Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Retourenmanagement im Onlinehandel: Quelle zur Steigerung der Kundenzufriedenheit

verfasst von: Imke Heering, Stefan Rock

Erschienen in: Der zukunftsfähige Handel

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Mit steigendem Onlineumsatz wächst das Paketvolumen. Zeitgleich verschärft sich die Wettbewerbssituation im Onlinehandel. Das Unternehmen, das es versteht, im Sinn des Kunden zu agieren, wird dessen Gunst gewinnen. Dies gilt auch für die Ausgestaltung des Retourenprozesses. Ohne Retouren kein Umsatz! Eine suboptimale Konzeption des Retourenprozesses führt nicht nur zu einer Unzufriedenheit bei den Kunden, sie wirkt auch auf das Unternehmensergebnis. Ein effektiver, die Kundenperspektive berücksichtigender, Retourenprozess gilt als Wettbewerbsvorteil. Damit verbunden ist die Fragestellung, wie ein Retourenprozess aus Kundensicht zu gestalten ist? Neben der Darstellung eines Idealprozesses befasst sich der Beitrag mit der Konzeption des Retourenprozesses für kleinvolumige Güter führender Onlinehändler und zeigt Handlungsfelder auf.
Literatur
Zurück zum Zitat Asdecker, B. (2011). Retourenmanagement – Eine Literaturrecherche. In E. Sucky, B. Asdecker, A. Dobhan, S. Haas, & J. Wiese (Hrsg.), Logistikmanagement – Herausforderungen Chancen und Lösungen (S. 421–461). University of Bamberg Press. Asdecker, B. (2011). Retourenmanagement – Eine Literaturrecherche. In E. Sucky, B. Asdecker, A. Dobhan, S. Haas, & J. Wiese (Hrsg.), Logistikmanagement – Herausforderungen Chancen und Lösungen (S. 421–461). University of Bamberg Press.
Zurück zum Zitat Asdecker, B. (2014). Retourenmanagement im Versandhandel. Theoretische und empirisch fundierte Gestaltungsalternativen für das Management von Retouren. Univ. of Bamberg Press. Asdecker, B. (2014). Retourenmanagement im Versandhandel. Theoretische und empirisch fundierte Gestaltungsalternativen für das Management von Retouren. Univ. of Bamberg Press.
Zurück zum Zitat Asdecker, B. (2015). Returning mail-order goods: Analyzing the relationship between the rate of returns and the associated costs. Logistics Research, 8(1), 215. CrossRef Asdecker, B. (2015). Returning mail-order goods: Analyzing the relationship between the rate of returns and the associated costs. Logistics Research, 8(1), 215. CrossRef
Zurück zum Zitat Asdecker, B., & Sucky, E. (2016). Retourenmanagement im Online-Handel – Eine Untersuchung der Kundenerwartungen. In Binckebanck, L. & Elste, R. (Hrsg.), Digitalisierung im Vertrieb. Strategien zum Einsatz neuer Technologien in Vertriebsorganisationen (S. 633–649). Springer. Asdecker, B., & Sucky, E. (2016). Retourenmanagement im Online-Handel – Eine Untersuchung der Kundenerwartungen. In Binckebanck, L. & Elste, R. (Hrsg.), Digitalisierung im Vertrieb. Strategien zum Einsatz neuer Technologien in Vertriebsorganisationen (S. 633–649). Springer.
Zurück zum Zitat Barth, K., Hartmann, M., & Schröder, H. (2015). Betriebswirtschaftslehre des Handels (7., überarb. Aufl.). Springer. Barth, K., Hartmann, M., & Schröder, H. (2015). Betriebswirtschaftslehre des Handels (7., überarb. Aufl.). Springer.
Zurück zum Zitat Boecker, J. (2015). Die Customer Journey – Chance für mehr Kundennähe. In Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2014/2015 (S. 107–123). Springer Gabler. Boecker, J. (2015). Die Customer Journey – Chance für mehr Kundennähe. In Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2014/2015 (S. 107–123). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Deges, F. (2017). Retourenmanagement im Online-Handel. Kundenverhalten beeinflussen und Kosten senken. Springer. CrossRef Deges, F. (2017). Retourenmanagement im Online-Handel. Kundenverhalten beeinflussen und Kosten senken. Springer. CrossRef
Zurück zum Zitat Müller-Hagedorn, L., Toporowski, W., & Zielke, S. (2012). Der Handel (2. Aufl.). Kohlhammer. Müller-Hagedorn, L., Toporowski, W., & Zielke, S. (2012). Der Handel (2. Aufl.). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Patt, P.-J. (1988). Strategische Erfolgsfaktoren im Einzelhandel. Eine empirische Analyse am Beispiel des Bekleidungsfachhandels. Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften. Patt, P.-J. (1988). Strategische Erfolgsfaktoren im Einzelhandel. Eine empirische Analyse am Beispiel des Bekleidungsfachhandels. Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften.
Zurück zum Zitat Picot, A. (1986). Transaktionskosten im Handel. Zur Notwendigkeit einer flexiblen Strukturentwicklung in der Distribution. Zeitschrift für Recht und Wirtschaft, 27, 1–16. Picot, A. (1986). Transaktionskosten im Handel. Zur Notwendigkeit einer flexiblen Strukturentwicklung in der Distribution. Zeitschrift für Recht und Wirtschaft, 27, 1–16.
Zurück zum Zitat Pollmeier, I. (2012). Retourenmanagement im Distanzhandel. Reverse Logistics als Herausforderung des E-Business. AV Akademikerverlag. Pollmeier, I. (2012). Retourenmanagement im Distanzhandel. Reverse Logistics als Herausforderung des E-Business. AV Akademikerverlag.
Zurück zum Zitat Rogers, D., Lambert, D., Croxton, K., & Garcia-, S. (2002). The returns management process. The International Journal of Logistics Management, 13(2), 1–18. Rogers, D., Lambert, D., Croxton, K., & Garcia-, S. (2002). The returns management process. The International Journal of Logistics Management, 13(2), 1–18.
Zurück zum Zitat Töpfer, A. (2020). Strategische Positionierung und Kundenzufriedenheit. Anforderungen – Umsetzung – Praxisbeispiele. Springer Töpfer, A. (2020). Strategische Positionierung und Kundenzufriedenheit. Anforderungen – Umsetzung – Praxisbeispiele. Springer
Zurück zum Zitat Walsh, G., & Möhring, M. (2015). Wider den Retourenwahnsinn. Harvard Business. Manager, 2015(3), 1–6. Walsh, G., & Möhring, M. (2015). Wider den Retourenwahnsinn. Harvard Business. Manager, 2015(3), 1–6.
Metadaten
Titel
Retourenmanagement im Onlinehandel: Quelle zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
verfasst von
Imke Heering
Stefan Rock
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36218-8_18

Premium Partner