Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Studierende des Bauingenieurwesens werden durch das kompakte Wissen auf ihre komplexen Aufgaben vorbereitet und auf Vertiefungsmöglichkeiten hingewiesen. Praktikern bietet das Werk die Möglichkeit, ihren Wissensstand zu den Grundlagen zu aktualisieren.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

6. Raumordnung und Städtebau, Öffentliches Baurecht

Zusammenfassung
Mit Beginn der Industrialisierung und dem damit verbundenen großen Zuwachs an Bevölkerung und Beschäftigten waren die Städte, Provinzen und der Staat gezwungen, die finanziell aufwendigen und langlebigen Infrastrukturinvestitionen langfristig vorauszuplanen. Neben Standortüberlegungen für neue Bauflächen waren auch Überlegungen zu Freiflächen erforderlich. Die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes hat bei der Trink- und Brauchwasserversorgung sowie bei der Entscheidung über die Konzeption der Stadtentwässerung als Mischkanalisation oder als Trennkanalisation eine große Rolle gespielt. Mit der Einführung der Eisenbahn wurden großräumige Personen- und Gütertransporte möglich, die sowohl den Warenaustausch als auch die Bevölkerungsmobilität erleichterten. So waren umfangreiche Ordnungsüberlegungen über die künftige Verteilung der öffentlichen und privaten Investitionen, also der Raumnutzung und ihrer regionalen Erschließung, erforderlich.
Konrad Zilch, Claus Jürgen Diederichs, Rolf Katzenbach, Klaus J. Beckmann

7. Verkehrssysteme und Verkehrsanlagen

Zusammenfassung
Unter Verkehr wird im technischen Sprachgebrauch die Gesamtheit der Ortsveränderungen von Personen, Gütern und Nachrichten verstanden (vgl. [Pirath 1949]). Verkehr dient
  • der Sicherung der Teilnahmemöglichkeiten von Personen, Haushalten oder Gruppen an sozialen, wirtschaftlichen, politischen, kulturellen und sonstigen Vermittlungs- und Austauschprozessen,
  • der Sicherung der wirtschaftlichen Austauschprozesse zwischen Unternehmen, Haushalten, öffentlichen Einrichtungen und anderen [Beckmann 1995].
Konrad Zilch, Claus Jürgen Diederichs, Rolf Katzenbach, Klaus J. Beckmann

Backmatter

Weitere Informationen