Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.10.2016 | Ausgabe 3/2017

Social Indicators Research 3/2017

Prosperity-Enhancing Institutions: Towards a Comprehensive Composite Index

Zeitschrift:
Social Indicators Research > Ausgabe 3/2017
Autor:
Helena Helfer

Abstract

Institutions that potentially have a positive impact on economic performance rarely exist outside of a system of institutions; rather they are embedded in the institutional order of a country. It is thus imperative to investigate the composition of such prosperity-enhancing institutional orders. This paper proposes a measurement of bundles of institutions that channel the positive effect of democratic institutions on economic prosperity. We construct composite sub-indices measuring the political, economic and societal institutional quality as well as an overall index combining these bundles of institutions. Index data is available for 148 countries between 1995 and 2010. We obtain scores summarizing the level of prosperity-enhancing institutions that the respective countries exhibit with regard to their overall institutional setting and to the three bundles of institutions, and we grade the countries accordingly. Since the indices allow for inter-temporal comparisons, we can highlight a country’s achievements in institutional development, amongst other aspects of country comparisons, and we show their value as a tool in the analysis of determinants of economic prosperity. The proposed indices are a step towards a more systematic international comparison of democratic institutional settings.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Social Indicators Research 3/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise