Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Resilienz und Bewegung

verfasst von: Bärbel Langer

Erschienen in: Chefsache Gesundheit II

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Wenn ich Menschen frage, was sie unter Lebenskunst verstehen, bekomme ich sehr widersprüchliche Antworten. Für die einen bedeutet Lebenskunst einen gelassenen und unbeschwerten Umgang mit den Anforderungen des Lebens zu haben. Andere fassen den Begriff Lebenskunst weiter und sehen darin die Bereitschaft und den Willen die eigenen Lebensumstände wahrzunehmen, zu verarbeiten und aktiv sowie selbstbestimmt zu gestalten. Mit weitaus weniger Worten beschreibt es auch folgende Redewendung „Jeder ist seines Glückes Schmied.

Metadaten
Titel
Resilienz und Bewegung
verfasst von
Bärbel Langer
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-06962-9_10

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner