Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.01.2019 | Original Paper

Rate Effects on Shear Deformation of Rough Limestone Discontinuities

Zeitschrift:
Rock Mechanics and Rock Engineering
Autoren:
Doron Morad, Yossef H. Hatzor, Amir Sagy
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The relationship between slip velocity, resistance to shear, and geometrical evolution of initially rough limestone surfaces is investigated in servo-controlled direct shear experiments. We focus on shear stress evolution throughout the deformation process, as function of the shear rates applied. Direct shear tests are performed on tensional fractures positioned in a perfectly mating configuration, using a hydraulic, closed-loop, servo-controlled system. The discontinuities are sheared to prescribed displacement target of 10 mm under a constant normal stress of 5 MPa while shear stress and dilation are recorded under controlled shear rates between 0.1 and 50 µ/s. Surface geometry is measured using laser profilometer before and after tests, and roughness evolution is statistically quantified. We find that, before peak shear stress is attained, the shear stiffness increases with slip velocity, manifesting asperity strain hardening during this largely elastic deformation stage. Peak shear stress and stress drop, however, are both inversely proportional to velocity, indicating velocity weakening coupled with rate-dependent healing of the interfaces. The final roughness of the sheared surfaces increases moderately with increasing slip velocity indicating enhanced fragmentation and brittle deformation with increasing shear rate.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise