Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

11.05.2018 | Publisher Correction

Publisher Correction: Classic rational bubbles and representativeness

Zeitschrift:
Decisions in Economics and Finance
Autoren:
Massimiliano Ferrara, Bruno Antonio Pansera, Francesco Strati
Wichtige Hinweise
The original article can be found online at https://​doi.​org/​10.​1007/​s10203-018-0205-4.
In the original publication, the copyright holder was incorrectly published as ‘Springer-Verlag Italia S.r.l., part of Springer Nature’ instead of ‘Associazione per la Matematica Applicata alle Scienze Economiche e Sociali (AMASES)’.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise