Skip to main content
main-content

Ressourceneffizienz

Aus der Redaktion

12.09.2018 | Elektromotor | Im Fokus | Onlineartikel

Seltener Seltene Erden verwenden

Seltene Erden sind gefragt. Damit wächst die Abhängigkeit von Importen vor allem aus China. Forscher haben nun Wege identifiziert, um unabhängiger von Seltenen Erden zu sein. Dabei setzen sie auf Substitution, Effizienz und Recycling.

11.09.2018 | Firmenkunden | Interview | Onlineartikel

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene"

Gemeinsam mit dem Frankfurter Tech Quartier sucht die Rentenbank unter dem Motto "Innovate Agriculture" Start-ups für ein Gründer-Bootcamp. Christian Bock, Bereichsleiter Fördergeschäft der Rentenbank, erklärt im Gespräch mit Springer Professional, was hinter dem Projekte steckt und wie es den Jungunternehmern helfen kann, Investoren für ihre Ideen zu finden.

24.08.2018 | Industrie 4.0 | Infografik | Onlineartikel

Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette

Der wirtschaftliche Wandel bringt neue, komplexere Wertschöpfungsstrukturen hervor. Dies ist eine Chance für kleine und mittlere Unternehmen, denn besonders sie können in diesem Strukturwandel von Ressourceneffizienzpotenzialen über Wertschöpfungsstufen hinweg profitieren.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Zeitschriftenartikel

18.09.2018 | Originalarbeit

Aktuelle Entwicklungen im Bergbau auf nationaler und internationaler Ebene

Obwohl der konjunkturelle Aufschwung in Österreich die heimische Rohstoffproduktion ankurbelt, darf man nicht darüber hinwegsehen, dass Österreich bei Metallen und fossilen Energieträgern in hohem Maße importabhängig ist. Vor allem ist der Bedarf …

01.09.2018 | Karrierechancen | Sonderheft 6/2018

Berufsbegleitend zum Lean Expert

Springer Campus bietet zusammen mit der Hochschule Pforzheim erstmalig den Zertifikatskurs Lean Expert an. Mithilfe dieses Kurses können sich Interessenten berufsbegleitend unter anderem zu den Schwerpunkten Lean Production, Lean Management und …

01.08.2018 | Forschung und Technik | Ausgabe 4/2018

Pulvertechnisch hergestellte Werkstoffe für die Elektromobilität — Teil 1: Batterien

Neue Werkstoffe sind oft der entscheidende Treiber bei der Entwicklung innovativer Produkte, so auch im Automobilbau. Gerade bei den Schlüsselkomponenten Energielieferant, Energiewandler und Leichtbaukonstruktionen lässt die Pulvermetallurgie …

01.08.2018 | 120 Jahre ATZ | Sonderheft 3/2018

Die Schattenseiten der Rohstofflieferkette

Kobalt ist für Lithium-Ionen-Akkus ein wichtiger Rohstoff. Und die Batterie ist wiederum entscheidend für die Elektromobilität. So weit, so gut. Wären da nicht die Schattenseiten der Rohstofflieferkette. Denn Rohstoffe wie Kobalt werden oft unter kritischen Bedingungen gefördert. 

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geschäftsmodelle im Wandel durch Industrie 4.0

Industrie 4.0 hat weitreichende Konsequenzen für etablierte Geschäftsmodelle industrieller Unternehmen. Diese Studie untersucht den Einfluss von Industrie 4.0 auf diese Geschäftsmodelle. Während sich der bisherige Forschungsstand vorwiegend auf …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Lieferkette für mittelständische Textilunternehmen

Der deutsche Textilhandel ist eine wichtige Wirtschaftsbranche mit einem Umsatz von 55 Mrd. € im Jahr 2015. Die Bekleidung lassen die Handelsunternehmen, Marken und Importeure in Asien, Nordafrika und Mittelamerika fertigen. Dafür müssen …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) wird seit Anfang 2012 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung als freiwilliger Standard zur Offenlegung unternehmerischer Nachhaltigkeitsleistungen etabliert. Er wurde aus einem Stakeholderdialog unter breiter …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

CSR in der Outdoor-Bekleidungsbranche: Entwicklung nachhaltiger Materialkonzepte

Für die Outdoor‐Industrie hat Nachhaltigkeit von jeher einen besonderen Stellenwert. Dieser ergibt sich aus der produktspezifischen Abhängigkeit zur unversehrten und ursprünglichen Natur. Darüber hinaus wurden viele Unternehmen von …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Veranstaltungen

27.11.2018 - 28.11.2018 | Transformation | Veranstaltung

Transformations-Kongress

Energie – Mobilität – Finanzen - Der 1. Transformations-Kongress informiert umfassend über die Herausforderungen der Zukunft. Unternehmen und Manager müssen sich kulturell wandeln, innovativer und agiler werden.

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise