Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.11.2018 | Original Article

Research on the future development prospects of sports products industry under the mode of e-commerce and internet of things

Zeitschrift:
Information Systems and e-Business Management
Autoren:
Hai-Li Zhang, Hai-Jun Zhang, Xiao-Tao Guo

Abstract

The situation of sports products aggregation under e-commerce and internet of things mode reflects the features of sports commodity industry agglomeration and its future development prospects in this field. Taking China’s e-commerce platforms, such as Taobao, Paipai, Suning etc. as research objects, after classified retrieval, statistics and analysis, it is considered that the delivering service places of Chinese sports products e-commerce and the internet of things mainly concentrated in the southeast coastal provinces and Beijing city; The well-known foreign sports brands occupy the middle and high-end market, while the sales of domestic traditional sports brand are poor; The equipment of outdoor exercise, leisure commodity and home fitness sale well, and consumers have a pursuit of improving performance, adding functions and cutting price. The future development prospect of sports products industry is: developing the outdoor sports and leisure industry vigorously to create the national high-end brand in this field; Turning the “extensive” development mode of the traditional sports products industry which pursues speed and quantity into the “intensive” development mode which pursues benefit and quality; Increasing the proportion of investment in research and development (R&D) to improve the market competitiveness of sports products from the aspects of environmental protection, economy, durability, comfort, beauty and multi-function; Enhancing the national self-confidence of sports brands.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise