Skip to main content

2022 | Buch

Quick Guide Recht im Influencer Marketing

Kompakte Einführung für Influencer, Unternehmen und Agenturen

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Dieser Quick Guide bringt die für das Influencer Marketing relevanten Rechtsthemen auf den Punkt. Es eignet sich als kompakte Einführung für Influencer, Unternehmen sowie Marketing- und Kommunikations-Agenturen.
Das Internet ist alles andere als ein rechtsfreier Raum. Ganz im Gegenteil: viele Rechtsgebiete wirken auch in das Influencer Marketing hinein. Wer sich hier als handelnder Akteur nicht den notwendigen Überblick verschafft, setzt sich großen Risiken aus – es drohen Geldbußen bis zu 500.000 Euro.Die Autoren liefern mit diesem Werk einen für Nicht-Juristen verständlichen Überblick zu den relevanten Rechtsfragen – angelehnt an den Medienstaatsvertrag und die Änderungen des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) im Sommer 2022. Sie erklären die Zusammenhänge und schaffen durch Fallbeispiele eine hilfreiche Praxisnähe und eine verlässliche rechtliche Orientierung für Influencer und Marketing-Professionals.
Aus dem InhaltWelche Rechtsbereiche und Gesetze für Influencer Marketing relevant sindWie man die Kennzeichnungspflicht für Werbung richtig erfülltWelche Folgen der Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften hatWas in einen Vertrag zwischen Influencer und Unternehmer gehörtMit zahlreichen Beispielen und Erläuterungen zu Gerichtsurteilen

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Online = Offline
Zusammenfassung
Das Internet bietet uns täglich neue Nachrichten, fungiert als Wissensdatenbank und ermöglicht den Kontakt zu Freunden aus aller Welt. Darüber hinaus ist es ein riesen großer Online-Shop, in dem alles verkauft wird, was das Herz begehrt. Jedes Mal, wenn wir im Internet aktiv sind, gehen wir eine Verpflichtung oder einen Vertrag ein und sind den gesetzlichen Regelungen dazu unterworfen. Das Internet ist also kein rechtsfreier Raum, sondern online = offline. Es bieten sich für Markenunternehmen und Influencer viele Chancen und Risiken, die wir in diesem Kapitel genauer untersuchen und zu einem fairen Miteinander aufrufen.
Carola Lichtenberg, Marcus Schladebach
Kapitel 2. Influencer Marketing
Zusammenfassung
In diesem Kapitel untersuchen wir die Mechanismen des Influencer Marketing, definieren die Akteure, sei es die Influencer selbst, die Markenunternehmen oder manchmal auch Agenturen. Wir schauen uns die wirtschaftlichen Chancen und Risiken an und geben erste rechtliche Hinweise.
Carola Lichtenberg, Marcus Schladebach
Kapitel 3. Rechtliche Grundlagen
Zusammenfassung
Nachfolgend erläutern wir rechtlichen Grundlagen, die für das Influencer Marketing relevant sind. Vom Medienstaatsvertrag über rundfunkrechtliche Vorschriften bis zu den einschlägigen Werbevorschriften erklären wir sämtliche relevanten Gesetze. Wir gehen auf die seit Sommer 2022 geltende Rechtsprechung ein und geben hilfreiche Tipps und rechtliche Hinweise das Influencer Marketing betreffend.
Carola Lichtenberg, Marcus Schladebach
Kapitel 4. Was Influencer beachten müssen
Zusammenfassung
In diesem Kapitel erläutern wir anhand von Beispielen die möglichen Rechtsverstöße und geben zugleich praktische Tipps. Auch die seit Sommer 2022 geltende Rechtsprechung ordnen wir ein und erläutern die künftige Anwendung für Influencer. Vor allem erklären wir die so wichtige Kennzeichnungspflicht von Werbung im Influencer Marketing und wie sie am besten in Posts und Beiträge gestaltet werden kann. Darüber hinaus zeigen wir weitere Vorschriften und gehen auch auf die Folgen der Nichtkennzeichnung ein.
Carola Lichtenberg, Marcus Schladebach
Kapitel 5. Was Unternehmen wissen müssen
Zusammenfassung
In diesem Kapitel geben wir einen Überblick der rechtliche Anwendung beim Influencer Marketing aus Unternehmersicht. Im Besonderen sehen wir uns die Vertragsbeziehung zwischen Influencer und Auftraggeber an, gehen auf die Gestaltung von Verträgen ein und machen auf Fallstricke aufmerksam.
Carola Lichtenberg, Marcus Schladebach
Metadaten
Titel
Quick Guide Recht im Influencer Marketing
verfasst von
Carola Lichtenberg
Marcus Schladebach
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-38420-3
Print ISBN
978-3-658-38419-7
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38420-3