Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Qualifikationsprofil „Bewegung für Lehrkräfte“ beschreibt Kompetenzen von Lehrenden in der Aus-, Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte im Bildungsbereich Bewegung. Auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Bedeutung von Bewegung als Träger von Bildungs- und Entwicklungsprozessen sowie zur Relevanz eigener (bewegungs-)biografischer Lernerfahrungen für den Lehr-/Lernprozess formuliert Astrid Krus bewegungsspezifisches Wissen, Fertigkeiten, Sozial- und Selbstkompetenzen für die unterschiedlichen Handlungsfelder im Rahmen der Weiterbildung. Grundlagentexte und Beispiele für praktische Lerneinheiten verdeutlichen Umsetzungsmöglichkeiten für die vier Kernbereiche der Lehre Wissensinput, Selbsterfahrung, Anwendungsbezug und Reflexion.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Verbundforschungsprojekt `Bewegung in der frühen Kindheit´ (BiK)

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Professionalisierung in Handlungsfeldern der Kindheitspädagogik

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Bewegung in der frühen Kindheit-Forschungsergebnisse

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Implikationen für eine bewegungsorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Bewegung

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Handlungsfelder in der Weiterbildung

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Qualifikationsprofil Bewegung für Lehrende

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Ansätze des Qualifikationsprofils Bewegung für Lehrende in der Weiterbildungspraxis

Astrid Krus

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Arbeitsmaterialien

Astrid Krus

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise