Skip to main content
main-content

07.11.2018 | Sachversicherung | Nachricht | Onlineartikel

Zurich und ACE mit neuer Kfz-Police

Autor:
Meris Neininger

Die Zurich Gruppe Deutschland und der Auto Club Europa (ACE) kooperieren künftig bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten. Die Partner starten mit neuen Policen im Kfz-Bereich und haben langfristig die ganzheitliche Mobilität im Visier.

Zu Beginn der Kooperation sollen ACE-Mitgliedern Sonderkonditionen für eine Kraftfahrzeugversicherung der Zurich Versicherung eingeräumt werden. Diese stehen allen Vertriebswegen der Zurich Gruppe Deutschland, der Ausschließlichkeitsorganisation (Zurich Exklusivpartner ZEP) und Maklern zur Verfügung und sind darüber hinaus über die Internetseite des ACE für dessen Mitglieder wählbar. Im Gegenzug können Zurich Agenturen künftig ACE-Mitgliedschaften vermitteln.

Ganzheitliche Mobilität im Fokus

Der ACE habe sich bereits früh dem Gedanken einer ganzheitlichen Mobilität verschrieben. Die Vision, dass alle Verkehrsmittel sinnvoll miteinander verknüpft werden müssen, um den vielfältigen Herausforderungen und Ansprüchen der Zukunft gerecht zu werden, decke sich mit der Überzeugung, dass die Mobilität der Zukunft weitaus mehr als nur das eigene Automobil ist, erklärte die Zurich. Das Unternehmen betonte, dass neben den Kfz-Versicherungsprodukten deshalb das Thema Mobilität bei der Kooperation insgesamt im Fokus steht. 

Die Zusammenarbeit mit dem ACE biete Potenzial für einen weiteren Ausbau der Projekte, indem zukünftig auch gemeinsam Produktentwicklung betrieben werde. Wie diese genau aussieht, ließ der Versicherer allerdings im Unklaren. 

Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 630.000 Mitgliedern Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub. Kernleistung ist die Pannenhilfe. Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Sie zählt  mit rund 4.900 Mitarbeitern zu den führenden Versicherern im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise