Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2013 | Original Paper | Ausgabe 1/2013

Review of Regional Research 1/2013

Regionale Bildungsrenditen und weitere Disparitäten in Deutschland

Zeitschrift:
Review of Regional Research > Ausgabe 1/2013
Autor:
Julia Reilich

Zusammenfassung

Wird die Bildungsrendite für Deutschland insgesamt berechnet, so ergibt sich eine durchschnittliche Verzinsung von Humankapital für ein zusätzliches Bildungsjahr im gesamten Land. Die bestehende Analyse wird in diesem Artikel um eine regionale Betrachtung erweitert. Auf Bundesländerebene werden über einen separierten Datensatz regional verschiedene Bildungsrenditen auf Basis des Heckman-Verfahrens geschätzt. Die Bildungsrenditen werden über die zugehörigen 95 %-Konfidenzintervalle verglichen. Es ergeben sich Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland, konkret zeigt sich für Mecklenburg-Vorpommern, aber auch für Sachsen-Anhalt und Thüringen höhere Bildungsrenditen im Vergleich zu den restlichen deutschen Bundesländern. Diverse Studien zeigen regionale Disparitäten in Deutschland mit Bezug zu makroökonomischen Größen. Vergleicht man diese mit den Ergebnissen der Regressionen kann in einer bivariaten Analyse festgestellt werden, dass jene Bundesländer mit höheren Renditen tendenziell eine schlechtere Wirtschaftsleistung aufweisen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2013

Review of Regional Research 1/2013 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise