Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Vertrauen ist der unsichtbare Vertrag der Innovations- und Kooperationsfähigkeit in einem Unternehmen regelt. Die hohe Veränderungsdynamik außer- und innerhalb der Unternehmen verursacht jedoch zunehmenden Vertrauensschwund. Die Autoren demonstrieren anhand von 9 Fallbeispielen aus großen und mittelständischen Unternehmen wie Vertrauensmangel zu unproduktivem Absicherungsverhalten und Bedenkenträgertum in Unternehmen führt. Langjährige Führungs- und Beratungserfahrung liefern praxiserprobte Wege zu einer Kultur des Vertrauens. Die methodischen Ansätze zur aktiven Vertrauensbildung umfassen personales Vertrauens zwischen Individuen und die Entwicklung von Systemvertrauen in das Unternehmen als Ganzes. Beide Ansätze ermöglichen es, ein Vertrauensklima zu schaffen, das die Innovationsleistung und Kosteneffizienz eines Unternehmens erhöht.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Prolog

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einstieg: Warum dieses Buch – und für wen?

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was bedeutet eigentlich Vertrauen?

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Faktoren der Vertrauensbildung

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vertrauensbildung im Unternehmen

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zukunftssicherung durch Vertrauensbildung

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fazit: Mit Vertrauen geht es viel besser!

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Epilog

Tom Sommerlatte, Jean-Luc Fallou

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise