Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Emrah Yigit erarbeitet eine Methodik zur Simulation menschlicher Bewegungen von Insassen in Notbremsszenarien. Virtuelle Dummy-Modelle sowie passive virtuelle Menschmodelle bilden menschliche Bewegungen, insbesondere bei Pre-Crash-Lastfällen, unzureichend ab. Der Autor beschreibt eine systematische Herangehensweise für die Weiterentwicklung eines passiven zu einem reaktiven FE-Menschmodell und untersucht Einflussfaktoren auf die Bewegungskinematik von Insassen. Die Entwicklung einer Methodik zur geregelten Muskelaktivierung aus FE Hill-type-Muskelelementen sowie der λ-Regelung sind zentraler Bestandteil dieser Arbeit. Der Autor validiert das reaktive Menschmodell mittels Probanden-Daten und beschreibt die Limitationen und Abwägungen bei der Modellierung des Menschen sowie des Muskelmodells.

Der Autor

Emrah Yigit studierte Fahrzeugtechnik an der FH Frankfurt a. M. und Simulation Sciences an der RWTH Aachen. Seine Dissertation entstand in Kooperation mit der TU Bergakademie Freiberg sowie im Aufgabenfeld Fahrzeugsicherheit bei einem großen Automobilkonzern, bei dem er weiter tätig ist.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Grundlagen

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Stand der Technik

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Methode zur geregelten Muskelaktivierung

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Parametrierung der λ-Regelung fur aktive FE-Muskelmodelle

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Untersuchung der Armkinematik

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Untersuchung der Insassenkinematik bei Pre-Crash-Manövern

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Modellerweiterung des THUMS

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. THUMS-Kinematik bei vorgegebenen Muskelaktivierungen

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Pre-Crash-Insassensimulation mit reaktivem THUMS

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Untersuchung der Insassenvorverlagerung infolge einer RGS-Straffung

Emrah Yigit

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick

Emrah Yigit

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise