Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

A lack of adequate and timely IT involvement in the merger and acquisition process costs companies millions of pounds every year. This book addresses and answers topical questions such as: What should your company be doing about IT when considering a merger or acquisition? How can companies avoid M&A failure and further IT risks in an M&A project?

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Setting the Scenes

Frontmatter

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Introduction

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. The M&A Landscape

Frank Vielba, Carol Vielba

Implementation Issues

Frontmatter

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. The Business, Technology and Management Model

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. The Business Context

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Technical Issues

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Management Issues

Frank Vielba, Carol Vielba

Best Practice

Frontmatter

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. The Phase Model

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Due Diligence

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Detailed Assessment

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Integration

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Post-integration Review

Frank Vielba, Carol Vielba

Closing

Frontmatter

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. The Role of the External Consultant

Frank Vielba, Carol Vielba

2006 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Conclusions

Frank Vielba, Carol Vielba

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise