Skip to main content
main-content

Reputationsmanagement

Aus der Redaktion

07.03.2019 | Reputationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Der Mittelstand hat ein Imageproblem

Denken deutsche Verbraucher an den Mittelstand, kommen ihnen Attribute wie 'verlässlich' oder 'bodenständig' in den Sinn. An Erfindergeist, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft denken sie hingegen nicht, zeigt eine Studie.

28.02.2019 | Verkaufspsychologie | Im Fokus | Onlineartikel

Die Crux der unterbewussten Markenpräferenzen

Marken lösen starke Kaufimpulse aus. Wie tief die Präferenzen der Kunden verankert sind, zeigt eine Untersuchung. Je nach Produktbereich sinkt auch die Zahl der Touchpoints drastisch. Was das für Marketer bedeutet.

26.02.2019 | Krisenmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Wenn Krisenmanagement zur Management-Krise wird

Was können Unternehmen vom Brexit-Theater lernen?, fragt Interim Manager Ulvi Aydin in seinem Kommentar. Seine Antwort: Wissen, Wollen und Können müssen bei Unternehmern wie Politikern Hand in Hand gehen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.01.2019 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2019

Meine Daten, meine Kontrolle

Die DS-GVO gibt uns die Mittel an die Hand, die eignen Rechte durchzusetzen. Ohne mit der Vergangenheit aufzuräumen, ist ein Neuanfang aber nicht möglich. Mit Vertrauensplattformen könnten wir Schritt für Schritt die Datensouveränität …

01.03.2018 | Umwelt | Ausgabe 3/2018

Status quo, Chancen und Risiken von Social Media in der Wasserwirtschaft

Das Thema Social Media in der deutschen Wasserwirtschaft wurde mit einem qualitativen Forschungsansatz untersucht.

24.06.2016 | Ausgabe 5/2016

Social Media Analytics: Wie die Ausrichtung an den Unternehmenszielen gelingt

In sozialen Medien wie z. B. Facebook oder Twitter existieren große Mengen an bisher teils ungenutzten, geschäftsrelevanten Daten. Die meisten Unternehmen haben dies erkannt und wenden verschiedene Ansätze aus dem Bereich der Social Media …

01.12.2015 | Abhandlung | Ausgabe 5/2015

Reputationsmanagement von Versicherungsunternehmen in Social Networks

Das Management von Reputation ist essenziell für Versicherungsunternehmen, in denen die Reputationsbausteine Vertrauen und Glaubwürdigkeit erfolgsdeterminierende Faktoren einer langfristigen Kundenbeziehung darstellen und nachhaltig zum Erfolg …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Akzeptanz disruptiver Technologien – exemplifiziert am automatisierten Autofahren unter Verwenden von Youtube-Analysen

Disruptive Technologien zeichnen sich durch völlig neue Antworten auf bestehende oder latente Kundenanforderungen und -bedürfnisse aus. Disruptive Technologien im Bereich der automobilen Mobilität, wie z. B. das automatisierte Autofahren, stehen …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Seeding – PR im Wandel der Digitalisierung

Die gezielte Verbreitung und Positionierung von Inhalten verändert sich mit dem Medienverhalten der Zielgruppen. Die klassische PR funktioniert nicht länger im digitalen Raum, da sich mit der Demokratisierung der Medien auch das …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Reputationskommunikation – Verantwortungsvoll und authentisch zur nachhaltig erfolgreichen digitalen Kommunikation

Ehrliche Reputationskommunikation entscheidet zunehmend über den Erfolg eines Unternehmens am Markt. Der vorliegende Text stellt anhand verschiedener Unternehmensbeispiele vor, wie glaubwürdige ehrliche Reputationskommunikation den Markenwert …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Schritt 3: Selektieren

Dieses Kapitel systematisiert zunächst in Abschn. 7.1 die verschiedenen Kanäle und stellt anschließend, aufbauend auf die vorgenommene Kategorisierung, die wichtigsten sozialen Netzwerke (im weiteren Sinne) mit ihren Grundcharakteristika vor.

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

    Bildnachweise