Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Führungskräfte sind mehr denn je mit den Herausforderungen einer komplexen Arbeitswelt konfrontiert, die einen Spagat zwischen Kennzahlen- und Mitarbeiterorientierung erfordern. Kennzahlen helfen, diese dynamische und volatile Arbeitssituation zu kontrollieren, und dienen als Indikatoren für ein sich veränderndes Umfeld. Gleichzeitig sind Führungskräfte von Potenzialträgern umgeben, die eine hohe Fachkompetenz haben und die bestehende Hierarchien gern ihren Themen und Projekten unterordnen. Die bloße Fokussierung auf messbare Ziele greift hier zu kurz. Diesen neuen Anforderungen werden Führungsstrategien gerecht, die auf eine Verbesserung der Rendite, aber gleichzeitig auch auf Menschen und deren Lebens- und Arbeitswirklichkeit ausgerichtet sind. Lesen Sie, wie Sie auf die Bedürfnisse der neuen Generation von Mitarbeitern eingehen und welche Führungsstrategien Sie einsetzen können, um damit die Rendite zu steigern und Ziele ambitioniert zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Gründe für die hohe Kennzahlenorientierung

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Funktion von Kennzahlen in einer Organisation

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Fatale Führungsfehler mit Kennzahlen

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Veränderte Anforderungen an die Führungskräfte

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Paying Attention – Grundsätzliches zur Aufmerksamkeit

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Die Selbstaufmerksamkeit steuern

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter steuern und Kennzahlen erfüllen

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Positive Auswirkungen auf die Organisation

Gunhild Posselt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Attention Leadership kostet kein Geld sondern Aufmerksamkeit

Gunhild Posselt
Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digital Banking braucht Strategie und Kundenorientierung

Das englischsprachige Whitepaper „Successful Digital Banking: Aligning business strategy with technology“ untersucht, wie der Digitalisierungseifer in der Bankenbranche und eine fehlende Strategie das Kundenerlebnis beeinträchtigen – und was die zentralen Erfolgsfaktoren beim Digital Banking sind. Die Studie macht deutlich, mit welchem Eifer die Bankenbranche die Digitalisierung vorantreibt. Allerdings fühlen sich einige Kunden dabei von der Vielfalt neuer Funktionalitäten einfach überfordert. Letztlich sind digitale Strategien immer dann erfolgreich, wenn sie ein positives Kundenerlebnis über alle Touchpoints hinweg im Blick haben.
Jetzt gratis downloaden!