Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

28.06.2018 | Aufsatz | Ausgabe 3/2018

Publizistik 3/2018

Schaffen wir das?

Frames im medialen Diskurs zur Flüchtlingskrise in der deutschen Regionalpresse des Jahres 2015 und ihre Lösungsorientierung

Zeitschrift:
Publizistik > Ausgabe 3/2018
Autor:
Dr. Regina Greck

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag analysiert die Berichterstattung deutscher Regionalzeitungen zur sog. Flüchtlingskrise im Jahr 2015 quantitativ mit dem Konzept des Framings und untersucht dabei auch, wie problem- bzw. lösungsorientiert die Berichterstattung ausfällt. Es wird deutlich, dass das in der Forschung zur Darstellung von Migration in den Medien bisher überwiegende Thema der Kriminalität abgelöst wird durch einen dominanten Frame, der Flüchtende als sozio-kulturelles Problem rahmt. Weitere identifizierte Deutungsmuster beschäftigen sich mit Integration, Aufnahmekapazität, Protest und Lösungen für die Krise. Die Integration ist dabei überraschenderweise ein ähnlich großer Frame wie die sozio-kulturelle Problematik. Lösungsorientierte Elemente, wie sie z. B. den Konstruktiven Journalismus kennzeichnen, können in den Frames durch ihre Handlungsempfehlungen analysiert werden. Insgesamt zeigt sich aber, dass sich nur wenige davon in der Regionalberichterstattung zur sog. Flüchtlingskrise finden. Weiterhin wird ein großer Unterschied in der Berichterstattung zwischen ost- und westdeutschen Zeitungen deutlich, wobei sich Erstere deutlich stärker der Integration widmen und deutlich anders berichten als Letztere.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Publizistik

Die Zeitschrift enthält in der Regel vier größere Aufsätze (Forschungsberichte), dazu Personalien (Laudationes bei Geburtstagen von Fachvertretern, Berufungen, Habilitationen sowie Nachrufe) und Buchbesprechungen. Gelegentlich ist dem Heft auch eine Kolumne/Gastessay vorangestellt.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Publizistik 3/2018 Zur Ausgabe

Personalien

Personalien