Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wirtschaftsinformatik & Management 2/2018

01.04.2018 | Spektrum

Professional Workforce Solutions: Neue Personalkonzepte für die digitale Transformation der Wirtschaft

verfasst von: Markus Ley

Erschienen in: Wirtschaftsinformatik & Management | Ausgabe 2/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Bereits vielfach wurde darüber geschrieben, dass die Digitalisierung die größte Veränderung unserer Arbeitswelt seit der industriellen Revolution mit sich bringt. Das Internet der Dinge, Machine Learning und künstliche Intelligenz — die unbegrenzten Möglichkeiten des zielgerichteten Sammelns und intelligenten Verknüpfens von großen Datenmengen sorgen für eine kontinuierliche Disruptionswelle. Neue, digitale Services entstehen und zwingen auch etablierte Unternehmen und Industriezweige, sich zu erneuern und in die digitale Transformation zu investieren. Die Folge: Der Arbeitsmarkt für IT-Experten brummt. Top-Spezialisten mit Fähigkeiten in gesuchten Bereichen wie Mobile-App-Entwicklung, Cloud Architecture oder Data Analytics sind heiß begehrt. Diese IT-Profis können sich ihren Arbeitgeber quasi aussuchen. Für Unternehmen werden die Besetzung offener IT-Positionen und die Umsetzung zeitlich kritischer Digitalisierungsprojekte dagegen zum Wettlauf mit der Zeit. Die übliche kurzfristige Ad-hoc-Beauftragung von Dienstleistern und Experten ist dabei wenig strategisch und nicht effizient. …
Metadaten
Titel
Professional Workforce Solutions: Neue Personalkonzepte für die digitale Transformation der Wirtschaft
verfasst von
Markus Ley
Publikationsdatum
01.04.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wirtschaftsinformatik & Management / Ausgabe 2/2018
Print ISSN: 1867-5905
Elektronische ISSN: 1867-5913
DOI
https://doi.org/10.1007/s35764-018-0048-3

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Wirtschaftsinformatik & Management 2/2018 Zur Ausgabe

Service

Buchtipp

Service

Service

Premium Partner