Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

Open Access 2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Professionelle Handlungskompetenz von BNE-Akteuren

Mit Beschluss des Global Action Programme on ESD (2015-2019) als Nachfolgeaktivität der UN-Dekade ist erneut die große Bedeutung der Lehrkräfte im Bereich BNE betont worden, denn effizienter Unterricht ist abhängig von der individuellen und spezifischen professionellen Handlungskompetenz, welche ein noch stark zu erforschendes Feld in der Fachdidaktik darstellt. Sowohl Lehrkräfte als auch nonformale Akteure lehren BNE und müssen über ein Repertoire an Kompetenzen verfügen, um Schüler auf globale Herausforderungen vorzubereiten.Wie sich diese professionelle Kompetenz zusammensetzt, liegt im zentralen Erkenntnisinteresse des Projektes. Gemessen wird diese Kompetenz mit einem standardisierten Messinstrument, das basierend auf den Theorien zur professionellen Handlungskompetenz und Kompetenzkonzepten der BNE entwickelt wurde. Thematisch sind die Items überwiegend auf das exemplarische Thema „Klimawandel“ ausgerichtet, welches viele BNE-relevante Themenaspekte bietet und sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bildungsbereich thematisiert wird.

download
DOWNLOAD
share
TEILEN
print
DRUCKEN
Metadaten
Titel
Professionelle Handlungskompetenz von BNE-Akteuren
verfasst von
Verena Reinke
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14439-5_10