Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Halbmikroanalyse und der Schwefelwasserstoff-Trennungsgang sind grundlegende Arbeitsmethoden, die jeder Studierende der Chemie zu Beginn seiner Ausbildung lernen muss. Dieses Lehrbuch beinhaltet viele nützliche Tipps und Tricks, Beispiele und Übungsversuche aus der jahrelangen Praxis der Autoren.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Die fortschreitende Entwicklung in der instrumentellen analytischen Chemie verdrängt heutzutage die klassische nasschemische Analyse zunehmend. In der Chemieausbildung werden dennoch die klassische Halbmikroanalyse und der Schwefelwasserstoff-Trennungsgang weiterhin gelehrt, denn diese zeigen eindrucksvoll die verschiedenen Reaktivitäten der Elemente. Die Arbeitstechniken der Halbmikroanalyse sind leicht zu erlernen und bieten einen guten Einstieg in die praktischen Arbeiten eines Chemikers.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Kapitel 2. Theoretische Grundlagen

Einige theoretische Grundlagen sind für das Verständnis des Trennungsgangs und der Reaktionen der verschiedenen Elemente und Ionen notwendig. Hier sollen kurz die wichtigsten Aspekte gezeigt und auf häufig angetroffene Fehler hingewiesen werden. Die Nomenklatur anorganischer Verbindungen ist als Zusatzmaterial online auf Springer Extras http://​extras.​springer.​com/​ verfügbar.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Kapitel 3. Arbeitsplatzausstattung

Die in der Halbmikroanalyse verwendeten Geräte sind den meisten Auszubildenden und Studenten zu Beginn der Ausbildung bzw. des Studiums noch nicht bekannt.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Kapitel 4. Arbeitstechniken

Die Arbeitstechniken der Halbmikroanalyse sind auch für Anfänger einfach zu erlernen und geben einen guten Einstieg in die praktischen Arbeiten eines Chemikers.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Kapitel 5. Qualitative Analysen

Im Folgenden sind die Trennung und die Nachweise der Anionen und Kationen aufgeführt. Dabei werden heute oft weniger Anionen in den Einführungspraktika gelehrt, als es zur ersten Auflage des Buches von Professor Ackermann [1] waren.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Kapitel 6. Übungsversuche

Die Durchführung von halbmikroanalytischen Versuchen benötigt etwas Übung und weist an mancher Stelle ein paar Besonderheiten oder Stolperfallen auf. Die folgenden Versuche bestehen aus selbst zusammengestellten Analysemischungen (Positivblindproben von Mischungen) und sollen auf wichtige, teilweise anspruchsvolle oder exakt durchzuführende Arbeitsschritte hinweisen.
Marcus Herbig, Jörg Wagler

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise