Skip to main content
main-content

2022 | Buch

Qualitätskriterien für nachhaltige Live-Online-Trainings

Eine explorative Untersuchung im Rahmen der Entwicklung eines Instruments zur Qualitätssicherung

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Live-Online-Trainings sind seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020 in aller Munde. Sowohl Weiterbildungsverantwortliche als auch Trainerinnen und Trainer waren gezwungen, dieses Trainingsformat anzubieten, teils gegen die eigene Überzeugung. Wissenschaftliche Erkenntnisse dazu, wie der Lerntransfer in Online-Formaten gelingen kann, gibt es jedoch bisher nur wenige. Lena Schneider hat Interviews mit 15 Trainerinnen, Trainern sowie Weiterbildungsverantwortlichen geführt. Kombiniert mit den Ergebnissen einer Literaturrecherche entwickelt sie einen Leitfaden zur Qualitätssicherung nachhaltiger Live-Online-Trainings. Dieser soll Trainer und Weiterbildungsverantwortliche unterstützen, den Lerntransfer bei diesem Format sicherzustellen. Die Aussagen der Befragten zeigen, dass dieses junge Format mehr als ein „Plan B in Zeiten von Kontaktbeschränkungen“ ist, sondern eine Chance für Trainerinnen, Trainer und Weiterbildungsverantwortliche, um Lernprozesse effektiv zu gestalten und die Nachhaltigkeit von Weiterbildungsmaßnahmen zu fördern

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Einleitung
Zusammenfassung
Digitale Lernformate nehmen in den letzten Jahren vermehrt Einzug in die betriebliche Weiterbildung, so auch insbesondere das Format der Live-Online-Trainings. So finden sich aktuell viele Beiträge in Fachzeitschriften zur beruflichen Weiterbildung, die die Konzeption und Gestaltung dieses jnoch jungen Trainingsformats thematisieren (u. a. Altmann & Blumenstein, 2020; Messer, 2020). Betrachtet man den Forschungsstand zu Live-Online-Trainings, ist jedoch festzustellen, dass wissenschaftliche Veröffentlichungen kaum zu finden sind. Ziel dieser Arbeit ist es, Qualitätskriterien nachhaltiger Live-Online-Trainings zu identifizieren und basierend auf den ermittelten Kriterien ein Instrument zur Qualitätssicherung zu entwickeln, welches sowohl Weiterbildungsverantwortlichen auf Unternehmensseite als auch Trainern als wertvolle Hilfestellung im Rahmen der Etablierung dieses Trainingsformats dienen soll.
Lena Schneider
Kapitel 2. Theoretische Grundlagen
Zusammenfassung
Im vorliegenden Kapitel werden zunächst die zentralen Begrifflichkeiten dieser Arbeit definiert. Das Format der Live-Online-Trainings wird dabei von weiteren digitalen Lernformaten abgegrenzt, um ein grundlegendes Verständnis für diese Forschungsarbeit sicherzustellen. Auf die anschließende Begriffsklärung von Nachhaltigkeit sowie Trainingstransfer folgt die Darstellung des Forschungsstands, welche aufgrund der nur wenigen vorliegenden Erkenntnisse um eine Darstellung der aktuellen Beiträge zur Thematik aus der Weiterbildungspraxis ergänzt wird. Im Hinblick auf das Ziel der Entwicklung eines Instruments zur Qualitätssicherung werden vorhandene Instrumente zur Qualitätssicherung vorgestellt.
Als Ergänzung zu den dargestellten Erkenntnissen zu Live-Online-Trainings und deren Nachhaltigkeit werden im Anschluss Theorien, Modelle und Forschungsbeiträge zur Umsetzung von Verhaltensänderungen bei Weiterbildungsmaßnahmen sowie zum Lerntransfer und der Gestaltung von Trainingsmaßnahmen insgesamt einbezogen. So können gemeinsam mit den spezifischen Beiträgen zu Live-Online-Trainings erste Qualitätskriterien herausgearbeitet werden, um einen nachhaltigen Trainingstransfer bei der Umsetzung dieses Formats zu erreichen.
Lena Schneider
Kapitel 3. Methode
Zusammenfassung
Herzstück der Arbeit ist eine explorative empirische Untersuchung durch Befragung von Experten. Im vorliegenden Kapitel wird zunächst das Forschungsdesign beschrieben, um anschließend auf die Auswahl von Weiterbildungsverantwortlichen und Trainern sowie die Datenerhebung per Leitfadeninterview einzugehen. Die Auswertung wurde mittels qualitativer Inhaltsanalyse anhand der vier theoriegeleitet gebildeten Hauptkategorien ‚Trainingsgestaltung‘, ‚Arbeitsumgebung‘, ‚Trainer‘ sowie ‚Teilnehmer‘ vorgenommen. Abschließend wird auf das Vorgehen zur Entwicklung des Instruments zur Qualitätssicherung eingegangen.
Lena Schneider
Kapitel 4. Ergebnisse
Zusammenfassung
An die ausführliche Beschreibung des methodischen Vorgehens dieser Untersuchung schließt sich die Darstellung der im Rahmen der Befragung gewonnenen Ergebnisse an. Nachdem im vorliegenden Kapitel zunächst die Stichproben dargestellt werden, folgt die Ergebnisdarstellung anhand von vier Hauptkategorien, jeweils getrennt für Weiterbildungsverantwortliche und Trainer. Die Hauptkategorien ‚Trainingsgestaltung‘, ‚Arbeitsumgebung‘, ‚Trainer‘ sowie ‚Teilnehmer‘ wurden dabei theoriegeleitet gebildet, da diese Aspekte basierend auf den theoretischen Erkenntnissen aus Kapitel 2 als diejenigen Elemente identifiziert wurden, die Einfluss auf einen nachhaltigen Trainingstransfer im Rahmen von Live-Online-Trainings besitzen.
Lena Schneider
Kapitel 5. Diskussion
Zusammenfassung
Im Rahmen des vorliegenden Kapitels wird zunächst eine kritische Reflexion des ausgewählten Vorgehens vorgenommen, um anschließend die gewonnenen Erkenntnisse beider Expertengruppen miteinander sowie insgesamt im Hinblick auf die Fragestellung der vorliegenden Arbeit zu diskutieren. Den Abschluss bildet die Vorstellung und Erläuterung des entwickelten Instruments zur Qualitätssicherung nachhaltiger Live-Online-Trainings (zu finden im elektronischen Zusatzmaterial, Anhang N). Aufgrund der wenigen vorliegenden wissenschaftlichen Arbeiten zum Untersuchungsgegenstand, soll das erstellte Instrument zunächst im Sinne eines Leitfadens dienen, der die zentralen Qualitätskriterien für nachhaltige Live-Online-Trainings darstellt und durch die prozessuale Darstellung aufzeigt, wie diese miteinander in Verbindung stehen.
Lena Schneider
Kapitel 6. Fazit und Ausblick
Zusammenfassung
Im Rahmen dieser Forschungsarbeit wurde basierend auf einer umfassenden Literaturrecherche sowie anschließenden Experteninterviews eine Checkliste entwickelt, die die wesentlichen Qualitätskriterien zur Sicherung der Nachhaltigkeit von Live-Online-Trainings übersichtlich zusammenfasst. Bei Berücksichtigung der dargestellten Kriterien bietet dieses junge Format insbesondere durch die Möglichkeit der einfachen Gestaltung eines Lernprozesses sowie der Prozessbegleitung durch den Trainer beste Voraussetzungen, Trainingsmaßnahmen nachhaltig umzusetzen.
Lena Schneider
Backmatter
Metadaten
Titel
Qualitätskriterien für nachhaltige Live-Online-Trainings
verfasst von
Lena Schneider
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-37390-0
Print ISBN
978-3-658-37389-4
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37390-0

Premium Partner