Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.06.2018 | Abhandlung | Ausgabe 3-4/2017 Open Access

Berliner Journal für Soziologie 3-4/2017

Same same but different. Die Feldtheorien Fligsteins und Bourdieus und das Potenzial einer wechselseitig informierten Perspektive für die Wirtschaftssoziologie

Zeitschrift:
Berliner Journal für Soziologie > Ausgabe 3-4/2017
Autor:
Lisa Suckert

Zusammenfassung

Feldtheoretische Zugänge haben in der Wirtschaftssoziologie Konjunktur. So wird dem Konzept Feld bereits das Potenzial zugesprochen, das hegemoniale Paradigma der Einbettung abzulösen. Der Beitrag arbeitet den erkenntnistheoretischen Mehrwert eines solchen feldtheoretischen Zugangs heraus, indem er die Ansätze Neil Fligsteins und Pierre Bourdieus systematisch miteinander ins Gespräch bringt. Entlang ihrer Entstehungskontexte, theoretischer und methodologischer Bezugspunkte, Untersuchungsinteressen und zentraler Konzepte werden Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede beider Ansätze herausgearbeitet. Die aus diesem Vergleich resultierenden Erkenntnisse bilden die Basis einer feldtheoretischen und im Kern relationalen Perspektive auf ökonomische Phänomene, die neue Impulse für die Wirtschaftssoziologie bereit hält.

Unsere Produktempfehlungen

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Berliner Journal für Soziologie

Das Berliner Journal für Soziologie veröffentlicht Beiträge zu allgemeinen Themen und Forschungsbereichen der Soziologie sowie Schwerpunkthefte zu Klassikern der Soziologie und zu aktuellen Problemfeldern des soziologischen Diskurses.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2017

Berliner Journal für Soziologie 3-4/2017 Zur Ausgabe

Mitteilungen und Berichte

Dialektik und Dialog im Dazwischen

Premium Partner

    Bildnachweise