Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einleitung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel findet der Anfänger allgemeine Hintergrundinformationen zum Umfeld von Rechnern und zu Programmiersprachen, insb. C++.
Henning Mittelbach

2. Die Borland — IDE von C++

Zusammenfassung
Für den Anfänger ist eine kleine Einführung in die Arbeitsumgebung von C++ nützlich; Umsteiger von z.B. Turbo Pascal können sofort mit Kapitel 3 beginnen.
Henning Mittelbach

3. Erste Programme in C++

Zusammenfassung
In diesem Kapitel schreiben und testen wir unser allererstes Programm in C++. Wir setzen voraus, daß die IDE von Borland installiert ist und der Leser 1 zumindest elementar mit der Windows-Oberfläche umgehen kann.
Henning Mittelbach

4. Kontrollstrukturen

Zusammenfassung
Dieses Kapitel führt in die Konstrollstrukturen von C++ ein; erst mit Schleifen und Verzweigungen lassen sich Algorithmen effektiv realisieren.
Henning Mittelbach

5. Weitere Datentypen

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die bisherigen Datentypen so ergänzt, daß wichtige Datenstrukturen aus der Praxis abgebildet werden können.
Henning Mittelbach

6. Externe Dateien

Zusammenfassung
In diesem Kapitel behandeln wir nochmals Formatierungen bei der Ausgabe; Sie erfahren dann, wie man unter DOS den Drucker ansteuert; zuletzt erklären wir das Wichtigste zu Dateien auf der Peripherie.
Henning Mittelbach

7. Funktionen

Zusammenfassung
Teilaufgaben werden zur besseren Strukturierung von Listings gerne in Unterprogrammen abgewickelt: In C ++ sind das stets Funktionen.
Henning Mittelbach

8. Zeiger und Adressen

Zusammenfassung
Zeigervariablen enthalten Adressen. Mit ihnen kann man dynamische Datenstrukturen aufbauen und Call by Reference realisieren.
Henning Mittelbach

9. Programmentwicklung

Zusammenfassung
Aus bisherigen Routinen entwickeln wir schrittweise eine kleine Verwaltung von Adressen, zunächst als Direktdatei, dann über Indizes.
Henning Mittelbach

10. Algorithmen

Zusammenfassung
Wir setzen das vorige Kapitel mit Anwendungen fort, zunächst mit einem Binärbaum, der für Indexdateien eingesetzt werden kann.
Henning Mittelbach

11. Kryptologie

Zusammenfassung
Seit der Mensch schreiben kann, befaßt er sich mit Geheimschriften: Computer haben solche Möglichkeiten auf enorme Weise erweitert. Wir machen daher vor OOP einen kleinen Ausflug in dieses sehr spannende Gebiet.
Henning Mittelbach

12. Das Klassenkonzept

Zusammenfassung
Mit diesem Kapitel beginnt die Beschreibung der spezifischen Features von C++. Damit steigen wir in die Objektorientierte Programmierung OOP ein.
Henning Mittelbach

13. Die Klasse Mat

Zusammenfassung
Wir entwickeln eine Klasse Matrix und realisieren dort altbekannte Routinen im neuen Gewand des OOP — Konzepts zu einer eleganten Algebra …
Henning Mittelbach

14. Zeiger und Objekte

Zusammenfassung
Auf Objekte können Zeiger gerichtet werden; als Sätze in Datenbanken muß man sie abspeichern können. Wie das geht, untersuchen wir in diesem Kapitel.
Henning Mittelbach

15. Templates

Zusammenfassung
Funktionen wie auch Klassen können mit sog. Schablonen allgemein beschrieben werden; damit wird das Programmieren in C++ noch komfortabler.
Henning Mittelbach

16. Hierarchien

Zusammenfassung
Ausgehend vom Klassenbegriff der bisherigen Kapitel wird jetzt das für OOP zentrale Vererbungsprinzip eingeführt und an Beispielen erörtert.
Henning Mittelbach

17. Ein Projekt in OOP

Zusammenfassung
Analog zum Kapitel 9 entwickeln wir zum Abschuß unseres Kurses in C++ nun stufenweise ein Programm für Verwaltungszecke, das den objektorientierten Ansatz vollständig realisiert und unsere Kenntnisse herausfordert …
Henning Mittelbach

18. Klassische Aufgaben

Zusammenfassung
Dieses Kapitel enthält Aufgaben mit Lösungsvorschlägen ohne OOP-Ansatz. Sie dienen dem Test der Grundkenntnisse, erweitern aber auch das Wissensumfeld.
Henning Mittelbach

19. Aufgaben mit OOP

Zusammenfassung
Dieses Kapitel behandelt Beispiele, bei denen zweckmäßig objektorientierte Datenstrukturen und zugehörige Methoden eingesetzt werden.
Henning Mittelbach

Backmatter

Weitere Informationen