Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Rück- und Ausblick

verfasst von : Hendrik Hilmer

Erschienen in: Motive, Motivation und Ziele im Personal Performance Management

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Für viele Menschen wird es irgendwann in ihrem (beruflichen) Leben einmal notwendig, sich über ihre persönliche Leistungssteuerung Gedanken zu machen. Familiäre und berufliche Anforderungen stehen in Konkurrenz zueinander. Vielleicht fordern zusätzlich noch weitere (Selbst-) Verpflichtungen, wie das Ehrenamt, Freunde oder ganz persönliche Vorhaben einen Teil von Ihnen. Wenn Sie dann in einer ruhigen Minute auf Ihr Leben blicken, stellen Sie fest, dass es ziemlich voll geworden ist. Es gibt viele Bereiche, Belange, Anforderungen und Wünsche, die Sie organisieren müssen. Dabei kann man schon einmal die Übersicht verlieren und Sie versuchen – ganz im Trend der Zeit – sich selbst oder Ihr Leben zu optimieren. Bei der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten werden Sie aber auch schnell fündig. Effizienz scheint hier häufig das Zauberwort zu sein. Und wie kann man seine Effizienz, also „die Dinge richtig tun“, besser erreichen als durch ein Zeitmanagementseminar?! Hiervon gibt es viele verschiedene Varianten mit teils unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen am Markt. Ich selbst biete solche Seminare (mit einem schlechten Gewissen) für Führungskräfte an.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Gelegentlich werden diese Seminare auch als Selbstmanagementseminare angeboten, unterscheiden sich inhaltlich aber wenig von den „klassischen“ Zeitmanagementseminaren.
 
2
Mit etwas Glück – und so versuche ich es zu machen – sind die Seminare nur als Zeitmanagementseminare etikettiert und behandeln auch weiterreichende Inhalte.
 
3
Weitere Empfehlungen zur Beschäftigung mit dem Thema Willenskraft und Selbststeuerung sind u. a.: Bauer, (2015); Baumeister & Tierney (2022); Mischel (2015).
 
4
Meine Empfehlungen zur Beschäftigung mit dem Thema Gewohnheiten sind u. a.: Duhigg (2014); Wood (2022).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Bauer, J. (2015). Selbststeuerung. Die Wiederentdeckung des freien Willens. Blessing. Bauer, J. (2015). Selbststeuerung. Die Wiederentdeckung des freien Willens. Blessing.
Zurück zum Zitat Baumeister, R., & Tierney, J. (2022). Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können. Campus. Baumeister, R., & Tierney, J. (2022). Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können. Campus.
Zurück zum Zitat Hilmer, H. (2023). Willenskraft und Gewohnheiten im Personal Performance Management. So bleiben Sie auf Ihre Ziele fokussiert. Springer Gabler. Hilmer, H. (2023). Willenskraft und Gewohnheiten im Personal Performance Management. So bleiben Sie auf Ihre Ziele fokussiert. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Duhigg, C. (2014). Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun. Piper. Duhigg, C. (2014). Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun. Piper.
Zurück zum Zitat Kehr, H. M. (2014). Das 3 K-Modell der Motivation. In J. Felfe (Hrsg.) Trends der psychologischen Führungsforschung. Neue Konzepte, Methoden und Erkenntnisse (S. 103–116). Hogrefe. Kehr, H. M. (2014). Das 3 K-Modell der Motivation. In J. Felfe (Hrsg.) Trends der psychologischen Führungsforschung. Neue Konzepte, Methoden und Erkenntnisse (S. 103–116). Hogrefe.
Zurück zum Zitat Kehr, H. M., Strasser, M., & Paulus, A. (2018). Motivation und Volition im Beruf und am Arbeitsplatz. In J. Heckhausen, & H. Heckhausen (Hrsg.) Motivation und Handeln (S. 593–614). Springer. Kehr, H. M., Strasser, M., & Paulus, A. (2018). Motivation und Volition im Beruf und am Arbeitsplatz. In J. Heckhausen, & H. Heckhausen (Hrsg.) Motivation und Handeln (S. 593–614). Springer.
Zurück zum Zitat Mischel, W. (2015). Der Marshmallow-Test. Willensstärke, Belohnungsaufschub und die Entwicklung der Persönlichkeit. Siedler. Mischel, W. (2015). Der Marshmallow-Test. Willensstärke, Belohnungsaufschub und die Entwicklung der Persönlichkeit. Siedler.
Zurück zum Zitat Wood, W. (2022). Good Habits, Bad Habits - Gewohnheiten für immer ändern. Piper. Wood, W. (2022). Good Habits, Bad Habits - Gewohnheiten für immer ändern. Piper.
Metadaten
Titel
Rück- und Ausblick
verfasst von
Hendrik Hilmer
Copyright-Jahr
2023
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-67844-2_8