Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses essential vermittelt den Projektentwicklungsprozess von Immobilien. Damit verhilft es seinem Leser zu einem erfolgreichen Einstieg in das Themengebiet der Immobilien-Projektentwicklung. Um dies zu gewährleisten, werden die wesentlichen Risiko- und Erfolgsfaktoren einer Projektentwicklung praxisnah erläutert. Der Leser erhält so eine vollumfängliche Hilfestellung zur Steuerung von Projektentwicklungsprozessen, vom Grundstücksankauf bis hin zur Projektvermarktung. Hierfür stellt das essential eine Vielzahl von Checklisten und Fallbeispielen zur Verfügung. Gleichzeitig liefert es eine Handlungsempfehlung für die eigenständige Umsetzung von Bauprojekten. Damit überbringt es seinem Leser bedeutsames Spezialwissen zur erfolgreichen Projektentwicklung von Immobilien.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
Die Projektentwicklung von Immobilien wird wesentlich beeinflusst durch die positiven Entwicklungen auf dem deutschen Immobilienmarkt. Institutionelle Investoren haben ihr Anlageprofil angepasst und investieren zunehmend in Immobilien. Gleichzeitig führen Megatrends, wie die Urbanisierung und der Strukturwandel zur Verschiebung der Flächennachfrage.
Gerd Niklas Köster

Kapitel 2. Einführung in die Projektentwicklung

Zusammenfassung
Seit Ende der 90er Jahre, ist der Begriff der Projektentwicklung in der deutschen Immobilienwirtschaft präsent. Wirtschaft und Medien nahmen den Begriff dankend auf und aus den einfachen Bauträgern wurden erfolgreiche Immobilien-Projektentwickler. Über welche Eigenschaften sich die Projektentwicklung von Immobilien jedoch wirklich definiert, soll im jetzt Folgenden Abschnitt beschrieben werden.
Gerd Niklas Köster

Kapitel 3. Grundlagen der Projektentwicklung

Zusammenfassung
Ziel der Projektentwicklung ist das Bereitstellen von dauerhaften, nutzbaren und wirtschaftlich rentablen Immobilienprojekten. Dieser Prozess sollte immer im Kontext des Gemeinwohls und der sozialen Verantwortung gegenüber der Allgemeinheit durchgeführt werden. Allgemein ist der Stellenwert der sozialen Verantwortung bei der Umsetzung von Immobilienprojekten in den letzten Jahren erheblich gestiegen.
Gerd Niklas Köster

Kapitel 4. Der Projektentwicklungsprozess

Zusammenfassung
Die Projektentwicklung lässt sich allgemein in mehrere Phasen unterteilen. In Anlehnung an Bone-Winkel (1994, S. 56 ff.) werden in der folgenden Abb. 4.1 die sechs Hauptphasen der Projektentwicklung dargestellt und erläutert. Ein Auslassen einzelner Projektschritte oder ein Überspringen in der Bearbeitung ist in jedem Fall zu vermeiden und kann das Grundgerüst einer Projektentwicklung zum Erliegen bringen.
Gerd Niklas Köster

Kapitel 5. Projektvermarktung

Zusammenfassung
Bereits seit Ende der 90er Jahre ist die Marktentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt sehr positiv. Infolgedessen ist auch die Nachfrage nach Projektentwicklungen stetig gestiegen. Hintergrund ist das große Investoreninteresse nach Anlagemöglichkeiten im Immobiliensektor.
Gerd Niklas Köster

Kapitel 6. Handlungsempfehlungen

Zusammenfassung
Der vorliegende Text hat gezeigt, dass die Projektentwicklung von Immobilien ein komplexer Prozess ist, der vielen externen Einflüssen unterliegt. Aufgrund seiner vielen Schnittstellen zu unterschiedlichen Akteuren ist die Projektentwicklung von Immobilien eine der risikovollsten Geschäftstätigkeiten. Gleichzeitig liefert sie aufgrund großer Projektvolumen lukrative Gewinnmargen.
Gerd Niklas Köster

Backmatter

Weitere Informationen