Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Vorhandensein bzw. die Erweiterung und Festigung der Schlüsselqualifikation „Problemlösungskompetenz“ hat bei Führungskräften und Mitarbeitern im Bereich der Wirtschaft, aber auch in anderen Bereichen einen hohen Stellenwert erlangt. Damit rücken die Themen „Analyse und Gestaltung von Problemlösungsprozessen“ und „Beherrschung der Grundlagen und Methoden des Projektmanagements“ in den Fokus der eigenen beruflichen Arbeit sowie der Ausgestaltung von Studiengängen und Weiterbildungsmaßnahmen in Technik und Wirtschaft.

Anliegen und Ziel dieses Buches ist es, Grundlagen und Anwendungen eines professionellen Projektmanagements systematisch, stark visualisiert sowie beispiel- und praxisbezogen zu vermitteln. Besonderer Wert wird dabei auf die Darstellung und Erläuterung der methodisch-instrumentellen sowie der betriebswirtschaftlichen Komponenten des klassischen und des agilen Projektmanagements gelegt, was zugleich durch eine Vielzahl von Wissenstests, Übungsaufgaben und Fallbeispielen ergänzt wird.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Projekte und Projektmerkmale

Zusammenfassung
Wie im täglichen Leben, so tun sich auch Im Vollzug der Tätigkeit von Unternehmen und anderer Organisationen immer wieder PROBLEME auf, die – mehr oder weniger dringlich – gelöst werden müssen.
Siegfried von Känel

2. Projektmanagement – ein Überblick

Zusammenfassung
Projekte realisieren sich nicht von allein.
Siegfried von Känel

3. Projektorganisation, Projektleitung, Projektteam

Zusammenfassung
Projekte sind – wie bereits mehrfach hervorgehoben – Organisationen auf Zeit.
Siegfried von Känel

4. Projektplanung

Zusammenfassung
Ist die Entscheidung über die Durchführung eines Vorhabens (als Projekt) gefallen und steht ferner fest, in welchem organisatorischen Rahmen, mit welchem Projektleiter und mit welchem Projektteam das Vorhaben umgesetzt werden soll, gilt es, die sehr komplexe Aufgabe der vorausschauenden Festlegung der Projektdurchführung in Angriff zu nehmen und sich dabei den Problemen einer schwierigen Vorausbestimmbarkeit und Vorhersehbarkeit – als typisches Merkmal von Projekten – zu stellen.
Siegfried von Känel

5. Projektrealisierung und Projektcontrolling

Zusammenfassung
Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein.
Siegfried von Känel

6. Projektabschluss, Projekteinführung

Zusammenfassung
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig, also auch kein Projekt.
Siegfried von Känel

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise