Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Erfolgreich im Sport, die Finanzen im Griff, nach der Profilaufbahn festen Boden unter den Füßen: „Profi sein - nicht nur im Sport“. Erstmalig liegt mit diesem Buch ein praxisorientierter Ratgeber vor, der allen Profi- und Spitzensportlern dabei hilft, kluge Entscheidungen beim Aufbau ihrer Karriere und beim Umgang mit ihren Finanzen zu treffen.

Hart trainieren, viel Geld verdienen - doch nach der Sportkarriere trotz Millionenverträgen pleite und ohne Ausbildung? Das Schicksal, das viele berühmte Sportgrößen und unbekanntere Profisportler miteinander teilen, muss nicht sein.

Dieses Buch präsentiert einen dreiteiligen Leitfaden für den Sportprofi:

1. Die Planung der sportlichen Laufbahn und die Weichenstellung bei der beruflichen Vorbereitung auf die Zeit nach dem Karriereende.

2. Den strategischen Vermögensaufbau und die bestmögliche finanzielle Absicherung.

3. Die Bedeutung des Steuerrechts und das rechtzeitige Erkennen der Stolpersteine.

Finanzexperte Jörg Bencker, Steuerspezialist Patric Böhle und Basketballprofi Philipp Schwethelm haben die wichtigsten Themen gemeinsam durchgespielt und praxisnah für den Leser zusammengefasst. Sie zeigen auf, welche Gründe einen erfolgreichen Spitzensportler in den Ruin führen können und worauf der Profisportler achten muss, um rechtzeitig die Weichen für ein attraktives Leben nach der Karriere zu stellen. Dabei nehmen die drei Autoren alle Beteiligten mit aufs Spielfeld, den Profi und Jungsportler genauso wie den Trainer, den Sportlerberater, den Vereinsmanager, die Familie, die Freundin, den Partner und den Sportfan.

Die Kapitel sind kurz, unterhaltsam und leicht verständlich geschrieben, gewürzt mit Tipps und Tricks und einem guten Schuss Humor. Eine interessante Lektüre, die den Leser nicht nur grundlegend informiert, sondern auch zum Staunen und Schmunzeln bringt.

Frank Buschmann (Fernsehmoderator, Sportreporter und ehemaliger Basketballspieler) zum Buch:

"Der Beruf Profisportler kann so wunderbar, so erfolgreich verlaufen. Er ist aber auch knüppelhart und kann ganz schnell vorbei sein. Als ich gesehen habe, dass dieses Buch ein wichtiger Anstoß, aber auch eine große Hilfe für Sportler ist, da habe ich spontan gedacht: Das sollten viele Sportler, ihre Familien und vielleicht ja auch ihre Berater mal in aller Ruhe lesen ...ratatataaa".

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Wie es zu diesem Buch kam

„Jörg, du musst was machen! Immer wieder werden junge Sportler über den Tisch gezogen und keiner scheint sich dafür zu interessieren!“ In diesem Ausruf meines Freundes Dirk Bauermann liegt letztendlich der Ursprung für dieses Buch.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 2. Der Profisportler

Egal ob Basketball, Fußball, Eishockey, Tennis, Golf, Handball oder andere Sportarten – Profisport ist eine Leidenschaft, die die Massen bewegt und für erfolgreiche Einzel- oder Mannschaftssportler große finanzielle Chancen mit sich bringen kann. Vereine stellen den Rahmen und die Zuschauer treiben ihren Club oder Sportler mit ihrer Unterstützung als Fans immer wieder zu neuen Höchstleistungen. Der Sportler selbst strebt vor allem nach zwei Sachen: sportlichem Erfolg und Anerkennung.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 3. Know-how von Profis für Profis

Erfahrungen und Tipps von Profis, Exprofis und anderen wichtigen Menschen – für Dich zusammengestellt
Damit Du, lieber Leser, möglichst viel Nutzen aus diesem Buch ziehen kannst, haben wir für Dich über den Tellerrand geschaut. Über Monate hinweg haben wir ungezählte Gespräche mit Spezialisten verschiedener Fachgebiete – wie Rechtsanwälte, Psychologen, Professoren … – geführt. Wir sind zu Sportveranstaltungen gefahren, haben Behördenluft geschnuppert und sind zu wichtigen Gesprächspartnern ins Ausland gereist.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 4. Profi sein – Aufwärmen

Anfänge und das Kleine Einmaleins
In diesem Kapitel geht es zum einen um die Anfänge des „Profiseins“ sowie die ersten wichtigen Gedanken über den Start in die Karriere und zum anderen um die Einleitung in die wichtigsten Themen aus dem Finanzbereich und dem Steuerrecht: angefangen von Erklärungen wie Versicherungen funktionieren und was man sonst noch über Finanz- und Vorsorgeplanung wissen sollte – über die Einleitung in die wichtigsten Steuerarten und die Erklärung der verschiedenen Einkunftsarten.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 5. Profi sein – Der Wettkampf

Sportkarriere und das große 1:1
In diesem Kapitel geht es ans Eingemachte. Hier werden, aufbauend auf das vorangegangene Kapitel, sportlerspezifische Themen in der Absicherung und der Vermögensvorsorge behandelt und steuerlich die einzelnen Einkunftsarten und Abzugsmöglichkeiten für Einzel- und Mannschaftssportler behandelt. Genauso werden die wesentlichen Fallstricke erläutert. Ferner stellt der Sportprofi seinen Weg als Profisportler und seine Gedanken über die Zeit nach der Karriere dar. Nach den Basics geht es jetzt ans Eingemachte.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 6. Profi sein – Auslaufen: Karriere nach der Karriere, Absicherung, Sonstiges

In diesem Kapitel geht es um Erwartungen an soziale Kompetenzen von Führungskräften (Teamfähigkeit, Empathie oder Kooperationsfähigkeit stecken in der bereits bekannten Selbstkompetenz) sowie um emotionale und spirituelle Intelligenz. Dann folgen verschiedene Ansätze in der Kommunikation mit Hinweisen auf die Kunst der Gesprächsführung sowie Konfliktursachen und -lösungen. Es werden bewusst verschiedene Ansätze gezeigt, die die Leserinnen und Leser animieren, das zu ihrem Führungsprofil passende Modell auszusuchen. Abschließend folgen wieder Coachingbeispiele zum eigenen Lernen mit besonderem Schwerpunkt auf der Transaktionsanalyse, da sich deren Modelle gut im Führungsalltag nutzen lassen.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 7. Epilog

Unser persönlicher Rückblick zum Buch, dem Entstehen – und dem Spaß, den wir beim Schreiben hatten.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Kapitel 8. Interviewpartner

Zum Abschluss: unsere Interview-Partner nebst Kurzbiographie und QR-Code für das jeweilige, gesamte Interview.
Jörg Bencker, Patric Böhle, Philipp Schwethelm

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise