Skip to main content
main-content

2022 | Buch

Projekte zur Produktgestaltung

Briefing – Planung – Produktion

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Dieser Band der „Bibliothek der Mediengestaltung“ behandelt die Konzeption und Durchführung folgender Projekte zur Produktgestaltung:

FunktionsanalyseEntwurf – DesigngeschichteEntwurfsprozessTechnisches ProduktdesignModellbau – 3D-Druck (FDM)Produktoptimierung – CADVarianten – Umsetzung CADModellbau – LaserschneidenVariantenbildung im CADCAD-Modellierung – 3D-Druck

Die vier Projektebände dieser Buchreihe verfolgen das Ziel, einen Praxis- und Anwendungsbezug zu den eher theoretisch ausgerichteten 26 Einzelbänden der „Bibliothek der Mediengestaltung“ herzustellen.

Jedes Kapitel ist identisch aufgebaut und gliedert sich in Briefing, Planung und Durchführung des jeweiligen Projektes. Die Umsetzung der Projekte kann anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen problemlos nachvollzogen werden. Sämtliche Dateien, die für das Projekt erforderlich sind, können auf bi-me.de heruntergeladen werden.

Das Buch eignet sich sowohl zum Einsatz im Unterricht an Schulen und Hochschulen als auch zum Selbststudium, z. B. zur Vorbereitung auf Klausuren oder Prüfungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Funktionsanalyse
Zusammenfassung
In der Konzeptionsphase werden unter anderem bereits am Markt erhältliche und einem Projekt entsprechende Produkte recherchiert und analysiert.
In diesem Projekt analysieren Sie als Teilaspekt der Konzeptionsphase die Funktionsprinzipien von Spendern für Pfefferminzbonbons oder Süßstoff.
Thomas Stauss
Entwurf – Designgeschichte
Zusammenfassung
Ein Designmuseum möchte im Museumsshop Produkte verkaufen, die auf das Designmuseum hinweisen und als Werbemittel verwendet werden können. Diese Produkte sollen sowohl für Sonderausstellungen von einzelnen Designerinnen oder Designern als auch für unterschiedliche Designepochen oder Designstile stehen.
Thomas Stauss
Entwurfsprozess
Zusammenfassung
Die Geschäftsleitung eines Herstellers für Accessoires möchte die bisherige Produktpalette durch neue innovative Produkte erweitern. In einem Brainstorming entsteht folgende Idee.
Thomas Stauss
Technisches Produktdesign
Zusammenfassung
In den letzten Jahren gab es einen regelrechten Boom an Videositzungen. Diese werden auch zukünftig Teil des beruflichen und privaten Alltags bleiben. Doch viele Computerarbeitsplätze sind dafür nicht optimal ausgestattet. Einerseits sind die Kameras von Laptops und Tablets zwar oberhalb des Bildschirms angeordnet, liegen aber in Bezug zum Kopf der User immer noch deutlich tiefer. Diese Untersicht führt zu unvorteilhaften Nasenloch- und Doppelkinn-
Videoübertragungen. Höher angeordnete Webcams helfen auch nur bedingt, da die User dann ständig nach unten auf den Bildschirm schauen und keinen Blickkontakt mit den anderen an der Konferenz Teilnehmenden haben. Bildschirm und Kamera müssen also höher angeordnet werden.
Thomas Stauss
Modellbau – 3D-Druck (FDM)
Zusammenfassung
Zur Darstellung Ihrer Ideen dienen neben Skizzen und manuelle oder computergestützte Zeichnungen auch dreidimensionale Modelle. Dabei werden je nach Zweck und Detaillierungsgrad Vormodelle, Vorführmodelle, Funktionsmodelle oder Prototypen unterschieden. Der klassische Modellbau wird immer mehr durch Rapidprototyping, also 3D-Druck, verdrängt.
Thomas Stauss
Produktoptimierung – CAD
Zusammenfassung
In Projekten muss nicht immer ein ganzes Produkt entworfen werden. Projekte können sich auch auf Teilbereiche oder Optimierungen von Produkten beziehen.
Thomas Stauss
Varianten – Umsetzung CAD
Zusammenfassung
Eine berufliche Schule benötigt zur Ausschmückung bei Feiern und Ausstellungen vier Dekosäulen.
Thomas Stauss
Modellbau – Laserschneiden
Zusammenfassung
Zur Darstellung Ihrer Ideen dienen neben Skizzen und manuelle oder computergestützte Zeichnungen auch dreidimensionale Modelle. Dabei werden je nach Zweck und Detaillierungsgrad Vormodelle, Vorführmodelle, Funktionsmodelle oder Prototypen unterschieden.
Thomas Stauss
Variantenbildung im CAD
Zusammenfassung
Das Szenario gleicht weitgehend dem des Projektes „Varianten – Umsetzung CAD“. Allerdings weichen die Vorgaben ab und führen damit zu anderen Lösungen, anderer CAD-Umsetzung und einem Modellbau über generative Fertigungsmethoden, also über 3D-Druck.
Thomas Stauss
CAD-Modellierung – 3D-Druck
Zusammenfassung
Gewünscht ist ein Paar Trauringe. Jeder der Trauringe soll in sich verdreht sein.
Thomas Stauss
Metadaten
Titel
Projekte zur Produktgestaltung
verfasst von
Thomas Stauss
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-37394-8
Print ISBN
978-3-658-37393-1
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37394-8

Premium Partner