplatz der Republik liegen Kooperationen im Trend.

01.09.2018 | Branchen & Märkte | Ausgabe 9/2018

Akademisch ausgebildete Vertriebsingenieure gesucht!

Während Industriegüter in den vergangenen zwei Jahrzehnten zum Teil rasante Entwicklungen durchliefen und disruptive Innovationen den globalen Markt veränderten, mangelt es immer noch an anspruchsvollen Programmen zur Ausbildung von …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Berufsfelder für Wirtschaftspsychologen

In diesem Kapitel werden die vielfältigen Tätigkeitsfelder von Wirtschaftspsychologen dargestellt, beispielsweise in der Arbeitspsychologie, in der Personalpsychologie und in der Markt- und Meinungsforschung.

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wertschöpfungsorientierte Unternehmensführung: „Value Creation“ and „Value Claiming“ als grundlegende strategische Prozesse

Das Wert-Konzept (bzw. Value in der englischsprachigen Literatur) hat in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit erfahren. Dieser Beitrag diskutiert, dass Wertschöpfung und Werteinforderung die beiden grundlegenden Prozesse einer wertorientierten …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Wertschöpfung in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre

Die Wertschöpfung ist in mehrfacher Hinsicht Gegenstand der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Zum einen dient sie unmittelbar oder mittelbar als Bemessungsgrundlage der Besteuerung. Zum anderen wird sie zunehmend als Verteilungsmaßstab in der …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Qualitative Studie: Lösungserstellungsprozesse

Ziel dieses Kapitels besteht in der Erkenntnisgewinnung im Hinblick auf Lösungserstellungsprozesse innerhalb eines lösungsorientierten Unternehmens. Dabei handelt es sich um komplexe Zusammenhänge, die bisher noch nicht erforscht sind. Sie weisen …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für Web-Exzellenz im Online-Handel

Erfolgsbeispiele für erfolgreiche Online-Unternehmen gibt es viele. Best Practices für Web-Exzellenz ergeben sich aus der bestmöglichen Umsetzung der Erfolgsfaktoren, die sie auf der anderen Seite aber auch maßgeblich mit bestimmt haben. Lesen Sie hier, was Sie von den Unternehmen lernen können, die zu Recht als "exzellent" bezeichnet werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise