Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.05.2018

Resource allocation in SDN based 5G cellular networks

Zeitschrift:
Peer-to-Peer Networking and Applications
Autoren:
Sahrish Khan Tayyaba, Munam Ali Shah
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection: Special Issue on Software Defined Networking: Trends, Challenges and Prospective Smart Solutions
Guest Editors: Ahmed E. Kamal, Liangxiu Han, Sohail Jabbar, and Liu Lu

Abstract

The deployment and operation of Fifth Generation (5G) network is expected in 2020. The 5G aim to provide high throughput, reduced latency, increased capacity and a shift from service-orientation to user-orientation in requirements and innovations. The users require an efficient resource allocation and management. The closed infrastructure and ossified services of existing networks lead to complex, inefficient resource allocation and underutilized network resources especially in wireless networks. Different allocation techniques are proposed based on the utility gain of a service provider and user satisfaction. Software Defined Network (SDN) and Network Function Virtualization (NFV) are a hot topic in the wired and wireless network for the network management. SDN based 5G network is another stepping research domain for resource allocation and connectivity in 5G network. In this paper, a survey on state of the art on the 5G integration with the SDN is presented. A comprehensive survey is presented for different integrated architectures of 5G cellular network based on SDN and NFV form part of the paper. Different architectural integration of other wireless technologies such as 3G/4G, LTE, WiMAX etc. are highlighted in term of SDN and network virtualization. Furthermore, the paper focuses on the methods and techniques adopted for resource allocation for SDN based cellular network and elaborate requirements for futuristic 5G networks. It also highlights the role of virtualization and provides an analysis of abstraction for resource allocation in SDN based cellular network. In the end, the potential problems and issues are also comprehended in this article.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise