Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Report | Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014

Re-evaluating the US Geological Survey’s pumping tests (1967) in the Punjab region of Pakistan for use in groundwater studies

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 5/2014
Autoren:
N. Alam, T. N. Olsthoorn

Abstract

In 1967, the US Geological Survey (USGS) published the results of 141 pumping tests carried out throughout the Pakistani Punjab to establish representative hydraulic parameters of its large aquifer. Many authors have since concluded that the USGS had over-estimated the horizontal hydraulic conductivity (kr) by 25–100 %, leaving vertical anisotropy and aquifer depth unresolved. No test wells have ever been drilled below 450 m to reach the base of the aquifer, although petroleum explorations mention depths between 1,500 and 4,500 m. After comparison and re-evaluation of all related papers, this study concludes that the USGS interpretation was correct, that its hydraulic values still stand without change, and that the USGS’s applied distance drawdown interpretation is valid to prevent influence of partial penetration on the results. This study also uniquely resolved vertical anisotropy and aquifer thickness by using early- and late-time drawdowns separately and proper scaling of the coordinates, which has often been omitted. With appropriate scaling, all interpretations match the data. The representative hydraulic aquifer values are: kr = 65 m/d, vertical anisotropy kr/kz = 25 and aquifer depth 500–1,500 m. The conclusion is that these values can be used, at least as first estimates, for groundwater studies in the Pakistani Punjab.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise