Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Leser wird zunächst lernen, seinen Rennwagen selbst zu vermessen, um das Setup des Autos letztendlich besser kennen- und verstehen zu lernen. Daraufhin folgt sukzessive die Vermittlung von Grundlagen mit dem Anspruch der unmittelbaren Anwendbarkeit des Wissens. Als erstes werden die wichtigsten Eigenschaften der Reifen beschrieben, um zu vermitteln, wie man die Eigenschaften der Reifen optimal ausnutzen kann. Erst in der Folge werden Federung, Schwingungsdämpfer (Stoßdämpfer), Stabilisatoren, Fahrwerksgeometrien und die Aerodynamik behandelt mit der Zielsetzung, das Potenzial der Reifen bestmöglich einzusetzen. Abschließend wird das Gelernte optimal auf das Durchfahren einer Kurve, verteilt auf fünf wesentliche Segmente, angewendet und pro Segment eine Analyse für mögliche Ursachen von Unter- und Übersteuern durchgeführt und Lösungsansätze gegeben.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Vermessung des Setups Measurement of Setup

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Einleitung und Definitionen Introduction and Definitions

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Reifen Tires

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Schwingungsdämpfer Dampers/Shock Absorbers

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Geometrie Geometry

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Federung Springs

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Differenziale (Ausgleichsgetriebe) Differentials

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Aerodynamik Aerodynamics

Ralph Pütz, Ton Serné

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Testfahrten Test Drives

Ralph Pütz, Ton Serné

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!