Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Säulen des europäischen Asyl- und Migrationssystems

verfasst von : Matthias Wagner

Erschienen in: Offene Grenzen oder Festung Europa

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Nachdem nun erörtert wurde, wodurch sich internationale Migrationsbewegungen grundlegend auszeichnen, soll im Folgenden die Situation auf der europäischen Ebene in den Blick genommen werden. Hierfür muss zunächst analysiert werden, auf welcher Grundlage Drittstaatsangehörige dazu befugt sind, sich langfristig in der Europäischen Union niederzulassen. Die verschiedenen Formen der Aufenthaltsberechtigung, die diesbezüglich relevant sind, sollen nachfolgend ebenso thematisiert werden wie die Konsequenzen eines Aufenthalts ohne derartige Berechtigung. Im Folgenden soll differenziert auf die gegenwärtige Beschaffenheit des europäischen Asyl- und Migrationssystems eingegangen werden. Hierdurch kann es gelingen, eine trennscharfe Unterscheidung der verschiedenen Zuwanderungsformen zu etablieren.
Metadaten
Titel
Säulen des europäischen Asyl- und Migrationssystems
verfasst von
Matthias Wagner
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-39070-9_3