Skip to main content
main-content

Risikomanagement

Aus der Redaktion

12.09.2019 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Endlich erkennen Chefs Cybersecurity als Geschäftsrisiko

Endlich ist das Thema Cybersecurity in den Chefetagen angekommen. Und doch fehlen noch Know-how und Fachkräfte für die Umsetzung dieses komplexen Themas. Über Risiken und Zukunftstrends.

11.09.2019 | Risikomanagement | Interview | Onlineartikel

"Der rein subjektive Geheimhaltungswille reicht nicht aus"

Um ihre Geschäftsgeheimnisse zu schützen, müssen Unternehmen laut aktueller Gesetzgebung aktiv Maßnahmen ergreifen. Wie eine rechtssichere Umsetzung in der Praxis aussieht, erklärt Experte Joseph Fesenmair im Interview.

03.09.2019 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Klimawandel fordert CEOs heraus

Während 2018 Cyberattacken und Hackerangriffe die globalen Top-Manager verunsicherten, sind es in diesem Jahr andere Sorgen. Wie eine Umfrage zeigt, treiben derzeit disruptive Technologien und der Klimawandel die Unternehmenslenker am meisten um.

02.09.2019 | Compliance | Interview | Onlineartikel

"Der Compliance-Index zeigt Stärken und Schwächen auf"

Compliance-Verstöße kommen Unternehmen teuer zu stehen. Um gesetzeskonformes Verhalten sicherzustellen, muss der Erfolg der Compliance-Maßnahmen gemessen werden. Wie das funktioniert, erklären Ralf Jasny und Sebastian Rick im Gespräch.

29.08.2019 | Unternehmensführung | Infografik | Onlineartikel

Unternehmensinterne Nachfolge nicht Mittel der Wahl

Wird die Nachfolge nicht rechtzeitig geregelt, kann das ein Unternehmen in die Krise stürzen oder sogar das Ende bedeuten. Welchen Lösungsweg inhabergeführte Unternehmen dabei bevorzugen, hat das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) ermittelt. 

27.08.2019 | Expansion | Im Fokus | Onlineartikel

Internationalisierung von Unternehmen lohnt sich

Die geopolitischen Risiken haben zugenommen. Dennoch sollten sich Mittelständler nicht von der Internationalisierung ihres Unternehmens abschrecken lassen. Denn viele von ihnen haben das Potenzial, global neue Märkte zu erschließen.

26.08.2019 | Basel IV | Nachricht | Onlineartikel

Banken wehren sich gegen Basel IV-Paket

Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) hat eine Analyse vorgelegt, wonach eine strikte Anwendung des Regelwerks Basel IV zu einer großen finanziellen Belastung von deutschen und nordeuropäischen Banken führen könnte.

21.08.2019 | IT-Sicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Experten erwarten mehr Cyber-Attacken bis Jahresende

Nach den Sommerferien werden auch Cyberkriminelle wieder aktiv und nehmen Konten von Online- und Mobile-Banking-Nutzern ins Visier. Für das zweite Halbjahr rechnet der IT-Sicherheitsanbieter Kaspersky mit mehr Attacken durch Banking-Trojaner.

21.08.2019 | Wissensmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wissen in der VUCA-Welt managen

Wissensinseln in der Organisation sind ein großes unternehmerisches Risiko. Doch wie kann Erfahrungswissen in der von rascher Veränderung geprägten VUCA-Welt weitergegeben werden? Ein Lösungsansatz von Gastautor Klaus Kissel.

15.08.2019 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung ohne Kostenkontrolle

Kaum eine Lieferkette ist so durchorganisiert wie der arbeitsteilige Automobilbau. Doch die OEMs als Vorreiter des Supply Chain Management kämpfen mit Datenqualität und Kosten.

13.08.2019 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Deutschland – das geteilte Wirtschaftsland

Wirtschaftskraft ist in Deutschland ungleich verteilt. Die reichen Regionen liegen im Süden, die ärmeren meist im Norden und Osten, hat der Prognos-Zukunftsatlas 2019 ermittelt.

13.08.2019 | Wirtschaftspolitik | Infografik | Onlineartikel

Zollkrieg kostet die EU eine Milliarde Euro

Dass der Handelskonflikt zwischen den USA und China Konsequenzen für die Weltwirtschaft hat, überrascht nicht. Allerdings trifft es nicht nur die Streithähne hart. In der EU fallen zusätzliche Kosten von rund einer Milliarde Dollar an.

13.08.2019 | Bankausbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Akademische Fachkräfte hängen Bankazubis ab

2018 gab es weniger Auszubildende in den Banken als noch vor zehn Jahren. Doch der Strukturwandel schafft neue Bereiche, die bei jüngeren Mitarbeitern beliebt sind. Doch hierfür ist meist akademisches Know-how gefragt.

06.08.2019 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Finance-Fachkräfte in der IT-Branche stark gefragt

Der Stellenmarkt für Finance-Spezialisten in Unternehmen und Kreditinstituten ist weiterhin auf einem hohen Niveau. Vor allem Compliance Manager, Finanz- und Bilanzbuchhalter sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

05.08.2019 | Krisenmanagement | Interview | Onlineartikel

"Gute Krisenkommunikation stärkt das Vertrauen"

Kann die Unternehmenskommunikation ihre Querschnitts- und Managementfunktion wahrnehmen, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Steuerung von Risiken. Doch leider sitzen die Kommunikationsexperten in Unternehmen viel zu oft am Katzentisch, so Jana Meißner.

05.08.2019 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Treasury 4.0 braucht die digitale Transformation

Künstliche Intelligenz, Blockchain, Robotics – die Versprechen der Digitalisierung sind groß, auch im Finanzbereich. Treasury-Experte Christian Debus erklärt, wie sich die Arbeit durch Vernetzung in Echtzeit, Prozessautomatisierung und technischer Tools und das klassische Bild eines Treasurers ändert.

31.07.2019 | Wirtschaftspolitik | Infografik | Onlineartikel

Deutsche Wirtschaft ist Frühindikator für globale Rezession

Die exportorientierte Wirtschaft ist global stark vernetzt. Schwächelt hierzulande die Konjunktur, kündigt das einen globalen Trend an, meinen die Volkswirte von Euler Hermes und haben dafür ein Berechnungsmodell entwickelt. 

23.07.2019 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Krisenstäbe vor Krisen schützen

Krisenmanagement wird in Unternehmen und Behörden nicht mehr stiefmütterlich behandelt. Wie die richtige Vorbereitung für den Notfall funktioniert und welche Gefahren Organisationen als die Größten betrachten.

22.07.2019 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Wo die öffentliche Hand unnötig ins Risiko geht

Öffentliche Verwaltungen und deren Unternehmen verzichten häufig auf wichtige Governance-Systeme oder haben zumindest Defizite im Management. Sie alle gehen damit ins Risiko, so eine aktuelle Studie.

15.07.2019 | Konfliktmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn der Familienstreit das Unternehmen bedroht

Wenn es in Familienunternehmen kracht, dann meist richtig und unter großer öffentlicher Beteiligung. Wie sich solche Streitigkeiten vermeiden lassen und das Familienunternehmen wirtschaftlich geschützt werden kann.

15.07.2019 | Social Media Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

Wann der Betriebsrat bei Social Media mitredet

Social Media-Kanäle zu betreiben, ist inzwischen Unternehmensalltag. Allerdings gibt es dabei rechtlich einiges zu beachten. Wann auch der Betriebsrat mitbestimmt, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag. 

12.07.2019 | Arbeitsrecht | Nachricht | Onlineartikel

Kündigungsschutz gilt auch für Führungskräfte in Banken

In New York und London nehmen dieser Tage erste Mitarbeiter der Deutschen Bank ihren Hut. Für Deutschland verweist der Führungskräfteverband auf den Kündigungsschutz, der auch bei leitenden Angestellten greife.

08.07.2019 | Investmentbanking | Nachricht | Onlineartikel

Harte Maßnahmen sollen Deutscher Bank den Wandel bringen

Nun sind sie amtlich, die strategischen Umbaupläne der Deutschen Bank. Vorstandschef Christian Sewing will sein Haus mit der Trennung vom Aktienhandel und dem konsequenten Umbau der Strukturen profitabler machen. 

03.07.2019 | Strategieentwicklung | Interview | Onlineartikel

"Für die Strategieentwicklung gibt es kein einfaches Kochrezept"

Strategieentwicklung ist eine Aufgabe der Unternehmensführung, die nicht an externe Berater delegiert werden kann, betont Ulrich Pidun. Die Unternehmensstrategie zu formulieren, ist ein schwieriger Prozess, warnt der Springer-Autor und erklärt, was es dabei zu beachten gilt.

03.07.2019 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Onlineartikel

Chinas Status als größter Gläubiger birgt enorme Risiken

Mit mehr als fünf Billionen US-Dollar steht die Welt beim chinesischen Staat in der Kreide. Das Land hat als Gläubiger damit mehr Bedeutung als der Internationale Währungsfonds. Das IfW Kiel hat sich nun mit Gründen und Problemen dieser Entwicklung befasst.

01.07.2019 | Unternehmensgründung | Im Fokus | Onlineartikel

Gründungserfolg hängt von vielen Faktoren ab

Unternehmensgründungen sind ein Motor für wirtschaftliches Wachstum und Wettbewerb. Gut also, dass fast 50 Prozent der Deutschen einer Gründung positiv gegenüber stehen. Allerdings könnten die Rahmenbedingungen besser sein, zeigt der Global Entrepreneurship Monitor.

26.06.2019 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Klimawandel birgt ein Milliarden-Risiko für Unternehmen

Mit knapp einer Billion Dollar beziffert die Wirtschaft ihre Geschäftsrisiken durch den Klimawandel. Doch ihre im Klimaschutz liegenden Chancen bewerten die Unternehmen doppelt so hoch. Eine Frage von Risikomanagement und Strategie?

26.06.2019 | Unternehmensführung | Interview | Onlineartikel

"Führung bewegt sich hin zur hierarchiearmen Innovationskultur"

Digitale Unternehmensführung erfordert eine risikooffene Grundeinstellung - und die fehlt deutschen Führungskräften zumeist, so Michael Erner. Im Interview erklärt er, warum technisches Know-how nicht alles ist.

24.06.2019 | Corporate Governance | Im Fokus | Onlineartikel

Neuer Corporate Governance Kodex beschlossen

Für deutsche Börsenunternehmen liegt ein neuer Corporate Governance Kodex vor. Nach breiter Kritik am Erstentwurf wurde die Neufassung deutlich entschärft – etwa in punkto Vergütung, Berichterstattung und Amtsdauer von Aufsichtsräten.

19.06.2019 | Recruiting | Im Fokus | Onlineartikel

Im Finanzsektor entstehen neue Jobprofile

Neben der fortschreitenden Digitalisierung wirken sich die Globalisierung und zusätzliche Regulierungen im Finanzbereich insbesondere auf die Kernbereiche der Banken aus. Das hat Folgen für das Recruiting und die Rollenbilder in den Finanzabteilungen. 

13.06.2019 | Working Capital Management | Nachricht | Onlineartikel

Unternehmen leiden unter schwindender Zahlungsmoral

Laut dem aktuellem European Payment Report 2019 steigt die Zahl verspätet oder gar nicht gezahlter Rechnungen europaweit an. Dieses Verhalten engt den Aktionsradius vieler Unternehmen ein und führt im Ernstfall zur finanziellen Schieflage.

06.06.2019 | Risikomanagement | Interview | Onlineartikel

"Die DSGVO lässt sich nicht en passant umsetzen"

Die Datenschutzgrundverordnung ist seit einem Jahr in Kraft. Auch wenn die Bußgeldrekorde ausgeblieben sind, ist die DSGVO für Unternehmen ein leidiges Thema, durch dass sie sich überfordert fühlen, so Kıvanç Semen von Data Guard.

04.06.2019 | Personalentwicklung | Kommentar | Onlineartikel

"Wer glaubt, noch Zeit zu haben, irrt"

Der Brexit naht und mit ihm ein Fachkräfteproblem bei den Banken. Personalexpertin Amra Ljaic erklärt in ihrem Kommentar, warum sich die Geldhäuser in Deutschland besser eilen sollten.

31.05.2019 | Konfliktmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Was Führungskräfte über Mobbing wissen sollten

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt. Im Gegenteil: Bewusste Schikane am Arbeitsplatz führt nicht nur zu Erkrankungen bei Betroffenen, sondern schadet auch Unternehmen. Wie Führungskräfte vorbeugen, Mobbing erkennen und dagegen vorgehen können. 

29.05.2019 | Risikosteuerung | Im Fokus | Onlineartikel

Richtiges Forderungsmanagement schützt vor Liquiditätskrisen

Wenn ein Unternehmen insolvent wird, fallen bei Geschäftspartnern Forderungen aus und schwächen deren Liquidität. Aktuelle Analysen zeigen, warum das Management für die Pleiten von Kunden vorsorgen muss.

28.05.2019 | Projektcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Innovationscontrolling verhindert Fehlentscheidungen

Viele Firmen investieren Millionen in Innovationsprojekte. Doch nicht selten scheitern diese vor allem aufgrund von irrationalen Entscheidungen und mangelnden Informationen. Controller können einen Rationalitätscheck durchführen.

27.05.2019 | Risikosteuerung | Nachricht | Onlineartikel

"Banken müssen Fehlerkultur etablieren"

Sich fortlaufend ändernde Regularien und Sanktionen auf den globalen Märkten machen das Thema Compliance zu einer Herkulesaufgabe. Banken sollten daher eine Fehlerkultur etablieren, so ein zentrales Ergebnis des RISC-Kongress 2019. 

21.05.2019 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Zentrale Krisenstelle schützt Unternehmen vor Notlagen

Krisenmanagement ist ein Thema, das vielen Unternehmen Kopfzerbrechen bereitet. Eine Studie zeigt, worum sich Manager in Krisenzeiten ganz besonders Sorgen machen - und wie Krisen dennoch umgangen werden können.

20.05.2019 | Finanzcontrolling | Infografik | Onlineartikel

Mehrzahl der Finanzvorstände fürchtet den Abschwung

Jeder dritte CFO rechnet mit einer Verschlechterung der Konjunktur. Ein Drittel der Finanzexperten erwartet sogar eine Rezession. Deshalb legen immer mehr Manager Investitionen ihrer Unternehmen auf Eis, so eine aktuelle Umfrage.

17.05.2019 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Castell Bank übt sich in Bescheidenheit

Von einem Horrorjahr berichtet die Castell Bank. 2018 stellte das traditionsbewusste Geldhaus im Besitz der Familie der Fürsten zu Castell vor mehrere unternehmerische Herausforderungen.

17.05.2019 | Organisationsentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmerfamilien Firma und Familie eintakten

Obwohl Familienunternehmer wissen, dass bei Konflikten Geschäft und Privatleben gleichermaßen bedroht sind, hapert es vielerorts bei der Family Governance. Dreh- und Angelpunkt ist die Kommunikation.

15.05.2019 | Cloud Computing | Interview | Onlineartikel

"Bei der Cloud haben deutsche Banken eine führende Rolle"

Der Weg deutscher Finanzinstitute in die Cloud ist steinig. Sie plagen regulatorische Anforderungen und die schlechte Vereinbarkeit mit veralteter Bank-IT. Warum sich die Banken dennoch besser schlagen als vermutet, erklärt Christian Tölkes im Interview.

14.05.2019 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmen den proaktiven Turnaround schaffen

Restrukturierungsexperten sehen ernste Warnsignale für die Konjunktur- und Unternehmensentwicklung. Warum gerade jetzt ein proaktiver Turnaround wichtig ist und wie dieser die Krisenresilienz von Unternehmen stützt.

29.04.2019 | Anlageberatung | Im Fokus | Onlineartikel

Mittelstand braucht robuste Anlagestrategien

Das anhaltende Zinstief erhöht den Handlungsdruck für Kapitalanleger. Dies gilt nicht nur für Verbraucher, sondern auch für viele Mittelständler, die hohe Cash-Reserven auf Tages- oder Festgeldkonten parken. Sie brauchen robuste Anlagestrategien, meint Gastautor Ulrich Voss.

16.04.2019 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Brexit bringt Jobmarkt am Finanzplatz Frankfurt in Schwung

Noch steht nicht fest, ob, wann und wie Großbritannien die Europäische Union verlassen wird. Trotz vieler Nachteile könnte es mit Blick auf die Finanzindustrie aber auf Personalseite auch Vorteile geben, meint Gastautor Marco Hermle.

05.04.2019 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei Schritten

Viele Unternehmen wollen das Thema Nachhaltigkeit in der Strategie verankern und ihr Handeln entsprechend gestalten. Gastautor Kai M. Beckmann erklärt, wie Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und in ihre Prozesse einbinden können.

01.04.2019 | Unternehmensgründung | Im Fokus | Onlineartikel

Deshalb wachsen Scale-ups schneller

Sie sind wild geboren und gekommen, um zu bleiben und zu wachsen. Doch Scheitern ist in der Start-up-Szene keine Ausnahme, rasantes Wachstum aber durchaus. Wie das gelingt, analysiert eine Studie.

27.03.2019 | Vertriebsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Die digitale Transformation zielgerichtet managen

Die Digitalisierung ist ein Stresstest für moderne Verkaufsorganisationen. Mit Digital Sales Excellence und Digital Sales Leadership stehen dem Vertrieb zwei Konzepte zur Verfügung, die in dynamischen Zeiten Orientierung liefern und Führungskräften helfen können, den Wandel zu gestalten.

25.03.2019 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Instrumente des operativen und strategischen Controllings

Zwischen dem operativen und strategischen Controlling gibt es Unterschiede - abhängig vom zeitlichen Horizont und der organisatorischen Struktur eines Unternehmens. Daher kommen unterschiedliche Instrumente zum Einsatz.

13.03.2019 | Risikosteuerung | Kolumne | Onlineartikel

Fokus auf Kernkompetenz ist ein Geschäftsmodell mit Klumpenrisiken

Die Disruption von Geschäftsmodellen begleitet in allen Branchen die aktuellen Diskussionen. Banken sollten daher ihre strategische Ausrichtung überdenken und eine Portfoliodiversifikation prüfen.

06.03.2019 | Unternehmensführung | Interview | Onlineartikel

"Familienunternehmen managen nicht nur ihr Unternehmen"

Sie sind eine wichtige Säule der deutschen Wirtschaft: Familienunternehmen. Damit das so bleibt, müssen sie die Nachfolgefrage früh klären, so die Expertinnen Birgit Felden und Christina Hoon im Gespräch.

06.03.2019 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Der Mitarbeiter als IT-Sicherheitsrisiko

IT-Sicherheit bleibt eine der größten Baustellen in deutschen Unternehmen. Ein großes Problem ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter für Gefahren aus dem Cyberraum.

06.03.2019 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Der Forderungsverzicht und die steuerlichen Folgen

Wird ein Unternehmen zum Sanierungsfall, rücken auch steuerliche Probleme in den Fokus. Gerade beim Forderungsverzicht waren sich Finanzverwaltung und Rechtsprechung uneins und sorgten für Unsicherheit in der Praxis.

01.03.2019 | Firmenkunden | Nachricht | Onlineartikel

Mittelstand pflegt langjährigen Kontakt zur Hausbank

Für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist die Hausbank erste Anlaufstelle, wenn es um Finanzfragen geht. Laut einer aktuellen Analyse dauern durchschnittliche Geschäftsbeziehungen rund 20 Jahre.

27.02.2019 | Business Analytics | Interview | Onlineartikel

"Business Intelligence ist eine geschäftskritische Kompetenz"

Predictive Planning hilft, in die Zukunft zu schauen. Dennoch setzen bislang nur wenige Unternehmen darauf. Peter Küssner, Geschäftsführer bei Cubeware, erläutert im Gespräch die Vorteile dieser Methode.

26.02.2019 | Krisenmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Wenn Krisenmanagement zur Management-Krise wird

Was können Unternehmen vom Brexit-Theater lernen?, fragt Interim Manager Ulvi Aydin in seinem Kommentar. Seine Antwort: Wissen, Wollen und Können müssen bei Unternehmern wie Politikern Hand in Hand gehen.

25.02.2019 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Beim Krisenmanagement die Balance finden

In Krisen sind Führungskräfte stark gefordert. Sie müssen das Unternehmen nach außen repräsentieren und in der Kommunikation den richtigen Ton treffen. Kein leichtes Unterfangen - insbesondere für empathische Manager.

18.02.2019 | Risikosteuerung | Nachricht | Onlineartikel

Unternehmen geben zu wenig für IT-Sicherheit aus

Die Budgets für IT-Sicherheit in Unternehmen sollen steigen, wünschen sich die zuständigen Manager. Das Geld wird vor allem für die Sensibilisierung der Mitarbeiter sowie für neue IT-Sicherheitsexperten benötigt, so eine aktuelle Befragung.

08.02.2019 | Personalcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Negative Folgen eines Personalabbaus am Kapitalmarkt verhindern

Bauen Unternehmen Stellen ab, schaut die Öffentlichkeit aufmerksam hin. Hapert es an einer guten Kommunikation, reagiert auch der Kapitalmarkt sensibel. Doch das Controlling kann negative Reaktionen verhindern.

06.02.2019 | Cloud Computing | Kolumne | Onlineartikel

Datensicherheit in der Wolke

Obwohl die Befürwortung seitens der Unternehmen in Bezug auf die Cloud steigt und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, sind die Bedenken diesbezüglich immer noch das größte Hemmnis. Vor allem wenn Organisationen mit kritischen Informationen in die Cloud gehen. Die IT-Sicherheitskolumne von Dietmar Schnabel.

05.02.2019 | Bankvertrieb | Interview | Onlineartikel

"Banken brauchen eine digitale Wertschöpfungskette"

Veraltete IT, ineffiziente Prozesse und strenge Regularien setzen deutschen Banken derzeit zu. Im Interview erklärt Bankexperte Markus Böhme, was sie von erfolgreichen Konkurrenten lernen können. 

01.02.2019 | Risikosteuerung | Im Fokus | Onlineartikel

Weltweiter Insolvenzanstieg belastet deutsche Unternehmen

Weltweit steigt die Zahl der Insolvenzen. Dabei liegt China 2019 erneut an der Spitze der Pleitewelle, so eine aktuelle Studie. Deutsche Unternehmen müssen sich auf Forderungs- und Lieferausfälle einstellen.

24.01.2019 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Typische Fehler bei der Berechnung eines Business Case vermeiden

Mit einem Business Case ermitteln Unternehmen finanzielle Folgen von wichtigen Entscheidungen. Fehler bei den Grundlagen oder der Berechnung führen schnell zu unsachgemäßen und damit teuren Strategien. 

22.01.2019 | Finanzbuchhaltung | Im Fokus | Onlineartikel

Das Forderungsmanagement hadert mit der Digitalisierung

In Deutschland klagen drei von vier Unternehmen über hohe Kosten. Wie eine Studie zeigt, sehen viele Forderungsmanager darin einen Hemmschuh für die Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse.

17.01.2019 | M&A-Management | Infografik | Onlineartikel

Kulturelle Probleme gefährden Fusionen

Fusionen sind für Unternehmen ein gutes Mittel, um zu wachsen. Allerdings sind M&A-Prozesse zumeist komplex und bergen Risiken. So werden beispielsweise die kulturellen Unterschiede unterschätzt. Diese aber können eine Transaktion zum Scheitern bringen. 

10.12.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern

Menschenrechte im Unternehmen zu verankern, ist eine Herausforderung. Denn die Erwartungen an die gesellschaftliche Verantwortung werden größer, die Regularien komplexer, schreiben Christian Hell und Carmen Auer.

05.12.2018 | Finanzierung | Nachricht | Onlineartikel

Insolvenzen verursachen mehr Schäden

Obwohl die Zahl der Insolvenzen in Deutschland rückläufig ist, steigen die durchschnittlichen Schäden. Wie gut sind Unternehmen und Banken darauf vorbereitet?

05.12.2018 | Compliance | Interview | Onlineartikel

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel"

Regelmäßig sorgen Geldwäsche- und Korruptionsskandale in der Finanzbranche für Schlagzeilen. Warum Kriminelle häufig die Nase vorne haben, erklärt Markus Bender im Gespräch mit Springer Professional.

04.12.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Die aktuellen Herausforderungen im Management

Big Data, Internet of Things, Risikomanagement: Die Digitalisierung beschäftigt die Unternehmen weltweit stark. In diesem Jahr stellt jedoch erstmals Cybersecurity die größte Herausforderung für Manager dar.

03.12.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen

Wie krisenanfällig sind deutsche Unternehmen? Eine aktuelle Studie zeigt, dass viele Topmanager große Sorgen plagen. Auch Banken erhöhen den Druck und fordern mehr Maßnahmen zur Krisenfrüherkennung. 

29.11.2018 | Immobilienmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Flexible Büroflächen sind gefragt

Flexible Büroflächen haben zwischen 2014 und 2018 um 140 Prozent zugelegt. Und ein Ende des Anstiegs ist nicht in Sicht: Laut einer Studie wird bis Ende 2022 ein jährliches Wachstum um bis zu 30 Prozent prognostiziert.

29.11.2018 | Transformation | Kolumne | Onlineartikel

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr

Gerade bei künftigen Entwicklungen sollten sich Unternehmen nicht auf selbsternannte Experten verlassen, sondern mehr auf das eigene Wissen vertrauen, warnt Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig.

28.11.2018 | IT-Sicherheit | Kolumne | Onlineartikel

Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr

Fehlende IT-Sicherheitskompetenz im Mittelstand ist ein großes Risiko für die gesamtdeutsche Wirtschaft. Davon ist Dietmar Schnabel, IT-Security-Spezialist von Check Point Software Technologies, überzeugt.

27.11.2018 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Die Lust auf Übernahmen nimmt ab

Deutsche Unternehmen haben unter anderem Innovations- und Digitalisierungsbedarf. Zuletzt berichtete die KfW, vor allem diese Bereiche verstärkt zu fördern. Doch Firmen investieren nur in ausgesuchten Branchen in Übernahmen.

23.11.2018 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Adaptive IT in Banken generiert Umsatz und minimiert Risiken

Die Finanzwelt dreht sich schneller denn je. Das erfordert nicht nur eine hohe Flexibilität in den Unternehmensabläufen, auch die bankinterne IT muss mithalten. Ein Gastbeitrag.

22.11.2018 | Jahresabschluss | Im Fokus | Onlineartikel

Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen

Die Erstellung des Jahresabschlusses gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Viele Unternehmen müssen bis zum 31. Dezember 2018 ihre Unterlagen beim Bundesanzeiger einreichen.

16.11.2018 | Expansion | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber

Fahrerlose Autos hier, Chatbots dort – künstliche Intelligenz macht sich im Alltag breit. Viele Deutsche beurteilen sie zwar skeptisch, doch Studien prognostizieren enormes Wachstum durch KI. Der Wettbewerb ist eröffnet.

13.11.2018 | Bankenaufsicht | Nachricht | Onlineartikel

"Krisen sind Diven"

Bei der Eröffnungskonferenz der diesjährigen Euro Finance Week kamen Finanzexperten zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen der Bankenwelt zu diskutieren. Ein Thema war das rechtzeitige Gegensteuern gegen eine potenzielle neue Finanzkrise.

13.11.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Kriminelle lauern überall

Die Angst vor Wirtschaftskriminalität ist groß. Mit gutem Grund: Jedes dritte Unternehmen in Deutschland wurde in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftskriminalität. Mehr Prävention ist gefragt.

09.11.2018 | Outsourcing | Infografik | Onlineartikel

Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern

Trotz regulatorischer Probleme wollen die Finanzinstitute in Deutschland im Zuge der Digitalisierung neben den üblichen Standardprozessen zunehmend auch wichtige Steuerungsfunktionen outsourcen. Das ergab eine aktuelle Befragung.  

07.11.2018 | Compliance | Interview | Onlineartikel

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg"

Den Kampf gegen Korruption führt Transparency Deutschland jetzt seit 25 Jahren. Über Fortschritte, andauernde kriminelle Energie und Vorteile durch Compliance spricht Vorstand Otto Geiß im Interview.

06.11.2018 | Stresstest | Kommentar | Onlineartikel

Banken müssen kräftig Gas geben

Einen Lorbeerkranz gibt es für das Abschneiden der Banken hierzulande beim jüngsten Stresstest der European Banking Authority (EBA) nicht. Zwar gab es Lob von der deutschen Finanzaufsicht Bafin und auch die Kunden halten den Instituten noch die Treue, doch die Banken dürfen dieses Vertrauen nicht verspielen.

06.11.2018 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Reform des Emissionshandels wirkt schon jetzt

Die EU hat das Handelssystem für CO2-Zertifikate reformiert. Zwar werden die wichtigsten Regelungen erst 2021 wirksam. Doch schon jetzt hat sich der Preis binnen Jahresfrist teils verfünffacht.

15.10.2018 | Anlageberatung | Im Fokus | Onlineartikel

Mittelstand geht Sicherheit bei Kapitalanlagen vor Ertrag

Gut die Hälfte der Mittelständler in Deutschland sucht eine passende Geldanlage. Die Unternehmer erwarten von ihrem Investment an erster Stelle Sicherheit und setzen vor ihrer Entscheidung häufig auf eine persönliche Beratung, wie eine Studie zeigt.

12.10.2018 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich

Unternehmen, die ökologische und soziale Aspekte beim Lieferkettenmanagement berücksichtigen, minimieren Risiken und verbessern ihre Zukunftsfähigkeit. Dafür müssen intern diverse Disziplinen zusammenarbeiten, um ein Optimum zu erzielen, meint Gastautorin Edeltraud Günther.

12.10.2018 | Bankstrategie | Interview | Onlineartikel

"Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg"

Markus Pertlwieser, Vorstandsmitglied der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG und Chief Digital Officer, über die Digital Factory, Innovation Labs und Plattformökonomie.

10.10.2018 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Woran die digitale Transformation scheitert

Den meisten Unternehmen gelingt die Digitalisierung nur mittelmäßig, so eine Studie. Ihnen droht, Opfer des digitalen Darwinismus zu werden. Woran das liegt und welche Erfolgsfaktoren es für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen gibt. 

09.10.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Erfolg von Compliance-Maßnahmen messen

Complianceprogramme verursachen Kosten, aber bringen sie auch etwas? Der Erfolg lässt sich nur schwer messen. Er stellt sich zumeist mit zeitlicher Verzögerung ein, und die Wirkung einzelner Maßnahmen ist oft nicht ersichtlich, schreibt Sebastian Rick in einem Gastbeitrag.

05.10.2018 | Gesamtbanksteuerung | Interview | Onlineartikel

"Die Bank wird als Marke wahrgenommen"

Banken müssen vieles tun, um in einer immer digitaler werdenden Welt Schritt zu halten. Über die Herausforderungen, denen sie sich dabei stellen müssen, sowie die richtigen Strategien spricht Jochen Werne vom Bankhaus August Lenz im Interview mit Springer Professional.

02.10.2018 | Industrie 4.0 | Infografik | Onlineartikel

Unternehmen unterschätzen Spionage-Risiken

Ein Großteil der Industrieunternehmen unterschätzt die Gefahr, von Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung betroffen zu sein. Nach einer aktuellen Datenauswertung sind besonders die Elektronik-/Elektroindustrie und der Maschinenbau bedroht.

01.10.2018 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien

Von wegen Berührungsängste: Topmanagerinnen sehen im digitalen Wandel überwiegend Chancen. Blauäugig sind sie aber nicht. Datenschutz und Digitalexperten stehen auf ihrer Agenda ganz oben.

26.09.2018 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Stellenabbau der Nord LB geht in die zweite Runde

Bis Ende 2020 will die Bank rund 1.250 Stellen abbauen. Dabei will sie jedoch betriebsbedingte Kündigungen möglichst meiden. Das Jahresergebnis wird der Personalabbau jedoch belasten. Das Institut rechnet mit einem Minus für 2018.

20.09.2018 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch optimieren

Die IT-Landschaften von Geldhäusern verarbeiten so viele sensible Daten, dass sie ein beliebtes Ziel von Hackern sind. Wie sicher die IT-Systeme derzeit sind und was die Institute noch verbessern können.

14.09.2018 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen

Große Unternehmen entscheiden sich im Pleitefall immer öfter für ein Insolvenzverfahren mit Eigenverwaltung, wie eine Studie zeigt. Doch ohne Sanierungsspezialisten an Bord geht es nicht.

10.09.2018 | Risikosteuerung | Infografik | Onlineartikel

Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken

Für ihre finanziellen Risiken haben Finanzdienstleister weltweit ausgefeilte Risikomanagement-Systeme entwickelt. Laut einer Studie kämpfen die Institute im operationellen Bereich allerdings mit großen Risiken und Verlusten.  

03.09.2018 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

DZ Bank-Gruppe baut Vorsteuerergebnis leicht aus

Die DZ Bank-Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2018 ein Vorsteuerergebnis von 1,03 Milliarden Euro und liegt damit leicht über dem Vorjahreszeitraum. Schwäbisch Hall, R+V Versicherung und Union Investment schwächeln dagegen.

31.08.2018 | Geldpolitik | Im Fokus | Onlineartikel

Kryptowährungen können Geld noch nicht ersetzen

Gegen einen flächendeckenden Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen sprechen derzeit hohe Risiken und Kosten. Doch eine digitale Zentralbankwährung könnte dem Geld- und Kreditsystem positive Effekte bringen, meint eine aktuelle Analyse.

29.08.2018 | Wirtschaftsrecht | Nachricht | Onlineartikel

Schiedsgerichte sollen bei Managerhaftung entscheiden

Streitigkeiten mit Versicherern um die Organhaftung von leitenden Managern sollen künftig vor ein Schiedsgericht, um jahrelange Gerichtsprozesse zu vermeiden. Dieses soll die oft komplexen D&O-Fälle in weniger als zwölf Monaten klären.

20.08.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Umsatzeinbußen durch die DSGVO

Der europäische Datenschutz hat merklich negative Auswirkungen auf Unternehmen. Viele Firmen gehen von einem Umsatzrückgang aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus. Ein Grund ist auch erhöhter Aufwand, beispielsweise für die Risikobeurteilung.

15.08.2018 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Tech-Deals brauchen Fingerspitzengefühl

Technologieanbieter sind begehrte Ware auf dem Übernahmemarkt. Doch vor der Shoppingtour sollten Unternehmen ihre Kenntnisse in den Zielbranchen kritisch prüfen. Denn Fusionen bringen keine Garantie auf Gelingen mit.

08.08.2018 | Versicherung | Nachricht | Onlineartikel

Axa stößt irische Tochtergesellschaft ab

Der französische Axa Konzern will seinen irischen Lebensversicherer verkaufen. Für 230.000 deutsche Kunden soll trotzdem "alles beim Alten" bleiben, erklärt das Unternehmen.

23.07.2018 | Outsourcing | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Banken Auslagerungen effektiv organisieren

Neben einem präzisen Auslagerungsvertrag braucht es eine schlagkräftige Organisation innerhalb der Bank für eine effektive Steuerung und Kontrolle der Dienstleister. 

16.07.2018 | IT-Compliance | Nachricht | Onlineartikel

Berliner Verwaltung erhält erstes Zertifikat über IT-Grundschutz

Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ) hat das als erste Verwaltung das Zertifikat über den modernisierten IT-Grundschutz in Deutschland erhalten. Unter anderem wurden die verschlüsselte Kommunikation und Anbindung an Fremdnetze und Clouds untersucht. 

04.07.2018 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Reformiertes Insolvenzrecht macht nicht alles besser

Bisher hat die Modernisierung des deutschen Insolvenzrechts zwar Hürden genommen, aber auch etliche Probleme gebracht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter Sanierungs- und Insolvenzexperten.

04.07.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Umweltaspekte in das Controlling integrieren

Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

03.07.2018 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Das Mall-Sterben in den USA

In den Vereinigten Staaten haben Einkaufszentren ihren Zenit längst überschritten. Was sind die Ursachen und welche Folgen hat diese Entwicklung für den deutschen Einzelhandel? Antworten von Gastautor Conrad Schiffmann.

27.06.2018 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Spielregeln fürs sichere Diensthandy

Die DSGVO hat trotz langer Vorlaufzeit Unternehmen eiskalt erwischt. Noch immer stehen etablierte Tools auf dem Prüfstand – auch beim Diensthandy. Wie Mitarbeiter ihr Diensthandy schützen können und welche Rolle Arbeitgebern dabei zukommt, erläutert Gastautor Morten Brøgger, CEO von Wire.

22.06.2018 | Finanzcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Kosten unverfälscht verteilen und verrechnen

In einem Unternehmen fallen tagtäglich viele Kosten an. Das Kostenmanagement soll diese unterschiedlichen Kosten analysieren und strukturieren. Im Unternehmensalltag kommt es jedoch häufig vor, dass die Ergebnisse "verschönert" werden, mit der Folge, dass die Analyse nicht mehr korrekt sein kann.

20.06.2018 | Emerging Markets | Interview | Onlineartikel

"Beziehungsmanagement ist eine tragende Säule im China-Geschäft"

China ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner – trotz politischer und kultureller Hürden. Wie Unternehmen, die dorthin expandieren wollen, diese überwinden können, erklären die Springer-Autoren Marc Helmold und Tracy Dathe im Gespräch. 

20.06.2018 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Cloud Sourcing fordert das Provider Management zum Umdenken

Die Zeit des auf einzelne Provider fokussierten Managers im IT-Betrieb ist heute faktisch vorbei. In der Welt des Cloud Sourcing müssen sich Rolle und Selbstverständnis wandeln. Eine Herausforderung für die Bankenbranche.

11.06.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Wie strategisches Controlling die Unternehmensführung stützt

Mit Controlling werden zumeist Zahlen und Analysen verbunden. Doch strategisches Controlling kann auch, fern reiner Datenmassen, ein Unternehmen bei der Führung unterstützen.

11.06.2018 | Logistik | Interview | Onlineartikel

"Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

07.06.2018 | Corporate Governance | Nachricht | Onlineartikel

Nachhaltigkeit ist für Bankinvestments weniger wichtig

Das Thema "nachhaltiges Investieren" spielt bei deutschen Banken und Sparkassen laut einer aktuellen Studie eine eher untergeordnete Rolle. Um ihre soziale Verantwortung zu unterstreichen, setzen die Institute auf andere Möglichkeiten wie etwa das Sponsoring.

07.06.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Compliance-Strukturen top, Managementunterstützung flop

Großunternehmen stärken ihre Compliance-Strukturen. Inzwischen verfügen 40 Prozent über eine eigene Compliance-Abteilung. Doch wenn das Management nicht mitzieht, laufen die Maßnahmen ins Leere.

06.06.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Was der DSGVO den Schrecken nimmt

DSGVO-Alarm über Deutschland: Überquellende digitale Postfächer. Schulen, Vereine, Blogger und kleine Unternehmen schließen ihre Webseiten. Manager und Vorstände fürchten säbelwetzende Abmahnanwälte. 

31.05.2018 | Wirtschaftspolitik | Im Fokus | Onlineartikel

US-Strafzölle treffen deutsche Industrie

Jetzt sind sie da, die US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium, die Donald Trump Europa angedroht hatte. Doch damit nicht genug: Die Einfuhrzölle auf Autos sind noch nicht vom Tisch.

28.05.2018 | Marketingkommunikation | Kommentar | Onlineartikel

Wann Daten zur Zumutung werden

Die DSGVO sorgt nicht nur bei Unternehmen in der Umsetzung für Verdruss. Auch Kunden sind ihr trotz mehr Verbraucherschutz zum Opfer gefallen. Marketer und Werbetreibende müssen jetzt die Möglichkeiten des Dateneinsatzes hinterfragen, um wertvolle Kundenbeziehungen nicht zu verlieren.

15.05.2018 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Experten sehen Brexit-Einigung mittlerweile optimistischer

Wie der Brexit vertraglich genau geregelt wird, steht noch nicht fest. Dennoch haben die ersten Institute bereits die Mitarbeiter unter anderem nach Frankfurt verlagert. Wie Finanzexperten und Unternehmen die aktuelle Lage einschätzen.

15.05.2018 | Risikomanagement | Interview | Onlineartikel

"Betriebliche Altersversorgung ist ein Instrument der Personalgewinnung"

Die betriebliche Altersversorgung sichert bei Insolvenz eines Arbeitgebers der Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) auf Gegenseitigkeit. PSV-Vorstand Hans H. Melchiors spricht im Interview über geeignete Instrumente der strategischen Personalentwicklung – und über Krisenfälle.

14.05.2018 | Krisenmanagement | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen, die ihre Prozesse nicht anpassen, bleiben auf der Strecke"

Verspätete Produktumstellungen, unzureichende Organisation, Unstimmigkeiten im Unternehmen: Die zahlreichen Gründe einer Firmenpleite erklärt Insolvenzrechtsanwalt Dirk Pehl im Interview. 

11.05.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Themen CFOs 2018 bewegen

Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

07.05.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

DSGVO-Wissen kurz vor knapp

Am 25. Mai löst die EU-Datenschutz-Grundverordnung die seit 1995 geltende Datenschutzrichtlinie ab. Datenpannen können Unternehmen künftig durch Haftungserweiterungen und erhöhte Bußgelder teuer zu stehen kommen. 

25.04.2018 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Verfassungsschutz nimmt chinesische Investoren ins Visier

Investoren aus dem Reich der Mitte haben in Deutschland so viele Firmen wie nie zuvor gekauft. Der Bundesverfassungsschutz sieht bei diesen Transaktionen mehr Risiken als Chancen.

19.04.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Big Brother im Büro

Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

09.04.2018 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Sewing neuer Vorstandschef bei Deutscher Bank

Mit Christian Sewing hat die Deutsche Bank einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Der 47-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung den Posten von John Cryan, der das Institut Ende April verlässt.

27.03.2018 | Versicherung | Infografik | Onlineartikel

Markt für Cyber-Versicherungen ist noch ausbaufähig

Das Risiko für Unternehmen, durch Cyberattacken finanzielle Schäden zu erlangen, bleibt auf hohem Niveau. Etwa ein Drittel der Unternehmen hat dennoch kein Interesse an einer Cyber-Versicherung.

20.03.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

CFOs – die neuen Tausendsassas im Unternehmen

Sie müssen Kosten senken, Prozesse verbessern, Wachstumschancen erkennen und Zukunftszenarien für das Unternehmen finanziell planen – Chief Financial Officer sind die strategischen Alleskönner im Unternehmen. Wie sich ihre Aufgaben wandeln.

20.03.2018 | Konfliktmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmen Konflikte lösen

Unklare Zuständigkeiten und diffuse Regelungen sind der Nährboden für Konflikte in Unternehmen. Gelebte Wertschätzung, vor allem zwischen den Generationen, hilft den Arbeitsalltag zu entschärfen.

19.03.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Klimarisiken müssen beim Namen genannt werden

Klimarisiken rangieren an der Spitze der Bedrohungen für Unternehmer und Anleger. Diese transparent zu machen wird zunehmend Pflicht. In den meisten Unternehmensberichten sucht man den Klimawandel aber vergebens.

28.02.2018 | Change Management | Interview | Onlineartikel

"Im Mittelstand findet ein Umdenken statt"

Wie steht es um den deutschen Mittelstand in Sachen Digitalisierung? Kongressveranstalter und Verbandsfunktionär Michael Mattis spricht im Springer-Professional-Interview über Marketing, Prozessoptimierung, Arbeit 4.0 und Informationssicherheit. 

21.02.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

In der Supply Chain mangelt es an Kostentransparenz

Das Management der Lieferkette stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Die tatsächlichen Kosten verlieren sie oftmals aus dem Blick. 

20.02.2018 | Datensicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Administratorrechte bergen ein großes Sicherheitsrisiko

Die Zahl an jährlich entdeckten Schwachstellen in Microsoft-Systemen hat sich in vier Jahren verdoppelt. 80 Prozent der Sicherheitsrisiken lassen sich durch die Einschränkung von Benutzerrechten verhindern.

20.02.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Risk Governance bietet für Controller interessante Chancen

Mit Risk Governance können Unternehmen Risiken proaktiv managen. Controller sind aufgrund ihrer Funktion gut geeignet, eine wesentliche Rolle bei der Einführung von Risk Governance zu spielen und ihre eigene Karriere dadurch voranzutreiben.

13.02.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Fake News und Spionage Unternehmen bedrohen

Falschmeldungen, so genannte Fake News, und Wirtschaftskriminalität sorgen bei deutschen Managern für Besorgnis. Denn selbst ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem schützt nicht vor der großen kriminellen Energie.

12.02.2018 | IT-Sicherheit | Interview | Onlineartikel

"Der Tsunami an Daten und Geräten ist eine echte Herausforderung"

Moderne Kommunikationstechnik wird im Unternehmensalltag immer wichtiger. Neben den unbestreitbaren Vorteilen bringt das aber auch Risiken mit sich. Wirtschaftsinformatik & Management sprach darüber mit Adrian Davis, Leiter des EMEA Teams bei (ISC)2.

06.02.2018 | Informationstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Millionenschaden durch IT-Ausfälle in Unternehmen

Ausfälle von Unternehmens-IT kosten Firmen im Schnitt mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr. Ein ganzheitliches Qualitätsprogramm kann Abhilfe schaffen. 

01.02.2018 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Kreatives Chaos führt zu höheren Kosten

Bisher glaubten Unternehmen, dass unstrukturierte Entwicklungsprozesse der Weg zu neuen, umsatzstarken Produkten sind. Das Gegenteil ist der Fall, zeigt eine Studie. Das kreative Chaos hat klar Nachteile.

24.01.2018 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Warum Frauen das Haifischbecken Finanzindustrie meiden

Weibliche Führungskräfte in der Finanzindustrie sind rar gesät. Aus welchen Gründen Frauen die Finanzunternehmen als Arbeitgeber meiden, hat eine Studie untersucht.

24.01.2018 | Wirtschaftspolitik | Infografik | Onlineartikel

Firmenchefs erwarten globalen Wirtschaftsboom

Für das weltweite wirtschaftliche Wachstum rechnen CEOs für 2018 nur mit dem Allerbesten. Allerdings hegen sie auch Zweifel an den positiven Effekten der Globalisierung. Das zeigt eine Studie, die regelmäßig zum Weltwirtschaftsgipfel in Davos erhoben wird.

23.01.2018 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Finanzsystem soll zukunftsfähig werden

Zum Weltwirtschaftsforum in Davos setzen sich Finanzexperten für mehr Nachhaltigkeit und den Blick auf klimabezogene Finanzmarktrisiken ein.

17.01.2018 | Bilanzierung | Interview | Onlineartikel

"In jede Firma gehört eine monatliche Kennzahlenauswertung"

In vielen Finanzabteilungen ist die Jahresabschlusserstellung gerade in vollem Gange. Bernd Heesen erläutert im Interview, was hierbei bedacht werden soll und warum regelmäßige Informationen an Kreditgeber relevant sind.

12.01.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Informationssicherheit ist keine Frage der Gelassenheit

Cyber-Risiken gehören für deutsche Manager zwar zu den Top-Themen auf der digitalen Tagesordnung. Ihr eigenes Unternehmen halten Führungskräfte allerdings für weniger gefährdet und schutzbedürftig. 

08.01.2018 | Fintechs | Interview | Onlineartikel

"Wir sind die deutsche Plattform für Robo Adviser"

Nico Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Bank, über die Zukunft von Handelsplätzen, die Bedeutung von Plattformen und seine persönlichen Herausforderungen als Familienunternehmer. 

04.01.2018 | Elektronische Identifikation | Infografik | Onlineartikel

Einfache Passwörter bleiben beliebt

Passwortsicherheit scheint weiterhin bei Internetnutzern keine große Rolle zu spielen. Die beliebtesten Passwörter der Deutschen sind einfach zu knackende, wie "123456", "hallo" oder "passwort".

18.12.2017 | Internetkriminalität | Nachricht | Onlineartikel

Ermittler nehmen CEO-Betrüger fest

Behörden haben zwei mutmaßliche Cyberkriminelle festgenommen. Sie sollen per CEO-Betrug zehn Millionen Euro von deutschen Unternehmen gestohlen haben. Weitere 26 Millionen Euro aus ähnlichen Betrugsfällen konnten an Opfer zurückgeführt werden.

17.12.2017 | Datensicherheit | Kolumne | Onlineartikel

"Sicher modernisieren" wird die IT-Kernaufgabe 2018

Mehr Cyberangriffe und gleichzeitig höhere Investitionen in den digitalen Wandel stellen Unternehmen 2018 vor große Herausforderungen. Dietmar Schnabel von Check Point Software über die DSGVO und Security-by-Design.

15.12.2017 | Anlageberatung | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmervollmacht als Beratungsansatz für Finanzdienstleister

Die Nachfolge an der Firmenspitze ist für viele Unternehmen ein wichtiges Thema. Aber auch eine vorübergehende Geschäftsunfähigkeit des Firmenchefs kann erhebliche Folgen haben, wenn keine Vorsorge getroffen wurde. Banken und Sparkassen, aber auch Versicherer können als Berater unterstützen. 

13.12.2017 | Risikosteuerung | Infografik | Onlineartikel

Immer mehr deutsche Unternehmen haben Finanzprobleme

Bei mehr als 310.000 Unternehmen wird es 2018 finanziell eng werden. Denn sie besitzen eine schwache Bonität und somit ein hohes Zahlungsausfallrisiko. 

05.12.2017 | Schadsoftware | Im Fokus | Onlineartikel

Ransomware richtet sich häufiger gegen Unternehmen

Mehr als ein Viertel aller Cyberangriffe durch Verschlüsselungstrojaner, sogenannte Ransomware, zielt auf Unternehmen ab. Der Anteil an Attacken aufs Business steigt. Eine Cyberstrategie kann vor Angriffen schützen.

04.12.2017 | Finanzen | Nachricht | Onlineartikel

Brexit bremst Zahlungsmoral nicht aus

Die negativen Konsequenzen des Brexit scheinen zu überwiegen. Doch nur wenige deutsche Unternehmen haben Angst vor einem noch schlechteren Zahlungsverhalten ihrer Kunden. 

29.11.2017 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

So will sich Europa gegen Cyberangriffe wehren

Die Europäische Union (EU) hat einen ehrgeizigen Plan: Cybersicherheit soll staatenübergreifend gestärkt werden. Neue Strukturen, ein BSI-Pendant auf europäischer Ebene und ein neuer Binnenmarkt für Sicherheit sollen her. 

20.11.2017 | Entrepreneuership | Im Fokus | Onlineartikel

Ohne radikale Innovationen kein Gründungserfolg

Deutsche Start-ups haben es schwer: Entweder klappt die Finanzierung nicht oder die persönliche Angst vorm Scheitern verhindert die Gründung. Jetzt zeigen neue Studien, was Entrepreneurship hierzulande noch erschwert.

15.11.2017 | Finanzierung | Infografik | Onlineartikel

Digitalisierung beeinflusst Finanzierungsentscheidungen

Die Digitalisierung und zunehmende Regulierung in der Finanzbranche verändern auch das Finanzierungsklima für Familienunternehmen. Ihr Finanzierungsbedarf könnte sich künftig stark verändern.

14.11.2017 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Herkulesaufgabe "DSGVO" mit Controlling-Hilfe meistern

Noch immer ist fast die Hälfte der Unternehmen nicht richtig auf die europäische Datenschutz-Grundverordung (EU-DSGVO) vorbereitet. Es bleibt nur noch ein halbes Jahr, um zu handeln. Das eigene Controlling könnte helfen.

07.11.2017 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Krisenfest und resilient durch Digitalisierung?

Stark digitalisierte Unternehmen, so behaupten Mannheimer Wirtschaftsforscher, sind besser gegen Krisen gewappnet. Doch wie erlangen Unternehmen die nötige digitale Reife, um ihre Prozesse robust und wettbewerbsstark zu gestalten?

02.11.2017 | Risikomanagement | Infografik | Onlineartikel

Bloß nicht in die Türkei

Auch wenn das Auswärtige Amt noch immer keine Reisewarnung für die Türkei herausgegeben hat, sind sich deutsche Führungskräfte sicher: Bei einem Auslandseinsatz wollen sie in keinem Fall in die Türkei geschickt werden. 

01.11.2017 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Mitarbeiter sind das größte IT-Risiko

Die jüngste Ransomware-Attacke "Bad Rabbit" könnte verheerende Auswirkungen haben. Auslöser einer Infizierung durch Schadsoftware sind sehr häufig unvorsichtige Nutzer. Security Awareness ist die Lösung für Unternehmen. Serious Games helfen dabei.

30.10.2017 | Corporate Governance | Im Fokus | Onlineartikel

DAX-Aufsichtsräte sollen mehr Haltung zeigen

Was kennzeichnet einen exzellenten Aufsichtsrat? Dieser Frage ist die Hochschule Landshut in einer Studie nachgegangen. Ein Ergebnis: Kritik- und Konfliktbereitschaft sind besonders gefragt. Denn ein gut bezahlter Aufsichtsrat ist noch lange kein guter.

25.10.2017 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Europäischer M&A-Markt bekommt wieder mehr Dynamik

Nach einem verhaltenen Vorjahr sieht es dieses Jahr etwas freundlicher aus auf dem europäischen M&A-Markt. Welche Modelle zur Aktienbewertung bei den Übernahmen eine Rolle spielen.

23.10.2017 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

CEOs vertrauen auf Innovation

Gegen geopolitische Risiken schützen sie sich mit Expertenwissen. Heimatmärkte sind ihnen wichtiger als globale Wachtumsmärkte und Innovation hat Top-Priorität: Deutsche CEOs blicken zuversichtlich aus dem Fenster.

18.10.2017 | Industriespionage | Kommentar | Onlineartikel

Panik um WPA-2-Lücke "Krack" ist ein aufgebauschter Hype

Die dramatisch klingenden Meldungen über die WPA-2-Lücke häufen sich. Die "Key Reinstallation Attack", kurz "Krack", ist aber vor allem eins: Ein vollkommen überzogener Hype. Praktische Einsatzszenarios für Hacker sind umständlich und riskant und werden kaum stattfinden. Ein Kommentar.

17.10.2017 | Gesundheitsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Note mangelhaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeit schlaucht, Psyche wie Knochen, und ist auch ansonsten nicht ganz ungefährlich. Arbeitgeber reagieren darauf zwar mit Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit im Betrieb, schludern aber bei der Umsetzung. 

16.10.2017 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Wie mit Incident-Reporting Fehler vermieden werden

In jedem Unternehmen kommen Fehler vor. Doch diese Fehler lassen sich analysieren, sodass sie sich nicht wiederholen. Ein hilfreiches Instrument ist das Incident-Reporting.

13.10.2017 | Wirtschaftspolitik | Im Fokus | Onlineartikel

Brexit gefährdet Lieferketten

Werden die komplexen Lieferketten deutscher Schlüsselindustrien wie die der Automobilindustrie durch einen harten Brexit gesprengt? Eine aktuelle Berechnung prognostiziert nachhaltige Folgen auf beiden Seiten des Ärmelkanals.

09.10.2017 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Zentrale Auslagerung im Blickpunkt des Risikomanagements

Banken und Finanzdienstleister stehen bei ihren Auslagerungen vor einem radikalen organisatorischen Umbruch. Mit der angekündigten MaRisk-Novelle adressiert die Aufsichtsbehörde Bafin die Anforderung, ein Zentrales Auslagerungsmanagement (ZAM) einzurichten. Ein Gastbeitrag.

05.10.2017 | Schadsoftware | Kolumne | Onlineartikel

Bashware zeigt neue Dimension der Cyberbedrohung

Über eine Standard-Linux-Schnittstelle im Windows-Betriebssystem können Kriminelle unbemerkt Schadsoftware auf Rechner und in Unternehmensnetzwerke schleusen. IT-Sicherheitsspezialist Dietmar Schnabel von Check Point Software erklärt in seine Kolumne, wie Bashware funktioniert.

04.10.2017 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Sicherheitsstrategien helfen gegen teure Cyberattacken

Erfolgreiche Cyberangriffe auf die Unternehmens-IT bedeuten für die betroffenen Firmen hohe Verluste. Im Durchschnitt bis zu knapp einer Million US-Dollar kostet es, wenn Unternehmen Schäden durch Attacken beheben müssen. Und die Attacken werden teurer.

28.09.2017 | Fintechs | Interview | Onlineartikel

Mobiles Steuerungstool für Finanzdienstleister

Welche Geschäftsideen stecken hinter den Fintechs des Monats von Bankmagazin? Die ausgewählten Unternehmen stellen wir hier im Kurzinterview vor, heute Transaction Factory.

27.09.2017 | Finanzcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Drohende Insolvenz schneller erkennen

Trotz anhaltend guter Konjunktur und immer weniger Pleiten: Wenn Unternehmensfinanzen in die Schieflage geraten, sollten Firmenchefs schnell handeln.

20.09.2017 | Versicherungsvertrieb | Nachricht | Onlineartikel

Kooperationen sind unvermeidbar

Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und schneller Service sind Gründe, warum sich weltweit bereits mehr als 31 Prozent der Versicherungskunden über Insurtechs versichern. Dies ist ein Ergebnis des "World Insurance Report 2017" von Capgemini und Efma.

20.09.2017 | Strategieentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Die Digitalisierung bleibt Haupttreiber für die Restrukturierung

Quo vadis Restrukturierung? Eine neue Studie der Unternehmensberatung Roland Berger untersucht die wichtigsten Treiber in Unternehmen und die Entwicklung bei notleidenden Krediten.

19.09.2017 | Solvency II | Interview | Onlineartikel

"Der Assetmanager muss Partner an der Seite der Versicherer sein"

Axa IM, Investmentgesellschaft der Axa-Gruppe, befragte internationale Investmententscheider von 122 Versicherungsunternehmen, wie sich Niedrigzinsen, Regulierungsvorschriften und die unsichere Weltlage auf das Anlageverhalten der Assekuranz auswirken. Marie Niemczyk von Axa IM spricht mit Versicherungsmagazin.de über Erkenntnisse aus der Umfrage.

15.09.2017 | IT-Sicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Kaspersky bleibt nach USA-Verbot weiter "verlässlicher Partner" des BSI

Die Regierung der USA hat landesweit ihren Behörden verboten, IT-Sicherheitssoftware des Herstellers Kaspersky einzusetzen. Als Grund wird die angebliche Nähe des Unternehmens zum russischen Geheimdienst genannt. In Deutschland genießt Kasperksy hingegen hohes Ansehen und großes Vertrauen von offizieller Seite.

13.09.2017 | Finanzen | Infografik | Onlineartikel

Geschäftsreisen werden immer teurer

Unternehmen müssen zunehmend mehr Geld in Geschäftsreisen investieren. Und das wird auch wohl im kommenden Jahr so bleiben. Viel Spielraum, um an dieser Kostenschraube zu drehen, gibt es offenbar nicht.

07.09.2017 | Aus- und Weiterbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Weiterbildung statt Outsourcing in der IT-Sicherheit

Große Unternehmen sorgen selbst für die Weiterbildung ihrer IT-Mitarbeiter, wenn es um spezielle Aufgaben der IT-Sicherheit geht. Outsourcing der IT-Security ist kaum ein Thema. Finanzdienstleister und öffentliche Verwaltungen stellen sogar vermehrt Experten ein, wenn sich neue Security-Herausforderungen ergeben.

06.09.2017 | Risikomanagement | Kolumne | Onlineartikel

Zu viel Business, zu wenig Strategie

IT-Sicherheit in Unternehmen gleicht oft einem Flickenteppich aus vielen unterschiedlichen Lösungen. Oft steckt in dem Thema viel Business. aber wenig strategisches Denken. Das erhöht das Ausfallrisiko, meint unser Kolumnist Dietmar Schnabel von Check Point.

06.09.2017 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Internationaler Terrorismus lässt deutsche Unternehmen kalt

Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihr Geld nicht benutzt wird, um Terroristen zu unterstützen. Was vorbeugend zu tun ist, beschreiben die Anti-Terror-Verordnungen der EU. Nur kennt die auch jeder Firmenchef?

31.08.2017 | IT-Sicherheit | Infografik | Onlineartikel

Bewusstsein für IT-Gefahren wird nicht überall geschaffen

Das Bewusstsein für IT-Sicherheit bei allen Mitarbeitern eines Unternehmens ist essenziell. Die meisten Unternehmen kümmern sich auch um Security Awareness, aber nicht einmal die Hälfte aller Firmen hat regelmäßige Schulungen zu IT-Risiken für alle ihre Mitarbeiter auf der Agenda. 

31.08.2017 | Immobilienwirtschaft | Im Fokus | Onlineartikel

Servicewohnen für Senioren

Um den Markt an seniorenorientiertem Servicewohnen transparenter zu machen, entwickelte die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) ein „Klassifizierungssystem zur Beurteilung von Angeboten des Servicewohnens für Senioren“.

30.08.2017 | Cash Management | Im Fokus | Onlineartikel

Laufende Liquidität lässt sich steuern

Ob Otto Normalverbraucher einen Fernseher kauft oder essen geht, macht er auch davon abhängig, ob er diesen Monat eher sparsam gelebt und noch etwas übrig hat. Für viele Unternehmen ist diese Haltung alles andere als üblich. Oleg Brodski beschreibt im Gastbeitrag, wie Liquidität und Cash Flow gesteuert werden.

28.08.2017 | Bankenaufsicht | Kommentar | Onlineartikel

Regtech als Haftungsschild

Regtechs können bei Regulierungsvorgaben und dem Risiko Management in Unternehmen unterstützen. Dieter Leuering beleuchtet im Kommentar, warum Regtech-Lösungen für das Risiko-Monitoring Sinn machen.

14.08.2017 | Bankenaufsicht | Nachricht | Onlineartikel

Regulierungsdruck bei Banken steigt

Kreditinstitute haben an der aktuellen Regulierungslast schwer zu tragen. Viele Banken in Deutschland befürchten laut einer Studie, dass es mit der fristgerechten Umsetzung knapp werden könnte.

14.08.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Worauf beim Beschäftigtendatenschutz geachtet werden muss

Beim Beschäftigtendatenschutz ist Vorsicht geboten. Die EU-Datenschutzgrundverordnung kehrt die Beweislast um und führt neue Dokumentationspflichten ein. Die DSGVO wird zur Herausforderung für HR und Unternehmens-IT. Ein Gastbeitrag von Volker Reitler und Katharina Höhendinger. 

09.08.2017 | Rechnungswesen | Im Fokus | Onlineartikel

Chancen und Risiken der integrierten Berichterstattung

Das Integrated Reporting ist mit Vor- und Nachteilen verknüpft. Welche Folgen bringt die Veröffentlichung integrierter Berichte mit sich?

07.08.2017 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmensbewertungen auf Übernahmen einzahlen

Günstige Finanzierungsbedingungen und hohe Aktienkurse sorgen am Markt für Fusionen und Übernahmen seit einigen Jahren für Aufwind. Vorbei sind die Zeiten der Zurückhaltung nach der Finanzkrise, in denen die Zahl der Transaktionen eingebrochen war.

27.07.2017 | Datensicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Millionen Kundendaten gehackt oder geleakt

Mehrere Datenlecks bei Amazons Cloud-Dienst und ein erfolgreicher Hackerangriff auf Bankdaten lassen den Puls von Sicherheitsexperten und Betroffenen gerade in die Höhe schnellen. Viele Millionen Datensätze sind in kurzer Zeit öffentlich geworden oder wurden gestohlen.

24.07.2017 | Wirtschaftsrecht | Kommentar | Onlineartikel

Glaubwürdigkeit verspielt

VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler stehen unter Kartell-Verdacht. Falls die Vorwürfe stimmen, hätte die deutsche Autoindustrie ihre ohnehin schon erschütterte Glaubwürdigkeit vollends verspielt. 

13.07.2017 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Compliance-Maßnahmen sind der größte Kostentreiber

Die Zahl betrügerischer Geldwäsche-Transaktionen steigt permanent. Banken müssen sich mit verschärften Geldwäsche- und Compliance-Maßnahmen davor schützen. Doch das kostet.

10.07.2017 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Mit welchen Werkzeugen das Controlling effektiver wird

In vielen Finanzabteilungen kommen Tabellenkalkulationen noch häufig zum Einsatz. Doch mit modernen Werkzeugen könnte das Controlling doppelt so effektiv sein, wie eine aktuelle Studie zeigt.

07.07.2017 | Bau-Projektmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Digitales Fräsen im Straßenbau

In einem Pilotprojekt wurden Fräsarbeiten weltweit zum ersten Mal in Echtzeit digitalisiert. Ziel war es, die Bauprozessmanagement-Software BPO Asphalt einem Alltagstest zu unterziehen.

06.07.2017 | Rating | Im Fokus | Onlineartikel

Das Rating im Blick behalten

Digitale Strategien der Unternehmen, die in Geschäftsmodelle einfließen, werden zum wichtigen Rating-Kriterium. Was Unternehmen in der Zusammenarbeit mit Kapitalgebern beachten sollten.

05.07.2017 | Schadsoftware | Kolumne | Onlineartikel

Mobilgeräte als Zielscheibe von Cyber-Angriffen

Unternehmen lassen Mitarbeiter immer häufiger Smartphones und andere Mobilgeräte für die Arbeit nutzen. Darin steckt ein großes Risiko, besonders für hinterhältige Kettenangriffe, meint unser Kolumnist, Sicherheitsexperte Dietmar Schnabel von Check Point. 

05.07.2017 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

So meistern Unternehmen Krisen

Was tun, wenn die Umsätze einbrechen und ein Unternehmen in die Insolvenz zu rutschen droht? Die Boston Consulting Group hat die größten Firmen-Comebacks identifiziert und die Faktoren ermittelt, mit denen Unternehmen die Kehrtwende schaffen können. 

04.07.2017 | Wirtschaftspolitik | Interview | Onlineartikel

"Es gibt keine Marktgottheit"

Der Markt zwingt Unternehmen zu Entlassungen, scheucht die Politik vor sich her oder reagiert nervös. Doch existiert dieser Markt überhaupt? Peter Seele und Lucas Zapf erklären im Interview, was sich ihrer Meinung nach hinter dem Begriff verbirgt.

03.07.2017 | Wasserbau | Interview | Onlineartikel

"Prozess der Risikoprognose weiter beschleunigen"

Staudämme unterliegen vielfältigen Einflüssen. Professor Christian Wietfeld erklärt, wie durch innovative Sensor- und Kommunikationstechnik sowie Prognosemodelle Katastrophen vermieden werden können.

14.06.2017 | Krisenkommunikation | Im Fokus | Onlineartikel

Checklisten für den Ernstfall

Vor der Krise ist nach der Krise. Denn Unternehmen, die allein mit einem Krisenhandbuch vorsorgen, sind auf Kommunikationskrisen nicht ausreichend vorbereitet.

14.06.2017 | Internetkriminalität | Nachricht | Onlineartikel

Milliardenschaden durch gefälschte E-Mails

Der Schaden, den Kriminelle im Internet durch den so genannten CEO-Betrug verursachen, steigt kontinuierlich. Laut der US-Bundespolizei FBI wurden weltweit Unternehmen mit falschen E-Mails um mehr als fünf Milliarden Dollar erleichtert.

09.06.2017 | Risikomanagement | Infografik | Onlineartikel

Mit unternehmerischen Risiken umgehen

Wann ist eine Entscheidung couragiert und zukunftsweisend und wann schlichtweg gefährlich? Diese Frage stellen sich Unternehmenslenker beinahe täglich. Wie immer kommt es auf die richtige Balance an. 

07.06.2017 | Kreditsicherheit | Interview | Onlineartikel

Worauf es bei Repos und Wertpapierdarlehen ankommt

Welche aufsichtsrechtlichen und kreditorischen Risiken sind bei Repos und Wertpapierleihen zu beachten? Die Springer-Autoren Claudia Schindler-Uhlmann und Martin Hindelang erläutern im Interview wichtige Aspekte. 

06.06.2017 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Finanzbereiche hinken dem Wandel hinterher

Die Finanzabteilungen in Banken verändern sich, und damit auch die Rolle der CFOs, die mehr zu Sparringspartnern des Managements werden. Eine Studie zeigt jedoch, dass Kreditinstitute ihre Finanzbereiche noch nicht gut genug auf den Wandel ausgerichtet haben.

Bildnachweise