Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Bankmagazin 6/2018

01.05.2018 | Branche

Recht + Steuern

verfasst von: Dr. Claudius Arnold, Hans-Ulrich Dietz

Erschienen in: Bankmagazin | Ausgabe 6/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Ein Geldhaus schloss mit ihrem Kunden im Januar 1995 einen Kreditvertrag. Der Selbstauskunft zufolge gehörten zum Vermögen des Kunden und seiner Ehefrau unter anderem Wertpapiere in Höhe von 38.000 D-Mark (DM), ein Bausparguthaben über 13.000 DM, Wertpapieranteile von 20.000 DM, Rückkaufwerte aus Lebensversicherungen von 153.000 DM und einige Kleinsparverträge. Auf Wunsch der Bank unterzeichnete im März 1995 auch die Ehefrau den Darlehensvertrag. …
Metadaten
Titel
Recht + Steuern
verfasst von
Dr. Claudius Arnold
Hans-Ulrich Dietz
Publikationsdatum
01.05.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Bankmagazin / Ausgabe 6/2018
Print ISSN: 0944-3223
Elektronische ISSN: 2192-8770
DOI
https://doi.org/10.1007/s35127-018-0057-9

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Bankmagazin 6/2018 Zur Ausgabe

Branche

Digital

Premium Partner