Skip to main content

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Projektmanagement

verfasst von : Uwe Neumann

Erschienen in: Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Projekte spielen in den heutigen Organisationen eine immer wichtigere Rolle, weil immer häufiger komplexe, interdependente Themen bereichsübergreifend in interdisziplinären Teams bearbeitet werden müssen, was dazu führt, dass heute keine Führungskraft erfolgreich einen Bogen um Projekte machen kann. In diesem Kapitel wird ein Leitfaden für erfolgreiches Projektmanagement entworfen, der oberflächlich einfach und daher gut merkbar und umsetzbar ist und zugleich bei einer vertieften Betrachtung die nötige Komplexität beinhaltet. Auch Projektteams, die Führung nicht personalisiert haben, sondern jedes Teammitglied hierfür Verantwortung übernimmt, bietet der Führungskompass eine gute Orientierungshilfe. Darüber hinaus ist zu beachten, dass Projekte immer etwas mit Menschen zu tun haben, sei es nun das Projektteam oder das Umfeld, die nicht nur logisch agieren, sondern zum großen Teil eher psychologisch. Zu guter Letzt, ist es wichtig, sich bewusst zu machen, dass das Projekt sich immer in einem Umfeld befindet, das eine gewisse Dynamik aufweist und das Projekt beeinflusst.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Beer, S. (1981). Brain of the firm (2. Aufl.). London: Wiley. Beer, S. (1981). Brain of the firm (2. Aufl.). London: Wiley.
Zurück zum Zitat Bipp, T., & Kleingeld, A. (2011). Goal-setting in practice: the effects of personality and perceptions of the goal-setting process on job satisfaction and goal commitment. Personnel Review, 40(3), 306–323.CrossRef Bipp, T., & Kleingeld, A. (2011). Goal-setting in practice: the effects of personality and perceptions of the goal-setting process on job satisfaction and goal commitment. Personnel Review, 40(3), 306–323.CrossRef
Zurück zum Zitat Borgert, St (2012). Holistisches Projektmanagement. Berlin Heidelberg: Springer.CrossRef Borgert, St (2012). Holistisches Projektmanagement. Berlin Heidelberg: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat Brews, P., & Purohit, D. (2007). Strategic planning in unstable environments. Long Range Planning, 40, 64–83.CrossRef Brews, P., & Purohit, D. (2007). Strategic planning in unstable environments. Long Range Planning, 40, 64–83.CrossRef
Zurück zum Zitat Creusen, U., Eschemann, N.-R., & Johann, T. (2010). Positive leadership. Wiesbaden: Gabler. Creusen, U., Eschemann, N.-R., & Johann, T. (2010). Positive leadership. Wiesbaden: Gabler.
Zurück zum Zitat Doppler, K., & Lauterburg, Ch (1994). Changemanagement (2. Aufl.). Frankfurt: Campus. Doppler, K., & Lauterburg, Ch (1994). Changemanagement (2. Aufl.). Frankfurt: Campus.
Zurück zum Zitat Drucker, P. (2007). Was ist Management? (5. Aufl.). Berlin: Econ. Drucker, P. (2007). Was ist Management? (5. Aufl.). Berlin: Econ.
Zurück zum Zitat Drucker, P. (2009). Management. Bd. I, II. Frankfurt New York: Campus. Drucker, P. (2009). Management. Bd. I, II. Frankfurt New York: Campus.
Zurück zum Zitat Gloger, B., & Rösner, D. (2014). Selbstorganisation braucht Führung. München: Hanser.CrossRef Gloger, B., & Rösner, D. (2014). Selbstorganisation braucht Führung. München: Hanser.CrossRef
Zurück zum Zitat Gollwitzer, P. M. (1992). Goal achievement: the role of intentions. München: Max-Planck-Institut für Psychologische Forschung. Gollwitzer, P. M. (1992). Goal achievement: the role of intentions. München: Max-Planck-Institut für Psychologische Forschung.
Zurück zum Zitat GPM. Kompetenzbasiertes Projektmanagement – PM3 (2014). Handbuch für die Projektarbeit, Qualifizierung und Zertifizierung auf Basis der IPMA Competence Baseline Version 3.0. (7. Aufl.). Herausgeber: HG, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement. GPM. Kompetenzbasiertes Projektmanagement – PM3 (2014). Handbuch für die Projektarbeit, Qualifizierung und Zertifizierung auf Basis der IPMA Competence Baseline Version 3.0. (7. Aufl.). Herausgeber: HG, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement.
Zurück zum Zitat Grawe, K. (2004). Neuropsychotherapie. Göttingen: Hogrefe. Grawe, K. (2004). Neuropsychotherapie. Göttingen: Hogrefe.
Zurück zum Zitat Heinrich, H. (2015). Systemisches Projektmanagement. München: Hanser.CrossRef Heinrich, H. (2015). Systemisches Projektmanagement. München: Hanser.CrossRef
Zurück zum Zitat Hüther, G. (2009). Den Übergang meistern – Von der Ressourcenausnutzung zur Potentialentfaltung. Müllheim-Baden: Auditorium Netzwerk. Hüther, G. (2009). Den Übergang meistern – Von der Ressourcenausnutzung zur Potentialentfaltung. Müllheim-Baden: Auditorium Netzwerk.
Zurück zum Zitat IPMA (2006). IPMA competence baseline version 3.0 IPMA (2006). IPMA competence baseline version 3.0
Zurück zum Zitat Jenewein, W., & Heidbrink, M. (2008). High-performance-teams. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Jenewein, W., & Heidbrink, M. (2008). High-performance-teams. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Zurück zum Zitat Judge, T. A., & Piccolo, R. F. (2004). Transformational and transactional leadership: a meta-analytic test of their relative validity. Journal of Applied Psychology, 89, 755–768.CrossRef Judge, T. A., & Piccolo, R. F. (2004). Transformational and transactional leadership: a meta-analytic test of their relative validity. Journal of Applied Psychology, 89, 755–768.CrossRef
Zurück zum Zitat Kruse, P. (2005). Erfolgreiches Management von Instabilität (3. Aufl.). Offenbach: Gabal. Kruse, P. (2005). Erfolgreiches Management von Instabilität (3. Aufl.). Offenbach: Gabal.
Zurück zum Zitat Kuster, J., Huber, E., Lippmann, R., Schmid, A., Schneider, E., Witschli, U., & Wüst, R. (2008). Handbuch Projektmanagement. Berlin Heidelberg: Springer. Kuster, J., Huber, E., Lippmann, R., Schmid, A., Schneider, E., Witschli, U., & Wüst, R. (2008). Handbuch Projektmanagement. Berlin Heidelberg: Springer.
Zurück zum Zitat Malik, F. (2003). Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation (3. Aufl.). Bern: Haupt. Malik, F. (2003). Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation (3. Aufl.). Bern: Haupt.
Zurück zum Zitat Malik, F. (2005). Management Das A und O des Handwerks. Frankfurt a.M: FAZ-Institut für Management. Malik, F. (2005). Management Das A und O des Handwerks. Frankfurt a.M: FAZ-Institut für Management.
Zurück zum Zitat Malik, F. (2014). Führen – Leisten – Leben. Frankfurt New York: Campus. Malik, F. (2014). Führen – Leisten – Leben. Frankfurt New York: Campus.
Zurück zum Zitat Pinto, J. K. (1996). Power and politics in project management. Upper Darby: Project Management Institute. Pinto, J. K. (1996). Power and politics in project management. Upper Darby: Project Management Institute.
Zurück zum Zitat Preußig, J. (2015). Agiles Projektmanagement. Freiburg: Haufe. Preußig, J. (2015). Agiles Projektmanagement. Freiburg: Haufe.
Zurück zum Zitat Project Management Institute (2014). A guide to the project management body of knowledge (Pmbok Guide) (5. Aufl.). Project Management Institute (2014). A guide to the project management body of knowledge (Pmbok Guide) (5. Aufl.).
Zurück zum Zitat Purps-Pardigol, S. (2015). Führen mit Hirn Frankfurt, New York: Campus. Purps-Pardigol, S. (2015). Führen mit Hirn Frankfurt, New York: Campus.
Zurück zum Zitat Rousseau, D. M. (1995). Psychological contracts in organizations: understanding written and unwritten agreements. California: SAGE. Rousseau, D. M. (1995). Psychological contracts in organizations: understanding written and unwritten agreements. California: SAGE.
Zurück zum Zitat Schelle, H. (2010). Projekte zum Erfolg führen. Projektmanagement systematisch und kompakt (6. Aufl.). München: dtv. Schelle, H. (2010). Projekte zum Erfolg führen. Projektmanagement systematisch und kompakt (6. Aufl.). München: dtv.
Zurück zum Zitat Sonntag, K., & Spellenberg, U. (Hrsg.). (2005). Erfolgreich durch Veränderungen – Veränderungen erfolgreich managen. Das Projekt SERO. Vaihingen: IPa. Sonntag, K., & Spellenberg, U. (Hrsg.). (2005). Erfolgreich durch Veränderungen – Veränderungen erfolgreich managen. Das Projekt SERO. Vaihingen: IPa.
Zurück zum Zitat Soucek, R. (2006). Eskalation von Ziel- versus Handlungscommitment. Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Bd. 20. Hamburg: Kovač. Soucek, R. (2006). Eskalation von Ziel- versus Handlungscommitment. Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Bd. 20. Hamburg: Kovač.
Zurück zum Zitat Sprenger, R. (2012). Radikal führen. Frankfurt New York: Campus. Sprenger, R. (2012). Radikal führen. Frankfurt New York: Campus.
Zurück zum Zitat Steiger, T. (2008). Führen mit Zielvereinbarungen. In T. Steiger & E. Lippmann (Hrsg.), Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte. Führungskompetenz und Führungswissen 3. Aufl. Bd. I. Heidelberg: Springer.CrossRef Steiger, T. (2008). Führen mit Zielvereinbarungen. In T. Steiger & E. Lippmann (Hrsg.), Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte. Führungskompetenz und Führungswissen 3. Aufl. Bd. I. Heidelberg: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat Stöger, R. (2007). Wirksames Projektmanagement (2. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Stöger, R. (2007). Wirksames Projektmanagement (2. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Zurück zum Zitat Tuckman, B. W. (1965). Development sequence in small companies. Psychological Bulletin, 63(6), 384–399.CrossRef Tuckman, B. W. (1965). Development sequence in small companies. Psychological Bulletin, 63(6), 384–399.CrossRef
Zurück zum Zitat Ulrich, H. (2001). Gesammelte Schriften. Bern: Haupt. Ulrich, H. (2001). Gesammelte Schriften. Bern: Haupt.
Zurück zum Zitat Vetter, H. (2008). Projektmanagement. In T. Steiger & E. Lippmann (Hrsg.), Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte. Führungskompetenz und Führungswissen 3. Aufl. Bd. II. Heidelberg: Springer. Vetter, H. (2008). Projektmanagement. In T. Steiger & E. Lippmann (Hrsg.), Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte. Führungskompetenz und Führungswissen 3. Aufl. Bd. II. Heidelberg: Springer.
Zurück zum Zitat Wrzesniewski, A., & Dutton, J. E. (2001). Crafting a job: revisioning employees as active crafters of their work. Academy of Management Review, 26(2), 179–201.CrossRef Wrzesniewski, A., & Dutton, J. E. (2001). Crafting a job: revisioning employees as active crafters of their work. Academy of Management Review, 26(2), 179–201.CrossRef
Zurück zum Zitat Yukl, G., Gordon, A., & Taber, T. (2002). A hierarchical taxonomy of leadership behavior: Integrating a half century of behavior research. Journal of Leadership and Organizational Studies, 9, 15–32.CrossRef Yukl, G., Gordon, A., & Taber, T. (2002). A hierarchical taxonomy of leadership behavior: Integrating a half century of behavior research. Journal of Leadership and Organizational Studies, 9, 15–32.CrossRef
Metadaten
Titel
Projektmanagement
verfasst von
Uwe Neumann
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55810-2_16

Premium Partner